Neu hier? Lies hier über unser Motto gemeinsam statt einsam.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Bequem mit Facebook einloggen:

facebook login

Acht Tage die Woche - Die Beatles und ich

Veranstaltung der Freizeitstätte Garath mit Frank Goosen

Termin

05.09.2020, 20:00

Veranstaltungsort

Aula Gymnasium an der Koblenzer Straße
Thodor - Litt - Str. 2
40593 Düsseldorf
Deutschland

Treffpunkt: Vor dem Eingang; Einlass: ab 19:30

Kurz nach Frank Goosens Geburt hörten die Beatles auf, Konzerte zu geben. Der Zusammenhang zwischen diesen beiden Ereignissen ist unter Historikern umstritten. Goosen aber findet: Das kann kein Zufall sein. Mit dreizehn Jahren verfiel er den Fab Four und kam nie wieder von ihnen los.
Goosen erklärt, wieso sein Weg zu den Beatles mit Schwarzarbeit zu tun hatte, warum er den Textvon „Please please me“ zuerst völlig falsch verstand, und wie es kam, dass seine Söhne den Song „Penny Lane“ zum ersten Mal in der Penny Lane hörten. Goosen gelingt eine anrührende, spannende und sehr witzige Liebeserklärung an die größte Band aller Zeiten.
(Quelle: https://www.ztix.de/event.php/75415; Foto: Pixabay License; Freie kommerzielle Nutzung)

Über den Link gelangt ihr zur Kartenbestellung (17 €)

Vielen Dank an Colonel Hathi für diesen Tipp!

Thema: Musik/Bühne, Vortrag

Von Mitglied: Feierabend-Mitglied


Teilnehmerliste

Spitznameweitere Teilnehmer 
Feierabend-Mitglied bringt 0 Gäste mit  
Feierabend-Mitglied bringt 0 Gäste mit  
ChriWi51 bringt 0 Gäste mit  
Mitglieder > Mitgliedergruppen > Was machen wir > Veranstaltungen > acht-tage-die-woche-die-beatles-und-ich