Neu hier? Werde gleich Mitglied! Lies hier über die Vorteile.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Bequem mit Facebook einloggen:

facebook login

2 3

Apfeltag

Von Fiddigeigei Freitag 11.01.2019, 18:19

Heute hat man uns einen Welttag erspart- es gibt einfach keinen.
Aber im Zeitalters des Events feiern wir Deutsche den „Tag des Apfels“.

Für uns Männer ist das eher ein Trauertag, denn an dem Tag beginnt der Ernst des Lebens.

Natürlich wussten wir von solchen Früchten , denn im Paradiese von damals schwirrten Schmetterlinge herum, die vorne solche Rundungen hatten und die uns sehr gefielen, ohne jedoch zu wissen , dass es sich um Äpfele handelte, in die man aber nicht beißen durfte.
Erst als so ein männlicher Frechdachs und Frühreifer in einen solchen Apfel versuchte zu beißen, -im Paradies war alles kostenlos und die Früchte wuchsen einem so zu sagen in den Mund-
ging uns Jungs ein Licht auf !
Der Schmetterling gab dem Beißer eine Ohrfeige „Mann doch nicht so“. Autsche, die hatte gesessen.
Und dann erst sahen wir Männer den Baum der Erkenntnis, an dem die richtigen Äpfel hingen, rotbackig und saftig und in die man hineinbeissen durfte ohne gleich eine Geklatscht zu kriegen.
Leider aber waren wir so versessen auf die Äpfel in die man nicht beißen durfte, dass wir uns in diese Schmetterlinge verliebten und dies nicht nur wegen ihren Äpfele.
Es begann mit dem Heiraten und damit begann die Verelendung und Unterdrückung des Mannes bis heute.
Das Paradies wurde nach dem Unfall vom Lieben Gott wegen anstößigem Verhaltens und sexuellen Verirrungen und Wirrungen der Bewohner geschlossen.
Basta – soll er gesagt haben als er das Tor zum Garten Eden abschloss und den Schlüssel in den Fluss warf in dem früher Milch und Honig floss.

Carlos

Du möchtest die Antworten lesen und mitdiskutieren? Tritt erst der Gruppe bei. Gruppe beitreten

Mitglieder > Mitgliedergruppen > HUMOR für alle > Forum > Apfeltag