Neu hier? Lies hier über unser Motto gemeinsam statt einsam.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Bequem mit Facebook einloggen:

facebook login

53 22

Schatz, verflieg dich nicht.

Von Rotschwanz 06.06.2021, 11:26

Liebes, wie sanft und doch so erregend ich deine Zugänglichkeit heute Morgen erleben durfte, war wieder einmal überwältigend. Dieser Moment, in dem du dich mir auslieferst, wenn ich in dich eindringe, in die Enge deines Körpers, in das mich begehrende hocherotisierte Fleisch deiner Lust, dann fühle ich mich nur noch wie ein elekrisierter Schwanz, der wie ein Gefühlsbolzen mit deiner Muschi kommuniziert. In einer Weise, die unsere Körper wie auf ewig verbindet. Dein kurzes Aufstöhnen zeigt mir, wie sehr du dich mir hingibst und dich gehen lässt. Wir können uns beide dieser herrlich verrückten Situation nicht mehr entziehen und wollen sie auch nicht unterdrücken. Wir sind der Lust ausgeliefert und fliegen fast willenlos über den Wolken unserer grenzenlosen Liebe, dein Überflieger.
- Schatz, verflieg dich nicht. Die Einflugschneise hast du bis jetzt immer gefunden, deine Flugbegleiterin.

Du möchtest die Antworten lesen und mitdiskutieren? Tritt erst der Gruppe bei. Gruppe beitreten

Mitglieder > Mitgliedergruppen > Erotik im Alter > Forum > Schatz, verflieg dich nicht.