Neu hier? Werde gleich Mitglied! Lies hier über die Vorteile.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Bequem mit Facebook einloggen:

facebook login

Gesundheitstipps

Chronische Schmerzen
Chronische Schmerzen

Chronische Schmerzen durch frühe Therapie verhindern

Frau hat Rückenschmerzen

Chronischer Schmerz ist eine eigenständige Erkrankung. Etwa sechs Millionen Menschen in Deutschland leben mit dauerhaften Schmerzen, die sie in ihrem Alltag und Beruf stark beeinträchtigen. Doch bei welchen Patienten ist das Risiko, chronische Schmerzen zu entwickeln besonders hoch? Mehr...

Kopfschmerz
Kopfschmerz

Mittel gegen Kopfschmerzen

Frau Hat Kopfschmerzen

Oft helfen Ruhe, Entspannung und frische Luft gegen akute Kopfschmerzen. Daneben stehen für die häufigsten Kopfschmerzarten eine ganze Reihe verschiedener, in ihrer Wirksamkeit gut belegter, Wirkstoffe zur Verfügung. Mehr...

Migräne
Migräne

Entspannung und Sport wirksam gegen Migräne

Etwa acht Millionen Menschen in Deutschland leiden unter Migräne. Bei mehr als einem Drittel von ihnen könnten neben Medikamenten auch nicht-medikamentöse Therapien lindernd wirken. Vor allem progressive Muskelentspannung (PMR) und Ausdauersport helfen den Patienten. Mehr...

Alzheimer
Alzheimer

"Für pflegebedürftige Angehörige sorgen"

Mehr als zwei Drittel der 1,2 Millionen Alzheimer-Patienten hierzulande werden zu Hause gepflegt. Für Angehörige ist damit ein Kraftakt verbunden. Wenn Partnerschaft, Kinder, Beruf und Pflege aufeinander abgestimmt werden müssen, ist dies eine große Herausforderung.

Fitnesstipps Gesundheitstipps

Mitglieder berichten

Frau am Fitnessgerät,  © Alfred Wekelo - Fotolia.com

Wir haben unsere Mitglieder gefragt: Was unternimmst Du, um fit zu bleiben? Mehr als 200 Mitglieder haben uns geantwortet und für eine Fülle von Tipps und Ratschlägen gesorgt. Eine Auswahl der Antworten findest Du hier.

Hausmittel

Mädchen in Blumenwiese © somenski - Fotolia

An dieser Stelle präsentieren wir Ratschläge von Feierabend-Mitgliedern. Deren geballte Lebenserfahrung brachte eine lange Liste mit Naturheilmitteln zustande. Hausmittel


Arthrose oder Arthritis
Arthrose oder Arthritis

Steife Finger deuten auf beides

Frauenhände

Steife Gelenke gelten als typische Symptome für Arthrose - und auch für Rheumatoide Arthritis. Hierbei fühlen sich die Finger-Gelenke etwa nach längeren Ruhepausen oder morgens nach dem Aufstehen steif an. Mehr...

Erkrankungsrisiko kleinhalten
Erkrankungsrisiko kleinhalten

Was eine Grippeschutz-Impfung bringt

Spritze, dpa

Nicht nur der Winter, auch die nächste Grippewelle kommt bestimmt. Eine Impfung verhindert zwar keine bakteriellen Infektionen, die häufig die Ursache einer Erkältung sind - vor Grippeviren aber kann sie schützen. Bis zum Winter sollte man mit dem Impfen nicht warten. Mehr...

Studie
Studie

Schlafstörungen erhöhen Schlaganfall-Risiko

Frau im Bett

Neurologen haben wachsende Hinweise auf einen Zusammenhang zwischen Schlafstörungen und Schlaganfall. «Wir wissen seit ein paar Jahren, dass Schlafstörungen ein Risikofaktor für Schlaganfälle sind», sagt der Neurologe Prof. Dirk Hermann von der Universitätsklinik Essen. Mehr...

Erholsame Nacht
Erholsame Nacht

Tipps gegen Schlafstörungen

Frau im Bett

Abends wälzt man sich ewig herum, nachts liegt man stundenlang wach, morgens ist schon weit vor dem Weckerklingeln nicht mehr an Schlaf zu denken. Das ist alles andere als erholsam. Mehr...

Druckausgleich schaffen:
Druckausgleich schaffen:

So vermeidet man Bluthochdruck

Joggen - DPA

Bluthochdruck unterschätzen das ist leichtsinnig. Bleibt er unbehandelt, dann drohen in den schlimmsten Fällen Schlaganfall, Herzinfarkt oder auch schwere Augen- und Nierenerkrankungen. Problematisch ist, dass Betroffenen häufig zunächst keinerlei Beschwerden haben. Mehr...

Harninkontinenz Blasenschwäche:

Binden als letzte Option: Was bei Harninkontinenz hilft

Harninkontinenz -DPA

Es ist einfach unangenehm: Allmählich wird die Hose nass. Dass unwillkürlich Harn abgeht, bemerken Betroffene oft beim Husten, Lachen oder beim Tragen einer schweren Tasche das erste Mal. Und bei einem Mal bleibt es dann nicht. Mehr...

Stärkung des Beckenbodens hilft

WC - DPA

Ein spezielles Training zur Stärkung des Beckenbodens kann bei Blasenschwäche helfen. Geeignet sind etwa gymnastische Übungen, Yoga und Schwimmen, wie die Landesapothekerkammer Hessen mitteilt. Aerobic oder Joggen sind dagegen kontraproduktiv, weil sie durch die ruckartigen Bewegungen belasten. Mehr...


Artikel Teilen

Per Mail versenden