Neu hier? Lies hier über unser Motto gemeinsam statt einsam.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Für Gestaltung und Inhalt dieser Regionalseiten sind ausschließlich die jeweiligen Regionalbotschafter verantwortlich. Die von den Regionalbotschaftern eingegebenen und heraufgeladenen Inhalte unterliegen grundsätzlich weder einer Kontrolle durch Feierabend, noch nimmt Feierabend hierauf Einfluss. Hiervon ausgenommen sind werbliche Einblendungen und Beiträge die von Feierabend direkt eingestellt wurden und als solche gekennzeichnet sind.

ÜBERSICHT 2013

superline

Treff im Auenkeller am 15.11.2013

Auenkeller

Jeden Freitagabend kann man ohne An-oder Abmeldung einen netten ungezwungenen Abend, teilweise mit Live Musik (wie am 15.11.) oder sonst mit CD Musik verbringen. Mehr...

superline

Wanderung um den Liepnitzsee am 23.9.2013

Pünktlich trafen sich 11 wanderfreudige Feierabendmitglieder auf dem S-Bahnhof Südkreuz. Wir fuhren mit der S2 in Richtung Bernau. Am Bahnhof Karow stiegen wir aus und warteten dort auf den Regiozug NEB Heidekrautbahn nach Bahnhof Wandlitzsee. Mehr...

3 Sterne (9 Bewertungen)
0 0
superline

Fahrt nach Dresden am 20.9.2013

Brigitte/roshni wollte einmal etwas anders ihren Geburtstag feiern. So überlegte sie sich, an ihrem Ehrentage mit der Gruppe nach Dresden zu fahren um allem Partystress aus dem Wege zu gehen. Ein bisschen haben wir ihr einen Strich durch die Rechnung gemacht, denn wir hatten für sie eine Miniparty vorbereitet. Jeder brachte eine Kleinigkeit mit und schon auf dem Busbahnhof konnte es mit Kerzen und Kuchen losgehen. Die Steigerung kam im Bus in Form von noch mehr Kuchen, Bouletten, Sekt, Käsehäppchen, Minisalamis und viel guter Laune. Mehr...

4 Sterne (14 Bewertungen)
6 6
superline

Spreewaldfahrt am 31.8.2013

Voll Abenteuerlust trafen sich 30 „Schöneberger“, um eine Fahrt nach Lübbenau mit anschließender Kahnfahrt zu machen.

Schon 1 Tag vorher erhielten wir die Nachricht, dass ausgerechnet an diesem Vormittag und nur an diesem Samstag Richtung Lübbenau Schienenersatzverkehr eingerichtet wird. Das bedeutete für uns 1 Stunde längere Fahrzeit und dementsprechend einen etwas anderen zeitlichen Ablauf. Arme Brigitte, sie war einem Herzkasper nahe! Doch es verlief dann besser als gedacht, der große Ansturm auf die Busse klappte, es war Platz für alle. Liebe Bahn, ihr hättet ja auch Hinweise –schon in der Bahnhofshalle aufstellen können, damit man auch weiß, wo die SEV-Busse halten. Keiner in der riesigen Menge wusste Bescheid.
So ganz einig waren wir uns dann allerdings bei der Weiterfahrt des Zuges in Bestensee nicht. Rein in den Zug, raus aus dem Zug, noch einmal rein – raus, dann wieder rein und dann legte sich die Aufregung und los ging es. Mehr...

4 Sterne (13 Bewertungen)
2 2
superline

Wanderung um den Sacrower See am 15.7.2013

. Mehr...

superline

Floßfahrt am 7.7.2013

Die Wettergöttin hat es diesmal wirklich gut mit uns gemeint. Bei herrlichstem Sonnenschein, blauem Himmel und Temperaturen knapp unter 30° machten wir uns per S-Bahn und Tram auf nach Potsdam, um dort ein Partyfloß zu besteigen und uns 4 Stunden über die Potsdamer Seen, kleinen und großen Wannsee, vorbei an der Pfaueninsel und unter der Glienicker Brücke hindurch zurück zum Anlegesteg der Huckleberry Finn Floßstation schippern zu lassen. Mehr...

