Neu hier? Lies hier über unser Motto gemeinsam statt einsam.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Für Gestaltung und Inhalt dieser Regionalseiten sind ausschließlich die jeweiligen Regionalbotschafter verantwortlich. Die von den Regionalbotschaftern eingegebenen und heraufgeladenen Inhalte unterliegen grundsätzlich weder einer Kontrolle durch Feierabend, noch nimmt Feierabend hierauf Einfluss. Hiervon ausgenommen sind werbliche Einblendungen und Beiträge die von Feierabend direkt eingestellt wurden und als solche gekennzeichnet sind.

Treff zu PC-Fragen der Regionalgruppe SHG am 14.03.2017

trennlinie

Dieses Treffen sollte sich mit Smartphone- und PC-Fragen beschäftigen.

Bild 001

Damit Ihr die Bilder in voller Größe anschauen könnt, bitte auf das Bild klicken.

Zum heutigen PC–Treff waren 12 Mitglieder erschienen. Zwei hatten sich noch kurzfristig aus gesundheitlichen und arbeitsmäßigen Gründen abgemeldet.

Zuerst wurden die Fragen unserer Mitglieder abgearbeitet. So ging es darum den Rechner von unnötigen Datenmüll zu befreien. Dazu wurde das Programm CCleaner von Piriform vorgestellt.

Dieses Programm gibt es für unsere Belange als kostenlose Version und kann am sichersten über Google mit der Suche nach ccleaner chip.de gefunden und heruntergeladen werden. Die Installation erfolgt durch Doppelklick auf die heruntergeladene Datei und ist einfach und ohne Hürden zu bewältigen.

CC01

Nach dem Start sind für unsere Belange die beiden Punkte Cleaner und Registry (linke Seite im Fenster). Nach dem Ausführen von Analysieren werden die überflüssigen Dateien aufgelistet und können nun bedenkenlos über die Schaltfläche CCleaner Starten gelöscht werden.

cc02

Unter dem Punkt Registry haben wir die Möglichkeit die Registrierungsdatenbank des Betriebssystems nach Fehlern zu durchsuchen. Dies geschieht über die Schaltfläche Nach Fehlern suchen. Im Ergebnis erhalten wir eine Liste mit gefundenen fehlerhaften Einträgen in der Registry. Über die Schaltfläche Fehler beheben kann die Bereinigung gestartet werden.

cc03

Es erscheint obige Anzeige und sollte mit Ja fortgesetzt werden.

cc04

In diesem Dialogfenster brauchen wir nichts ändern, sondern nur auf Speichern gehen.

cc05

Über die Schaltfläche Alle ausgewählten Fehler beheben, wird die Registry in Ordnung gebracht.

cc06

Wir erhalten noch die obige Bestätigungsanzeige. Mit Schließen geht es weiter.

cc07

Die weiteren Menüpunkte auf der linken Seite sind erfahrenen Benutzern vorbehalten und werden erst einmal auch nicht unbedingt benötigt.

Es kann, um den Rechner von Datenmüll zu befreien auch das von Windows mitgebrachte Werkzeug Datenträgerbereinigung genutzt werden.

db01

Hierzu wird unter Windows 7 direkt in die Eingabeaufforderung Datenträgerbereinigung eingetragen. Oben erscheint in der Auswahl dann das Programm und kann direkt gestartet werden.

db02

Mit OK geht es hier weiter.

db03
db04

In diesem Fenster ist eventuell das Häkchen vor dem Papierkorb zu entfernen, ansonsten sind im Papierkorb befindliche Daten anschließend unwiderruflich gelöscht. Auch hier geht es mit OK weiter.

db05

Weiter mit Dateien löschen.

Anschließend sind alle überflüssigen Dateien vom Rechner entfernt und der Rechner ist auch vielleicht wieder etwas schneller.

Bild 003

Danach wurden die Möglichkeiten der Datensicherung nochmals wiederholt, die wir uns im Januar schon mal angesehen haben.

Bild 002

Weiter ging es mit der App Skype für PC und Smartphone. Hierzu gibt es wieder ein Script das bei mir per Sofortnachricht angefordert werden kann.

Bild 006

Dann ging es zur Pause und bei Wasser, Cappuchino oder Kaffee wurde fleißig der Gedankenaustausch gepflegt.

Nach der Pause haben wir uns mit der App WhatsApp beschäftigt.

v01

Dabei ging es um die Probleme der Zwei-Faktor-Authentifizierung um die Sicherheit von Whatsapp zu verbessern und danach die Nutzung von WhatsApp mit dem PC.

wh01

Dazu wird auf dem Smartphone unter Whatsapp in den Einstellungen der Punkt

wh02

WhatsApp Web aktiviert.

Bild 009

Der Browser des PCs zeigt den generierten QR Code an und dieser ist dann mit dem Smartphone zu scannen.

wh03

Nach dem der Code erkannt wurde, erscheint auf dem PC die von WhatsApp bekannte Übersicht der WhatsApp-Kontakte und man kann am PC komfortable damit arbeiten und auch Bilder und Dokumente die auf PC sind damit verschicken.

wh04

Am Smartphone ist dann zum Schluss auch wieder die Verbindung zu beenden.


Danach wurde über der QR-Code vorgestellt und eine App zum Scannen und zum Erstellen von QR-Code gezeigt.

Auch dazu kann ein Script per Sofortnachricht bei mir angefordert werden.

Bild 007
Bild 005
Bild 004

Zum Schluss wurde durch Vera über die in Vorbereitung befindliche 10-Jahresfeier informiert, näheres dazu findet Ihr unter dem Veranstaltungseintrag für den 17. Mai 2017.

Bild 012

Das obligatorische Abschlussbild.



Fotos: – mimisoma – und – foersterle –

Autor: Foersterle

nach Oben!

Artikel Teilen


Artikel bewerten
5 Sterne (8 Bewertungen)

Nutze die Sterne, um eine Bewertung abzugeben:


2 2 Artikel kommentieren
Regional > Schaumburger Land > PC-Treffs > Treff zu PC-Fragen der Regionalgruppe SHG am 14.03.2017