Neu hier? Lies hier über unser Motto gemeinsam statt einsam.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Bequem mit Facebook einloggen:

facebook login

Spätsommer in Nord-Ostfinnland - herrlich blaue Seen und kulinarische Genüsse vom Lagerfeuer

Spätsommer in Nord-Ostfinnland. Ich habe eine Husky-Farm besucht und im Lappenzelt vom Lagerfeuer gegrillten Lachs genossen. Am Lammasjärvi-See kann man in herrlicher Ruhe Urlaub machen. Das unter Denkmalschutz stehende Hotel Kalevala, nach dem Nationalepos benannt, bietet guten Komfort, schöne Zimmer und eine gute Küche. Neben dem Lachs habe ich Rentiergeschnetzeltes mit Preiselbeeren genossen. Die herrliche Seenlandschaft bei Kuhmo, Kuopio und Savonlinna sind Balsam für gestresste Großstadtgeister. Bei einer Rundfahrt mit dem historischen Dampfschiff S/S Punkaharju habe ich den Saimaa-See bei der Festspielstadt Savonlinna erkundet. In der mittelalterlichen Burg Olavinlinna finden jedes Jahr im Juli Opernfestspiele statt und ich war in den letzten Jahren immer dort zu Besuch. Im nächsten Sommer 2019 stehen die Opern Turandot, Tosca, Otello, Oique Dame, etc. auf dem Spielplan und ich werde wohl wieder hinfahren. Zu Finnland siehe bitte meine Bildergalerie!

Es ist Glühweinzeit - mach´mal einen finnischen Glögi!

Glögi – Finnischer Weihnachtspunsch - Rezept:
Gewürze in einem Kaffeefilterpapier in heißem Zuckerwasser (0,3 Liter) ca. 15 Minuten kochen lassen. Evtl. Schalen von ungespritzten Orangen mitkochen. Falls möglich Zuckerwasser und Gewürze einige Stunden ziehen lassen. Gewürze entnehmen.
1 Liter Landwein (rot) und ca. 0,3 Liter Johannisbeersaft oder gemischter Beerensaft
dazu geben und erhitzen (nicht kochen). Je nach Geschmack und Wunsch etwas Wodka oder Honig zugeben.
Gewürze: 1 Zimtstange, 5 ganze Nelken, 1 Teelöffel ganze KardamomsamenMandelblättchen und Rosinen in Glas oder Tasse geben und mit Glögi auffüllen. Dazu passen Spekulatius, finnisches Weihnachts- gebäck mit Zimt oder Kardamom oder Blätterteig-sterne, gefüllt mit Pflaumenmus. Blätterteig aus der Tiefkühltruhe in Quadrate schneiden, diagonal von den Ecken nach Innen nicht ganz durchschneiden, mit Pflaumenmus füllen und wie ein Windrädchen zusammenfalten. Backen und danach mit Puderzucker bestäuben. Frohe Weihnachtszeit!

Der erste Schnee ist in Lappland gefallen!

Meistens fällt im Oktober bereits einmal Schnee in Lappland, nördlich des Polarkreises. Auch in diesem Jahr gab es dort schon Minusgrade und die ersten Schneeflocken sind gefallen. Allerdings auch schon wieder geschmolzen. Aber es wird nicht mehr lange dauern, und die Landschaft wird von einer geschlossenen Schneedecke überzogen sein. Dann wird bis Ende April, Anfang Mai, wieder der Winter Einzug halten. Gerne möchte ich wieder einmal eine Reise in den skandinvischen Winter machen, im Blockhaus wohnen, mit Schneeschuhen und Langlaufski die Gegen erkunden und abends am offenen Kamin ein Gläschen Wein und dazu einen dicken Schmöker genießen. Bevor ich dann zu Bett gehe, möchte ich einen Blick vor die Haustür werfen. Mit etwas Glück kann man in der dunklen Jahreszeit einen tollen Sternenhimmel und die Nordlichter sehen. Infos gibt es z.B. von www.visitfinland.de oder www.tourfinland.de

Bald ist Mittsommer 2016

Der Mai ist fast vorbei und nun geht es in den Juni hinein. Der sechste Monat im Jahr hält für uns den längsten Tag im Jahr bereit. Habt Ihr es auch schon bemerkt, daß es morgens in Deutschland bereist um 05.00 Uhr früh hell wird und es abends ewig lang hell bleibt. Zeit den längsten Tag des Jahres und den Beginn des Sommers zu feiern. Am 19.06. wird Mittsommer in Finnland gefeiert. In Helsinki im Freilichtmuseum findet ein großes Volksfest mit Mittsommerfeuer, Volkstanz, Mittsommerbrautpaar, etc. statt. Wer auf dem Land feiern will, kann das am Ostseeufer beim Städtchen Porvoo tun. Hier beim Haikko-Herrenhof wird stilvoll in die laue Sommernacht mit Musik und Tanz geschwoft. Hierverweilte schon vor 100 Jahren der Maler Albert Edelfelt und malte unter der nordischen Sommersonne Motive, die eher an Südfrankreich erinnern. Der Maler hatte in Paris studiert und zeitweise hier auch gelebt.

Finnland wird 2017 Einhundert Jahre alt.

Zum Staatsjubiläum finden 2017 in Finnland viele Gedenkveranstaldungen, Konzerte, Ausstellungen, etc. statt. Vielleicht ein Grund einmal hinzufahren? Ich wünsche Euch einen schönen Reisesommer 2017!

Und es gibt noch einen guten Grund im Sommer 2015 nach Finnland zu reisen. Zum 150. Geburtstag des Komponisten Jean Sibelius finden im ganzen Land Konzerte mit Werken des berühmten Komponisten statt, z.B. beim Kuhmo-Kammermusik-Festival im Juli in Nordostfinnland oder im Herbst in Lahti.

Preiswert durch Schweden urlaubern....

In Schweden gibt es genau wie in Deutschland oft einen preiswerten Mittagstisch in Restaurants und teilweise auch in den Hotelrestaurants. Abends ist es oft teurer. Einige Hotels der Choice Hotels Scandinavia bieten im Übernachtungspreis auch ein Abendsnack ohne Mehrkosten mit an. In Falun im Hotel Bergmästaren habe ich so z.B. eine kostenlose Kaffeepause inkl. Getränk, Gebäck (Kuchen) und Obst gehabt. Mittlerweile gibt es auch Lidl-Supermärkte in Schweden. Dort kann man für schwedische Verhältnisse sehr preiswert Proviant kaufen, z.B. auch Mineralwasser in großen Flaschen für wenige Kronen. Tip für das Bier im Restaurant: Bestellt Euch das Light Öl. Es hat nur ca. 2,3 % Alkohol, schmeckt ordentlich und kostet aber oft nur ca. 60 % vom Normalbier! Falls Ihr weitere Fragen habt, bitte bei mir melden. Ich bin ein großer Nordlandfan.

Artikel Teilen



24 18 Kommentieren
Mitglieder > Mitgliedergruppen > Skandinavien