4 Sterne (38 Bewertungen)
19 19
superline

Rock´n Roll Festival im Britzer Garten am 16.6.2013

. Mehr...

0 0
superline

Straussenfarm am 22.6.2013

Mit einem Klick auf das Bild kommst Du zur Bildergalerie! Mehr...

superline

Kremserfahrt am 1.6.2013

zur Bildergalerie Mehr...

superline

Fahrt nach Cottbus am 17.5.2013

Einen Sack Flöhe zu hüten ist sicherlich einfacher als einer FA-Gruppe aus Berlin Cottbus näher zu bringen! Das dachten sich bestimmt unsere Mitglieder rednelloh/Gerd und 21silberlocke/Siggy. Sie hatten sich nämlich angeboten, uns Cottbus zu zeigen und alles zu organisieren. Mehr...

4 Sterne (9 Bewertungen)
7 7
superline

Draisinenfahrt am 11.5.2013

. Mehr...

0 0
superline

Polizeihistorische Sammlung am 3.5.2013

. Mehr...

superline

Besichtigung des Bundestages im Reichtstagsgebäude am 29.4.2013

Lange Zeit vorher musste diese Besichtigung mit einer Gruppe beim Bundestag beantragt werden. Ein Termin wurde uns zugeteilt und das Sammeln der persönlichen Daten der Teilnehmer konnte beginnen. Ohne die Angabe von Name und Geburtsdatum ist eine Besichtigung nicht möglich. In der Natur der Sache lag es dann auch, dass von den 25 angemeldeten Personen nach so langer Zeit nur noch 18 die Führung mitmachen konnten. Mehr...

3 Sterne (9 Bewertungen)
3 3
superline

Führung durch Frankfurt/Oder mit Viadrina am 25.4.2013

Dieser Ausflug war absolut nichts für Fußkranke und Weicheier.

Zunächst fing alles ganz gemütlich an. 9 Mitglieder trafen sich auf dem Bahnhof Friedrichstraße. 3 andere Mitglieder wollten am Alex und in Erkner zusteigen, nahmen aber leider einen Zug später und so traf man sich zufällig in Frankfurt wieder. Mehr...

4 Sterne (9 Bewertungen)
4 4
superline

Führung durch das Konzerthaus am Gendarmenmarkt am 22.4.2013

In Berlin Mitte auf dem Gendarmenmarkt, steht, eingerahmt vom Französischen und Deutschen Dom, das Konzerthaus, welches früher Schauspielhaus genannt wurde. Mehr...

3 Sterne (5 Bewertungen)
5 5
superline

Besuch der Berliner Synchron AG am 6.4.2013

Eine ganz ungewöhnliche Unternehmung hat sich Brigitte damit einfallen lassen: die Besichtigung des Synchronstudios "Berliner Synchron AG". Wir hatten dazu so viele Anmeldungen, dass die Gruppe aufgeteilt werden musste und nacheinander durch die Studios geführt wurde.

Die "Berliner Synchron AG" wurde 1949 von Wenzel Lüdecke gegründet und ist das größte und zweitälteste deutsche Synchronunternehmen. Mehr...

4 Sterne (9 Bewertungen)
4 3
superline

Feuerwehrmuseum am 4.4.2013

. Mehr...

superline

Dampflokfahrt durch Berlin am 24.3.2013

Eigentlich sollten heute unsere männlichen Mitglieder einmal etwas mehr Interesse zeigen, haben sie aber nicht ☹
So sind wieder einmal 10 Frauen und nur 3 Männer auf eine Zeitreise mit einem alten Dampfzug gestartet. Das Geschlechter-Verhältnis hat uns nicht weiter gestört, denn es war lustig wie immer.
Gestartet wurde auf dem Bahnhof Lichtenberg. Unsere Gruppe hatte einen Waggon für sich alleine und so fand fast jeder einen Fensterplatz. Mehr...

3 Sterne (31 Bewertungen)
9 9
superline

Unser Ausflug am 20.3.2013 zum Frühlingsanfang - oder Winterende?

