Neu hier? Lies hier über unser Motto gemeinsam statt einsam.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

8 7

Reiner Kunze und ich!

Von Fiddigeigei Samstag 04.11.2023, 10:27

Reiner Kunze und ich.


Warum habe ich Reiner Kunze eigentlich vergessen?
Vor ein paar Tagen saß ich im Auto, genau an Allerheiligen wars und ich hatte SWR 2 eingeschaltet-unser Kulturkanal, der oft Klassische Musik übermittelt. Diesmal gings um Dichter, die man aus ihrer Heimat verbannte , wegen ihren anderen politischen Ansichten oder nur weil sie Juden waren.
Da fiel der Name Reiner Kunze und das erinnerte mich an sein Buch“Die wunderbaren Jahre“ mit Lyrik und Prosa- Beiträgen.
Sofort wieder Zuhause begann das stöbern im Bücherregal und plötzlich ein Jubelschrei aus einer weiblichen Kehle: „Ich habe ihn“
Von wann das Buch stammen musste war nicht herauszufinden aber ein ausgeschnittener Zeitungsbericht mit einem Handvermerk: 17. August 2003 . Über Kunze wurde berichtet weil er 70 wurde und heute ist er 90 lt. meiner Internetrecherche.

Und Reiner Kunze war so ein Ausgestoßener
1977 musste Kunze, seine Heimat die DDR (Geb. im Erzgebirge/Oelsnitz) verlassen. Als Student war er bereits als Störfaktor angesehen worden und musste von der Uni gehen. Er begann eine Schlosserlehre was ihn aber zu der Berufung seiner Schriftstellertätigkeit nicht änderte.

Wie er sein Buch "Die wunderbaren Jahre“ 1976 veröffentlichte schloss ihn der DDR-Schriftstellerverband aus- was einem Berufsverbot gleichkam.

Die DDR Machthaber wollten ihn sogar wegen vor Gericht stellen aber dann wurde ähnlich- um großes Aufsehen zu vermeiden-, wie bei Wolf Biermann entschieden, ihn aus der DDR-Zwangsauszusiedeln.

Oh armselige Deutsche „ Demokratische“ Republik !

Jetzt werden wir nochmals Nachlese halten und freuen uns auf Reiner Kunze!

Man kann das Buch im Fachhandel finden. Unseres hat 361 Seiten ohne den interessanten Anhang.
Unbedingt lesen, wenn man die Freiheit des geschriebenen Wortes erfahren will!

Du möchtest die Antworten lesen und mitdiskutieren? Tritt erst der Gruppe bei. Gruppe beitreten

Mitglieder > Mitgliedergruppen > Lesen > Forum > Reiner Kunze und ich!