Neu hier? Lies hier über unser Motto gemeinsam statt einsam.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Bequem mit Facebook einloggen:

facebook login

20 13

Unterstützt eine Grabstätte die Trauer?

Von Novelle Dienstag 25.05.2021, 18:06

Eine Bekannte wurde Witwe. Die Frage nach einer geeigneten Grabstätte für den verstorbenen Ehemann tauchte auf.

Eine Seebestattung kam nicht infrage. Zu Lebzeiten bereits hatte der Ehemann meiner Bekannten verfügt, dass nach seinem Tod sein Körper einem Institut für wissenschaftliche Auswertungen vermacht wird. Das Institut übernimmt auch die Kosten für eine anonyme Bestattung.

Die Tochter liebt den Verstorbenen, ihren Vater, sehr. Deswegen entschloss sich die Witwe für einen Platz auf dem Friedhof zu sorgen. Ihre Tochter und auch sie selbst soll/will einen Platz zur Erinnerung haben. Das finde ich verständlich und gut. Das Grab kann bei der Trauerarbeit helfen.

Du möchtest die Antworten lesen und mitdiskutieren? Tritt erst der Gruppe bei. Gruppe beitreten

Mitglieder > Mitgliedergruppen > Verwitwet - und nun > Forum > Unterstützt eine Grabstätte die Trauer?