Neu hier? Lies hier über unser Motto gemeinsam statt einsam.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Bequem mit Facebook einloggen:

facebook login

Für Gestaltung und Inhalt dieser Regionalseiten sind ausschließlich die jeweiligen Regionalbotschafter verantwortlich. Die von den Regionalbotschaftern eingegebenen und heraufgeladenen Inhalte unterliegen grundsätzlich weder einer Kontrolle durch Feierabend, noch nimmt Feierabend hierauf Einfluss. Hiervon ausgenommen sind werbliche Einblendungen und Beiträge die von Feierabend direkt eingestellt wurden und als solche gekennzeichnet sind.

ziegenwerder
Foto. mausepaul

Am 24. Juli 2007 trafen sich vor dem Bahnhof Frankfurt (Oder) 22 Feierabendler aus der Regionalgruppe Berlin-Mitte mit den Feierabendler aus Frankfurt (Oder) um über die Insel Ziegenwerder zu wandern. Mit der Straßenbahn ging es zu nächst bis zur Haltestelle "Stadion". Von dort übernahmen dann Colti und Wichif aus der Regiogruppe Frankfurt (Oder) die Führung.

Vorbei an vielen Sehenswürdigkeiten ging es durch den angelegten Park der Insel bis zur Mensa der Universität "Viadrina". Dort legten wir eine Mittagspause ein, bevor es an der Oderpromomenade weiter zur St. Marienkirche ging.

In der Marienkirche wollten wir uns die restaurierten Kirchenfenster ansehen, die 1945 als Beutegut in die Sowjetunion verbracht wurden. Die Marienfester - ein universeller Bilderzyklus, der vom Schicksal der Welt und der gesamten Menschheit von ihrem Anfang bis zu ihrem Ende erzählt - ist ein einmaliges kostbares Zeugnis deutscher Kunst- und Kulturgeschichte, gläsern, bunt und von Blei gehalten. Es war ein sehr schönes Erlebnis, sich diese Bilder anzusehen.

Entlang der der Oderpromenade ging es dann nach Slubice, einer kleinen Grenzstadt in Polen. Kleine Einkäufe wurde getätigt, eine Pause in einem Biergarten eingelegt, bevor es nach Frankfurt (Oder) zurück ging.


Auf dem Weg zum Bahnhof, kamen wir nochmals am Rathaus mit dem "Sieben Raaben" Brunnen vorbei und mußten einfach vor der Rückfahrt nach Berlin im "Cafe Diana" eine Pause einlegen. Das Eis und der Kaffee schmeckte bei Unterhaltungsmusik.

Als wir zum Bahnhof mit den Bus fuhren, fing es an zu regnen. Es machte uns aber nicht viel aus.

An dieser Stelle nochmals unseren herzlichen Dank an Colti (Eveline) und Wichif (Charlotte) die diesen Ausflug vorbereitet haben.

Insel Ziegenwerder
... und war begeistert von der Natur

Autor: mausepaul

Hier könnt Ihr Euch Fotos von diesem schönen Ausflug ansehen. Ihr braucht nur hier klicken

Artikel Teilen


Artikel bewerten
5 Sterne (1 Bewertungen)

Nutze die Sterne, um eine Bewertung abzugeben:


0 0 Artikel kommentieren
Regional > Frankfurt-Oder > Erlebnisberichte 2007 > 2007 Ziegenwerder