Neu hier? Werde gleich Mitglied! Lies hier über die Vorteile.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Bequem mit Facebook einloggen:

facebook login

Für Gestaltung und Inhalt dieser Regionalseiten sind ausschließlich die jeweiligen Regionalbotschafter verantwortlich. Die von den Regionalbotschaftern eingegebenen und heraufgeladenen Inhalte unterliegen grundsätzlich weder einer Kontrolle durch Feierabend, noch nimmt Feierabend hierauf Einfluss. Hiervon ausgenommen sind werbliche Einblendungen und Beiträge die von Feierabend direkt eingestellt wurden und als solche gekennzeichnet sind.

Seja bem vindo ... no Regio Algarve



Besonders begrüßen wir Dich als Gast

Schnee im Algarve
Schnee im Algarve

Geheimtipp Algarve für den Urlaub 2011



In der "Algarve Resident", einer englischen Zeitung für hiesige Residenten, habe ich einen Artikel entdeckt, den ich sehr interessant fand.

Portugal (wobei die Region Algarve als Grundlage genommen wurde) soll die billigste Ferienregion der Welt sein.

Das hatte ich noch nie gehört, obwohl ich es schon oft zu meinem Mann gesagt habe, dass wir hier mit unserem Geld sehr viel weiter kommen als zum Beispiel in Deutschland. Aber Spanien hatte ich für günstiger gehalten oder auch Brasilien, wo ich sehr lange gelebt habe.

Jetzt wurde das getestet mit einem Warenkorb für Urlauber. Daraus ergab sich, dass es auf Teneriffa z.B. doppelt so teuer ist, in Spanien immer noch ein paar Euros teurer, in Brasilien weit mehr als doppelt so teuer und selbst Malaysia kommt an hiesige Preise nicht heran ... ich habe wirklich gestaunt.

Der Report "Worldwide Holiday Costs Barometer 2011" des "Post Office" gibt an, dass Portugal nicht nur die besten Preise innerhalb Europas hat, sondern sogar im Vergleich mit allen 36 Ländern, die in dem Report eingeschlossen sind aus Lateinamerika, Afrika und Fernost.

Es ist also eine Überlegung wert, die diesjährige Urlaubsreise nach Portugal zu unternehmen in die Region "Algarve". Und für einige ist es vielleicht sogar eine Überlegung wert, ihren Lebensmittelpunkt nach hier zu verlegen und damit die Rente zu strecken.

Sprachprobleme sollte es keine geben. In fast allen Geschäften wird hier Englisch gesprochen. Man muss nicht unbedingt Portugiesisch können. Und als Urlauber ja sowieso nicht.

Herzliche Grüße
Conny (Leli)

Artikel Teilen

Regional > Algarve