Automatisch einloggen?
Passwort vergessen?

Impressionen am Meer

Willkommen in der Gruppe "Landschaft am Meer"

Alle Strandläufer, Muschelsucher, Sandbuddler, und Wolken- Nachschauer, sind hier gern gesehene Gäste, und als Mitglieder herzlich „Willkommen“


"Wenn du am Strand dem Spiel der Wellen zuschaust, -nie ist es gleich…
Das Meer ist ohne Anfang und ohne Ende…
Ohne Zeit und Raum…
Gegenwart, Vergangenheit, Zukunft…"
Maawio


Von Polowina bekam ich diese SN.:

"Liebe Monika, heute Morgen habe ich in einem "Philosophen"- Kalender einen Heinrich-Heine-Gedanken gefunden, der sehr schön zu Eurer Gruppe "Impressionen am Meer" passt - ein Bild mit Worten:

"Gar besonders wunderbar wird mir zu Mute, wenn ich allein in der Dämmerung am Strand wandle – hinter mir flache Dünen, vor mir das wogende, unermessliche Meer. über mir der Himmel wie eine riesige Kristallkugel. … Die hohe Einfachheit der Natur, wie sie mich hier umgibt, zähmt und erhebt mich zu gleicher Zeit, und zwar in stärkerem Grade als jemals eine andere erhabene Umgebung."
Heinrich Heine

Heinrich Heine reiste viele Jahre zur Erholung an die See und war immer wieder tief berührt von diesem wilden Element.

Danke Polowina für das Zusenden, Maawio


Artikel Teilen

Per Mail versenden


Kommentieren