Neu hier? Lies hier über unser Motto gemeinsam statt einsam.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Für Gestaltung und Inhalt dieser Regionalseiten sind ausschließlich die jeweiligen Regionalbotschafter verantwortlich. Die von den Regionalbotschaftern eingegebenen und heraufgeladenen Inhalte unterliegen grundsätzlich weder einer Kontrolle durch Feierabend, noch nimmt Feierabend hierauf Einfluss. Hiervon ausgenommen sind werbliche Einblendungen und Beiträge die von Feierabend direkt eingestellt wurden und als solche gekennzeichnet sind.
Augsburg 3

Feierabend Esslingen - Feierabend Ulm in Augsburg

Am Samstag, den 4. Oktober 2008, machten wir einen gemeinsamen Ausflug mit der Esslinger Feierabend Regional Gruppe nach Augsburg.
Pünktlich um 8.00 Uhr trafen sich die Ulmer Mitglieder, nischa, Jo46, Whitehorse und Rosmarien am Ulmer Bahnhof. Die Halle war mit reichlich Leben erfüllt, welches sich in den Zug ergoss, mit dem auch wir zu reisen beabsichtigten. Ursache dieser Völkerwanderung war das Münchner Oktoberfest. Dennoch trafen wir die Esslinger Gruppe, die in Ulm umsteigen musste. Wir bestiegen gemeinsam den Zug nach Augsburg, der so angefüllt war mit Menschen, dass kein Floh dazwischen passte. Stehend verbrachten wir eine unterhaltsame Stunde bis zu unserem Ziel.
Als wir die Bahnhofshalle in Augsburg verließen begrüßte uns ein leichter Nieselregen, der in Ulm noch nichts von sich ahnen ließ. Ausgestattet mit Regenschirmen suchten wir das nächste Cafe auf. Bei Cappuccino und Latte Macciato gab uns „Barni“ der Esslinger Reiseführer, einen Überblick über den Tagesablauf. Nachdem alle Tassen und Gläser leer waren, machten wir uns auf, um kilometerweit das geschichtsträchtige Augsburg zu erkunden und unseren Horizont zu erweitern.


Den ausführliche Bericht aus Esslingen - klick oben auf die Wechselbilder


Um 17.30 Uhr war es dann soweit, wir traten die Heimreise an. Der Zug stand bereit und wir hatten reichlich Platz. Der Gesprächsstoff nahm immer noch kein Ende und nachdem wir bei der Anreise wegen Platzmangel auf das zweite Frühstück verzichten mussten, holten wir das eben bei der Rückfahrt nach. Es gab Brezeln, Landjäger, Käse, Orangensaft und Sekt, wofür die Esslinger Gruppe gesorgt hatte.

Um 18.30 Uhr fuhr der Zug bei strahlendem Sonnenschein im Ulmer Bahnhof ein.
Wir verabschiedeten uns von den Esslingern und nachdem wir einen wunderbaren Tag verbrachten - sagten wir uns, es wird wieder eine gemeinsame Veranstaltung geben.

Autorin für den Ulmer Vorspann:
Rosmarien



Bedanken möchten wir uns für die ausführlichen Berichte, die Arbeit hinter den Kulissen und die wunderbaren Foto's von der Stadt Augsburg bei:

joruba
jenenser
Barni
Neckarnixe
Rose2406
Rosmarien



jo46/Walter

Artikel Teilen


Artikel bewerten
5 Sterne (4 Bewertungen)

Nutze die Sterne, um eine Bewertung abzugeben:


0 0 Artikel kommentieren
Regional > Ulm > Ausflüge > Ausflug mit Feierabend Esslingen nach Augsburg