Neu hier? Werde gleich Mitglied! Lies hier über die Vorteile.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Bequem mit Facebook einloggen:

facebook login

Besuch im Musikinstrumenten-Museum

Am 18. März 2009 besuchten 22 Feierabendler das Berliner Musikinstrumenten-Museum. Gemeinsam nahmen wir an einer Führung durch das Haus teil. Das Berliner Musikinstrumenten-Museum sammelt Musikinstrumente der europäischen Kunstmusik vom 16. bis zum 21. Jahrhundert. Zur Zeit besitzt das Museum rund 3.200 Instrumente, die sich vielfach in spielbarem Zustand befinden. Gut 800 Instrumente sind in der Schausammlung zu sehen. Es ist in seiner Vielfalt eine der repräsentativsten Sammlungen in Deutschland. Von den bespielbaren Instrumenten wurden uns einige vorgeführt. Zum Abschluß der Führung wurde uns die große Kinoorgel und das im Untergeschoß befindliche Orchestrion vorgeführt. Dann gab es eine lange fast dreistündige Mittagspause, die von allen individuell gestaltet wurde. Um 15.30 Uhr trafen wir uns alle wieder im "Curt-Sachs-Saal" zu einem wundervollen Konzert. Es war für alle ein erlebnisreicher Tag, der noch lange nachklingen wird.

Weitere Galerien von Ana2



Galerie wird geladen...

0
MIM
0
MIM
0
MIM
0
MIM
0
MIM
0
MIM
0
MIM
0
MIM
0
MIM
0
MIM
0
MIM
0
MIM
0
MIM
0
MIM
0
MIM
0
MIM
0
MIM
0
MIM
0
MIM
0
MIM
0
MIM
0
MIM
0
MIM
0
MIM
0
MIM
0
MIM
0
MIM
0
MIM
0
MIM
0
MIM
0
MIM
0
MIM
0
MIM
0
MIM
0
MIM
0
MIM
0
MIM
0
MIM
0
MIM
0
MIM
Mitglieder > Galerien > Besuch im Musikinstrumenten-Museum