Neu hier? Werde gleich Mitglied! Lies hier über die Vorteile.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Bequem mit Facebook einloggen:

facebook login

Poesiealbum

Disclaimer: Bitte stellen Sie sicher, dass Sie insbesondere keine Urheberrechte Dritter verletzen! Auch Bilder und Texte unterfallen regelmäßig dem Schutz des Urheberrechts. Gemäß § 3.2.der Feierabend Nutzungsordnung - der Sie bereits zugestimmt haben - stehen Sie dafür ein, dass die von Ihnen mit Hilfe der Community heraufgeladenen, gespeicherten, verbreiteten, präsentierten und/oder veröffentlichten Inhalte nicht gegen geltendes deutsches Recht, gesetzliche oder behördliche Verbote oder gegen die guten Sitten verstoßen und/oder die Rechte Dritter verletzen. Eine Verletzung der Rechte Dritter kann neben kostenpflichtigen Abmahnungen und Schadensersatzansprüchen auch unangenehme strafrechtliche Folgen haben.

Du möchtest auch einen Eintrag hinzufügen? Dann werde kostenlos Mitglied bei Feierabend!




_Lena_ schrieb am 20.07.19 um 22:23:23:
Ade zur Guten Nacht,
jetzt wird Schluß gemacht, weil ich jetzt muß scheiden.
Im Sommer da wächst der Klee, im Winter da schneid es Schnee, dann komme ich wieder.

Song

(342799)

fleuriste schrieb am 20.07.19 um 21:34:08: Die Ameisen
In Hamburg lebten zwei Ameisen,
die wollten nach Australien reisen.
Bei Altona auf der Chaussee,
da taten ihnen die Beine weh, und da verzichteten sie weise, dann auf den letzten Teil der Reise.

Joachim Ringelnatz
1883-1934
(342798)

fleuriste schrieb am 20.07.19 um 21:31:18: Die Normalität ist eine gepflasterte Straße; man kann gut darauf gehen - doch es wachsen keine Blumen auf ihr.

Vincent van Gogh
1853-1890
(342797)

fleuriste schrieb am 20.07.19 um 21:29:40: Der Unterschied zwischen Landschaft und Landschaft ist klein; doch groß ist der Unterschied zwischen den Betrachtern.

Ralph Waldo Emerson
1803-1882
(342796)

adrenal schrieb am 20.07.19 um 21:16:13:
Wieder geht ein schöner Tag zu Ende, voller Lust und Sonnenschein. Ich leg mein Herz in Deine lieben Hände, denn wo Du bist kann die Welt nicht schöner sein.

Song
(342795)

wiener15 schrieb am 20.07.19 um 20:02:45: Wenn du nicht nein sagen kannst,kannst
du nicht erwarten,innerhalb deines
Einkommen zu leben..........w. feather
(342793)

Agnesanne schrieb am 20.07.19 um 17:14:38: Lebe so, als müßtest du sofort Abschied vom Leben nehmen,
als sei die Zeit, die dir geblieben ist, ein unerwartetes Geschenk.





Mark Aurel
(342792)

_Lena_ schrieb am 20.07.19 um 15:55:15: Halte das Glück
wie einen Vogel so leise und lose wie möglich.
Dünkt er sich frei,
bleibt er dir gern
in der Hand.

Friedrich Hebbel

(342789)

Soff schrieb am 20.07.19 um 13:34:46: "Biertrinken und Singen
sind zwei gute Schwingen,
deren Flügelschlag die Wolken
des Wehs zerteilt."
Joseph Frh. von Eichendorff
(342788)

adrenal schrieb am 20.07.19 um 12:09:38: In Büchern liesst man groß und breit, für die Liebe ist immer Zeit. Ich räckle mich im süßen Traum mit Dir unter einem Frühlingsbaum.

M. B. Hermann
(342787)
1  |  2  |  3  |  4  |  ...  |  Nächste Seite