Neu hier? Lies hier über unser Motto gemeinsam statt einsam.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Bequem mit Facebook einloggen:

facebook login

Poesiealbum

Disclaimer: Bitte stellen Sie sicher, dass Sie insbesondere keine Urheberrechte Dritter verletzen! Auch Bilder und Texte unterfallen regelmäßig dem Schutz des Urheberrechts. Gemäß § 3.2.der Feierabend Nutzungsordnung - der Sie bereits zugestimmt haben - stehen Sie dafür ein, dass die von Ihnen mit Hilfe der Community heraufgeladenen, gespeicherten, verbreiteten, präsentierten und/oder veröffentlichten Inhalte nicht gegen geltendes deutsches Recht, gesetzliche oder behördliche Verbote oder gegen die guten Sitten verstoßen und/oder die Rechte Dritter verletzen. Eine Verletzung der Rechte Dritter kann neben kostenpflichtigen Abmahnungen und Schadensersatzansprüchen auch unangenehme strafrechtliche Folgen haben.

Du möchtest auch einen Eintrag hinzufügen? Dann werde kostenlos Mitglied bei Feierabend!




adrenal schrieb am 27.09.20 um 11:57:00: Herbst- Licht spiegelt die Atmosphäre der Güte.

Monika Minder
(352820)

adrenal schrieb am 27.09.20 um 11:56:26:
Wege leben,
Blicke suchen,
Sehne streben,
Träume buchen.

Jo. M. Wysser
(352819)

Ingrid1 schrieb am 27.09.20 um 11:52:17: Wohl dem Baume
Wohl dem Baume, welcher Früchte trägt, wenn die Hand des Alters an ihr rüttelt!

Karl May
(352818)

Agnesanne schrieb am 27.09.20 um 08:55:20: Lebe ein gutes, ehrbares Leben! Wenn du älter bist und zurückdenkst,

wirst du es noch einmal genießen können.



– Dalai Lama
(352817)

Agnesanne schrieb am 27.09.20 um 08:45:32: Der Herbst ist immer unsere beste Zeit.





Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832),
(352816)

wuestenblume1 schrieb am 27.09.20 um 08:45:21: Allein sein zu müssen ist das Schwerste,
allein zu können, das Schönste.
- Hans Krailsheimer -
(352815)

wuestenblume1 schrieb am 27.09.20 um 08:43:51: Nimm das Leben mit Humor, bevor
es dir den Humor nimmt.
- unbekannt -
(352814)

Agnesanne schrieb am 27.09.20 um 08:43:04: Der Herbst mag es nicht leicht und heiter, dunkle Wolken sind sein Begleiter.



Kühn-Görg, Monika
(352813)

wuestenblume1 schrieb am 27.09.20 um 08:42:27: Die Lippen einer Frau sind das
schönste Tor zu ihrer Seele.
- Chin. Weisheit -
(352812)

Wattinchen schrieb am 27.09.20 um 07:28:45:
OMA

Du hattest immer Zeit für mich
und ein gutes Wort.
Wie wohl tat mir deine streichelnde Hand
auf meinem Kopf.
Ich spüre sie manchmal noch.
Das Flechten der Haare zu einem Zopf.

Hast mir die rutschigen Strümpfe hochgezogen
und mich abends liebevoll zugedeckt.
Sehe deine gütigen Augen vor mir,
wenn du mich morgens geweckt.

Bin selbst schon in dem Alter,
wie du es damals warst.

         © C.W.
(352811)
1  |  2  |  3  |  4  |  ...  |  Nächste Seite