Neu hier? Lies hier über unser Motto gemeinsam statt einsam.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Bequem mit Facebook einloggen:

facebook login

Telefonische Aktivierung

Ein Klick auf dieses Symbol lädt eine druckbare PDF-Datei in den Dowwnload-Bereich.


Zurück zur Startseite


Bisher konnte man in Windows bei Problemen mit dem Aktivierungs-Key einfach mit der telefonischen Aktivierung weiter machen.
Windows 8 hingegen endet mit der Aufforderung, einen neuen Schlüssel zu kaufen. Doch das täuscht, denn auch in Windows 8 ist die telefonischen Aktivierung vorhanden, nur ist sie gut versteckt.

Eingabeaufforderung
Zuerst muss man sich auf die Kommando-Ebene begeben, auf Deutsch Eingabeaufforderung. Tippe die Tastenkombinationen Windows+x, siehe folgendes Bild:

Hier reicht die einfache Eingabeaufforderung

In diese DOS-Box gebe ein:

slui 4

gefolgt von der Eingabetaste. Der untere Teil des Bildes öffnet und nach der Wahl von "Deutschland" erscheint der bekannte Telefon-Dialog, siehe folgendes Bild:

Kleiner Tipp: Man muss bei der Wahl des Landes nicht durch die ganze Auswahl rollen. Gebe den Buchstaben d ein und Dänemark wird angezeigt. Zwei Zeilen darunter steht Deutschland.

Zur Erklärung:
SLUI steht für Software "Licensing User Interface".
Es hat noch ein paar Varianten:

slui 1: Zeigt den Aktivierungsstatus.
slui 2: Zeigt das Fenster zur Aktivierungs-Eingabe.
slui 3: Zeigt das Fenster zur Änderung des Aktivierung-Schlüssel
slui 4: Die oben geschilderte telefonische Aktivierung.

Artikel Teilen


Artikel bewerten

Es wurde noch keine Bewertung abgegeben. Sei der erste, der diesen Artikel bewertet! Nutze dafür die Sterne:


0 0 Artikel kommentieren
Themen > Leben > Wosofts Computer- & Internetwelt > Windows-Tipps > Windows 8.1 Erklärungen, Tipps & Tricks > Telefonische Aktivierung