Neu hier? Lies hier über unser Motto gemeinsam statt einsam.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Bequem mit Facebook einloggen:

facebook login

Für Gestaltung und Inhalt dieser Regionalseiten sind ausschließlich die jeweiligen Regionalbotschafter verantwortlich. Die von den Regionalbotschaftern eingegebenen und heraufgeladenen Inhalte unterliegen grundsätzlich weder einer Kontrolle durch Feierabend, noch nimmt Feierabend hierauf Einfluss. Hiervon ausgenommen sind werbliche Einblendungen und Beiträge die von Feierabend direkt eingestellt wurden und als solche gekennzeichnet sind.

Masha erzählt

Hallo Zweibeiner und Vierbeiner!

Ich musste für eine Woche im
******Sternehotel Emmy, ausharren. Als ich einzog, dachte ich natürlich, so für ein oder zwei Tage.

Na ja, es war ja wirklich nicht schlecht, ich hatte alles, was mein Hundeherz nur wünschte.
Aber Ihr wißt ja, einem Hund fehlt, und wenn es ihm noch soooo gut geht, immer der Rudelführer.
Am ersten Tag saß ich vor der Türe meist, denn ich dachte, die kommen mich heute noch holen. Das war wohl eine Fehlgedanke.
Meine ******Sterne Rudelführerin bemühte sich wirklich, mir alle Wünsche von den Augen abzulesen.
Vor dem Wohnahus ist eine tolle Wiese. Ihr müsst wissen, ich bin schon eine 12 Jahre junge Hundedame und meine Augen sind nicht mehr das, was sie einmal waren, ja, ich gebe zu, schlecht hören ist auch noch da. Ich schnüffelte und schnüffelte, so richtige Liebesbriefe eines älteren Vierbeiner waren nicht dabei. So erledigte ich schnell mein Geschäft und wollte wieder in die Wohnung hinauf. ich nervte meine Rudelführerin schon ein bisschen, aber schließlich bin ich Hotelgast und als Gast darf man schon mal zickig sein.
Was meint Ihr?

Die Woche verging auch und dann kam der Tag, wo mein Rudel endlich kam. Ich führte ein Freudengeheul auf und ging nicht mehr vom Schoß, seht auf dem Bild, nur damit sie mich nicht wieder zurücklassen.
Trotz meinem Heimweh, zu Hause habe ich einen Garten, da kann ich immer raus und rein, wie ich will, muss ich sagen, wenn ich unbedingt wieder abgegeben werden muss, dann bitte nur zu Emmy, die darf mich haben, schließlich bin ich ja eine besondere Hundedame!

In diesem Sinne wünsche ich Euch ein schönes Wochenende, Eure Masha wau wau wau

Artikel Teilen


Artikel bewerten
5 Sterne (1 Bewertungen)

Nutze die Sterne, um eine Bewertung abzugeben:


0 0 Artikel kommentieren
Regional > Steiermark > Tiere > Masha auf Urlaub