Neu hier? Lies hier über unser Motto gemeinsam statt einsam.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Bequem mit Facebook einloggen:

facebook login

0 1

'Stündchen': erotische Parodie-1/2 auf W. Busch

Von versemacher Freitag 21.02.2020, 13:33

Félix Vallotton (1865-1925): Frauentorso (1912, Detail * )

Das folgende Gedicht ist eine Parodie auf das Gebaren eines vorgeblich in Liebesdingen erfahrenen Lebemanns – nach dem gar nicht so bekannten Gedicht "Ständchen" von Wilhelm Busch
Ausgerechnet unser "Altreimer" gibt hier den Schwerenöter, wobei er doch von sich selbst gesagt hatte: "Ich werde nie heiraten ... Bei meiner Schwester habe ich es nun auch gut."

Stündchen
========
Erotische Parodie auf „Ständchen“ von W. Busch

Der Abend ist so heiß und schwül,
Das Bett gedeckt mit weichem Pfühl,
Es wartet, Liebes, nur auf dich -
Geliebte du,
Auch ich erwart dich inniglich!!
So komm herein zu Kerzenschein
In unser Liebes-Kämmerlein:
Befrei dich von der Kleider Fülle,
Leg ab und zeig dich ohne Hülle –
Gleich jetzt!

Dass du nicht kleidest mehr die Glieder!
Leg splitternackt dich zu mir nieder.
Lass deine Brüste meiner Hand -
Dein Körper raubt mir den Verstand.
Erfühlst du schon die Wolke neun?
Wirst nichts bereun -
Vertraue, Liebes, ganz auf mich,
Geliebte du.
Zu dieser Wolke bring ich dich –
Jetzt gleich!

© versemacher (2009 ff.)
----------------------------------------------------------------------------
* ) Vollständiger Bildtitel:
Félix Vallotton (1865-1925): Frauentorso (1912, Detail;
Mus. d'Orsay, Paris; via Wikimedia Commons; gemeinfrei.

Den Beitrag hatte ich zunächst am 01.02.2020 in der Themengruppe "erotische Erzählungen" eingestellt. Am 21.02.2020 habe ich ihn dann in die von mir gegründete Gruppe "Erotik der 7 Künste" umgesiedelt.
---------------------------------
"Stündchen" ist veröffentlicht:
im Almanach "Liebe, prickelnd wie Sekt"
Edition Wendepunkt, Weiden, ISBN 978-3-938728-21-5
---------------------------------
Der originale Text von W. Busch zum "Ständchen":
www.zeno.org/ ... /St%C3%A4ndchen
---------------------------------
Bei dem zu Busch etwa zeitgenössischen französischen Maler Vallotton findet sich ein zum Thema großartig passender "Bildschmuck": eine ganze Galerie verlockender Schönheiten!. Wer wenigstens die oben nur im Detail Gezeigte in 'bedeutend erweitertem Umfang' sehen möchte, müsste hier nochmals klicken:
upload.wikimedia.org/ ... /5/57/FelixVallotton-Nu.JPG

Du möchtest die Antworten lesen und mitdiskutieren? Tritt erst der Gruppe bei. Gruppe beitreten

Mitglieder > Mitgliedergruppen > Erotik der 7 Künste > Forum > 'Stündchen': erotische Parodie-1/2 auf W. Busch