Mit gemischten Gefühlen trafen wir uns morgens am Bahnhof Südkreuz, um nach Goßmar/ Niederlausitz zu fahren. Am Vortag zeigte sich der Winter noch mal so richtig und wir konnten vom Zug eine total verschneite Landschaft genießen. Rehe gab es jede Menge, sogar Kraniche und was kam durch die Wolkendecke? Jawohl, die Sonne!!!!!! Die Laune stieg, unsere vorherigen Bedenken waren wie weggewischt und nach einer guten Stunde stiegen wir in Uckro aus, wo uns der gemietete Bus schon erwartete, um uns nach Goßmar in die Schlemmerstube zu bringen. Mehr...

4 Sterne (13 Bewertungen)
3 3
superline

Verborgene Orte am 9.3.2013

- ein Bericht aus MEINER Sicht…
Offengestanden fällt mir ein Bericht zu unserer Führung nicht leicht. Zuviel Information, zu viele Räume, Gänge, Türen….. Wie soll man sich das alles im Nachhinein noch merken?

Vielleicht hätte man es nicht "verborgene" sondern eher "vergessene" Orte nennen sollen. Die Beschreibung zu dieser Führung wurde vom Veranstalter sehr geheimnisvoll beschrieben, um die Neugier damit zu wecken. Auf all die Gerüchte und ungeklärten Fragen (wie in der VA beschrieben) antwortete unser Guide eigentlich nur mit einem Satz: „Alles Quatsch, nur Gerüchte, nichts davon stimmt“. Mehr...

3 Sterne (9 Bewertungen)
2 2
superline

Besuch im Sealife am 1.3.2013

. zur Bildergalerie

superline

Druckhaus Spandau am 28.2.2013

. Mehr...

superline

'Führung im "Alten Wasserwerk Friedrichshagen"

Nach einer ca. 90minütigen Anreise von Tempelhof nach Fiedrichshagen waren wir am Müggelsee angekommen. Rechts und links des Müggelseedammes liegen imposante alte Bauten, die alle im märkisch-gotischen Backsteinstil errichtet wurden und zum "Alten Wasserwerk Friedrichshagen" gehören.

Dort findet sich in einem Teil des stillgelegten Wasserwerks das "Museum im Wasserwerk der Berliner Wasserbetriebe", wo wir bei einer Führung alles über die Wassergewinnung und Entsorgung anhand historischer Daten erklärt bekamen. Ein wirklich spannender Teil der Berliner Geschichte, nachzulesen bei Wikipedia Mehr...

3 Sterne (5 Bewertungen)
2 2
superline

Erste-Hilfe-Kurs bei den Johannitern am 02.02.2013

Nachdem im Oktober diese Veranstaltung ins Wasser gefallen war, weil die Ausbilderin eine Fehlinformation betreffs des Starttermins hatte, wagten wir heute einen Neustart. Wieder mussten wir etwas warten und unsere Laune sank sofort auf den Nullpunkt. Mit kleiner Verspätung erschien dann doch noch eine junge Frau, Ruby, die bestimmt unter ziemlichem Druck stand, diese Veranstaltung nicht auch noch zu verpassen. Aber es hat ja alles geklappt, wir haben uns schnell beruhigt und es konnte losgehen. Mehr...

4 Sterne (7 Bewertungen)
4 4
superline

Besuch der Tagesspiegelredaktion am 25.01.2013

Mit den ersten Sonnenstrahlen des Jahres machten wir uns zu morgendlicher Stunde auf, um am Anhalter Bahnhof die Tagesspiegelredaktion zu besuchen. Wer hier nun Action erwartet hatte, wurde schwer enttäuscht. Wir saßen in einem Seminarraum mit PC und Beamer und hörten gespannt dem Herrn Lotz zu, der uns in 60 Minuten anhand von Grafiken und einer Life-Schaltung zum Redaktionscomputer die Entstehung einer Zeitung erkläre. Vorher durften wir uns mit Getränken und Keksen stärken und jeder fand auf seinem Tisch eine druckfrische Zeitung.
Mehr...

5 Sterne (6 Bewertungen)
1 1
superline

Führung im Willy-Brandt-Haus am 13.1.2013

Besuch mit Führung und Diskussion in der SPD-Parteizentrale

Heute trafen sich die ersten schon um 12 Uhr um die Fotoausstellung "Tony Vaccaro. Retrospektive - 70 Jahre Fotografie" im Willy-Brandt-Haus anzusehen. Nach und nach gesellten sich die anderen auch hinzu und sogar Jore hat es zu so früher Stunde geschafft ☺ Mehr...

