Neu hier? Lies hier über unser Motto gemeinsam statt einsam.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Bequem mit Facebook einloggen:

facebook login

Für Gestaltung und Inhalt dieser Regionalseiten sind ausschließlich die jeweiligen Regionalbotschafter verantwortlich. Die von den Regionalbotschaftern eingegebenen und heraufgeladenen Inhalte unterliegen grundsätzlich weder einer Kontrolle durch Feierabend, noch nimmt Feierabend hierauf Einfluss. Hiervon ausgenommen sind werbliche Einblendungen und Beiträge die von Feierabend direkt eingestellt wurden und als solche gekennzeichnet sind.
Beitrag hinzufügen Beitrag suchen

heute, 11:30

Nichts, wirklich ein Nichts!

„Verärgert betrachte ich den schwarzen Strumpf in meiner rechten Hand. Einen relativ neuen Strumpf, erst drei Tage alt, aus reiner Baumwolle und“

10 8
heute, 11:22

ODE AN DEN MANN

„Gefühl wächst, wenn sie sich sehnt, nach dem Mann, löwengemähnt. Kommt seine Gestalt ihr in den Sinn, sieht gedanklich sie mit Freuden hin, nimmt“

15 7
heute, 00:04

Mein Gewinn

„Mein Gewinn Der Wald war licht, vom Abendrot durchflutet, das grüne Moos so weich und angenehm, der Blick ins Tal hinab war wunderschön, ich“

5 5
gestern, 07:52

TRÄUMEREIEN

„die heide blüht, das gras so warm. sie liegt verliebt in seinem arm. nur blauer himmel, sonnenschein, hoch oben ziehen vögelein. sie wollen mit“

5 5
gestern, 00:02

Der Platz im Moos

„Der Platz im Moos Still war der Platz im Moos unter den Bäumen, wo er mit heißer Liebe mich umfing und meine Sehnsucht in Erfüllung ging, die ich“

22 6
vorgestern, 12:42

Das Sturmtief und ich

„Über Deutschland wütete ein Sturm und entfaltete mit 88 km/h eine erschreckende Kraft. Die Menschen waren gewarnt worden, besser daheim zu“

31 11
vorgestern, 08:31

Rosemarie

„Wo bist du Rosemarie? Mein armer Kopf so verwirrt! Du bist doch mit mir gemeinsam und gerne in jenem Zug gesessen, im Abteil der 1ten Klasse. Du“

40 13
vorgestern, 00:43

Der Hagestolz

„Der Hagestolz Ich führ ein freies, selbstbestimmtes Leben, ganz ohne Frauen, ohne Kinderschar, als Hagestolz, der ich schon immer war, könnt mir“

20 12
Mittwoch 20.01.2021, 00:01

Ein zartes Verlangen

„Ein zartes Verlangen Heiß ließ der Lenz einst die Liebe erblühen, mit brennender Sehnsucht und schwindelnder Lust. Jetzt kommt der Herbst mir und“

19 7
Dienstag 19.01.2021, 19:42

Fortsetzung der Hochzeitsreise....

„Foto:wikicommons gemeinfrei Angekommen in Würzburg um sechs in der Frühe und weiter ging die Reise der Hochzeiter. Ein Linienbus sollte uns bis“

9 6
 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11 

Thema (eins auswählen)













Beitrag

hochladen

(optional)

:) ;) :D :joy: :heart_eyes: :( :rolling_eyes: :P :stuck_out_tongue_winking_eye: :$ :grimacing: ;( 8) :scream: :kiss: :sunny:

bitte warten

Mitglieder > Mitgliedergruppen > Gedichte schreiben > Forum