4 Sterne (13 Bewertungen)
4 4
superline

3D-Kino im Cinemaxx am 8.1.2013

Whow ...,
beeindruckend was die Technik doch hervorbringt. Es war mein erster Film in 3D... über den Filminhalt als solchen sollte man unbedingt diskutieren, trotz Angebot musste ich leider mich verabschieden (habe selbst einen grossen Wolf, der auf mich wartet)

Mehr

superline

Hauptbahnhof-Führung am 06.01.2013

Führung der 'anderen Art' im Hauptbahnhof

Der erste Ausflug im neuen Jahr führte uns in den Hauptbahnhof, der im Jahr 2006 neu eröffnet wurde. Er ist der größte europäische Turmbahnhof und der wichtigste Eisenbahnknotenpunkt Berlins. Er wird als gläserner Berg bezeichnet weil er sich wie ein Solitär mitten im Zentrum Berlins neben den Regierungsbauten erhebt. Mehr...

3 Sterne (8 Bewertungen)
3 3
superline

Regionaltreffen 2013

Sommerfest anlässlich unseres 3. Gruppengeburtstages im Kreativhaus an 7. September 2013

Da wir in diesem Jahr wegen der großen Nachfrage 2 Regionaltreffen im Monat veranstalten, würde es den Rahmen sprengen, über jedes Treffen einzeln zu berichten. Aber unser großes Sommerfest anlässlich des 3jährigen Gruppenbestehens soll doch gebührend dokumentiert werden.

Diesmal haben wir beschlossen, unser 3jähriges Gruppenbestehen in Form eines Sommerfestes zu feiern. Dazu wählten wir als Ort das Kreativ-Haus auf der Fischerinsel in Berlin Mitte. Diese Begegnungsstätte war manchen schon durch Vorträge, Jazz-Abende oder das Line Dancing bekannt. Da das Haus immer wieder ums Überleben kämpfen muss, hapert es schon hier und da mal, aber das haben die guten Geister mehr als wett gemacht.
Mehr...

0 0

Regionaltreffen am 12. April 2013 im 'Heuberger'

Nachdem seit Januar sich niemand erbarmt hat, hier einen Bericht zu schreiben, werde ich mal wieder zur Tastatur greifen.

Eigentlich gibt es ja auch nicht viel zu berichten. Seit Februar haben wir auf Grund der hohen Teilnehmerzahlen jetzt 2 Regionaltreffen im Monat, begrenzt auf max. 25 Mitglieder. Dies hat sich bisher bewährt, es ist zwar immer noch ziemlich laut beim Treffen, aber das liegt sicher auch an der Ausgelassenheit und Fröhlichkeit unserer Mitglieder. Die Fotos dokumentieren dies in aller Deutlichkeit ☺. Mehr...

0 0

Regionaltreffen am 29. März 2013 im La Lampara

zur Bildergalerie Mehr...

0 0

Januar-Regionaltreffen im La Lampara am 19.01.2013

Bei unserem ersten Regionaltreffen 2013 konnten wir als Gast Herrn Maik Turni vom Ricam-Hospiz begrüßen. Wir übergaben ihm offiziell einen Scheck über 1300,- €, die als Erlös der Tombola beim Gruppenfest im November zusammenkamen. Er erläuterte kurz wofür die Spendengelder dringend benötigt und eingesetzt werden und stellte das Ricam-Hospiz allen noch einmal vor. Einige von uns hatten ja schon im vergangenen Jahr die Gelegenheit, dort am Tag der offenen Tür eine Besichtigung zu machen und wir wurden eingeladen, diese noch einmal zu wiederholen, falls das Interesse da ist. Wir werden sehen.... Mehr...

3 Sterne (11 Bewertungen)
2 2

Artikel Teilen


0 0 Artikel kommentieren
Regional > Berlin-Schoeneberg > AKTIVITÄTEN AB 2010 BIS HEUTE > Aktivitäten 2013