Neu hier? Lies hier über unser Motto gemeinsam statt einsam.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Bequem mit Facebook einloggen:

facebook login

Zu Hause aktiv bleiben

Angesichts der aktuellen Entwicklungen in Zusammenhang mit dem Coronavirus und der Gefahr, die davon ausgeht, möchten wir Dich dabei unterstützen, die Empfehlungen der Bundesregierung einzuhalten. Jedes einzelne Mitglied liegt uns am Herzen und wir möchten, dass alle gesund durch diese schwierige Zeit kommen

Ab sofort liefern wir Tipps, Hinweise und Ratschläge, wie Du die Zeit in den eigenen vier Wänden gut nutzen oder wie Du bestimmte Herausforderungen im Alltag während der Krise gut meistern kannst.

Dein Tagestipp fürs Zuhausebleiben:

Montag, 6. April
Restekochen

Frau kocht

In außergewöhnlichen Situationen kommen den Menschen oft die kreativsten Ideen. In unserem Forum schreibt ein Mitglied, wie sie in den vergangenen Tagen aus der Not der Situation heraus besonderen Erfindungsgeist und Kreativität beim Kochen entwickelt hat. Weil sie vernünftigerweise nicht ständig einkaufen gehen möchte, sondern erst einmal das verwerten will, was sie noch zu Hause hat, haben sich darauf ganz neue Gerichte entwickelt. Probier es doch auch mal aus! Was sind Deine Ideen?

Teile es mit uns im Forum!




Wie beschäftigst Du Dich heute zu Hause? Schreibe Deine Anregung ins Typ 2-Aktiv-Forum

Tipp ins Forum schreiben



vorherige Tipps

Donnerstag, 2. April
Buchtipps aus der Redaktion

Frau mit Hund liest ein Buch

Die Redaktion liest viel und hat so manchen Buchtipp - und den wollen wir Dir nicht vorenthalten. Daher stellen wir an dieser Stelle unsere jeweiligen Lieblingsschmöker vor. Bücher, die besonders schön, lustig, spannend oder aus anderen Gründen erwähnens- oder lesenswert sind. Wir hoffen natürlich, wir können auch Dich für unsere liebste Lektüre begeistern.

Wenn Du auch ein Lieblingsbuch hast und gerne etwas darüber schreiben möchtest, kommentiere gerne diesen Beitrag!

Buchtipps aus der Redaktion


Dienstag, 31. März
Kunst und Kultur für zu Hause

Menschen im Museum

Wer trotz Schließung von Museen, Ausstellungen und anderen Veranstaltungen nicht auf Kunst und Kultur verzichten möchte, dem bietet das Frankfurter Städel eine tolle Möglichkeit: In einem kostenfreien Online-Kurs kannst Du Dir kunsthistorische und bildwissenschaftliche Kenntnisse aneignen. Der Kurs beinhaltet fünf Module, die Du in Deinem eigenen Tempo durchlaufen kannst. Du willst nur einmal reinschnuppern? Auch kein Problem. Du brauchst nur Deinen PC, Laptop oder ein Tablet. Anhand von 250 ausgewählten Werken aus der Sammlung des Städels bekommst Du in diesem multimedialen Online-Kurs Einblicke in die moderne Kunst von 1750 bis heute. Abwechslungsreich gestaltet, kannst Du so spielerisch kompaktes Fachwissen erwerben.

Hier geht es zum Online-Kurs. Viel Spaß!


Montag, 30. März
Kleine Geschenke aus der Küche

frau kocht

Ostern naht und auch wenn das große Osterfest mit Familie und Freunden dieses Jahr ausfallen oder in abgespeckter Form stattfinden muss, kannst Du kleine Geschenke vorbereiten, mit denen Du sicher Freude bereitest. Bitte beachte: Du solltest keine Geschenke persönlich übergeben, wenn Du mit diesen Menschen nicht sowieso in einem Haushalt lebst. Stelle das Geschenk doch mit einer netten Nachricht vor die Tür, der Beschenkte wird sich dennoch sehr freuen. Auch hier sollte keine Ausnahme gemacht und unnötige soziale Kontakte weiter vermieden werden.
Ideen für kleine Geschenke aus der Küche haben wir hier vorbereitet.


Freitag, 27. März
Online-Fotoausstellung zum Unwort des Jahres „Klimahysterie“

Online-Ausstellung

Die Fotografieausstellung zum Unwort des Jahres 2019 findet im Frühjahr 2020 im Kunstforum der TU Darmstadt statt. Aus aktuellem Anlass führen die beteiligten FotokünstlerInnen noch einmal am 29.03.20 jeweils 16 Uhr per Facebook live durch die Ausstellung zum Unwort des Jahres 2019 „Klimahysterie“. Falls Du an die beiden Termine verpasst hast oder keine Zeit hast, kannst Du Dir die Bilder jeder Zeit auch in einer 3D-Tour der Ausstellung ansehen.
Hier finden die Live-Führungen an den genannten Terminen statt.

Hier kommst Du zur 3D-Tour der Ausstellung


Donnerstag, 26. März
Endlich Zeit zum Heimwerken!

Frau streicht einen kleinen Tisch

Wer sonst viel unterwegs und wenig zu Hause ist, könnte die aktuelle Zeit nun nutzen, endlich die vorgenommenen Projekte in den eigenen vier Wänden zu beginnen oder zu Ende zu bringen. Den wackeligen Tisch wolltest Du schon lange reparieren? Die alte Kommode würde aufgearbeitet viel schöner aussehen? Jetzt hast Du Zeit dafür.

Heimwerken ist ein tolles Hobby und bietet eine Menge Vorteile. Erfahre hier mehr darüber!


Mittwoch, 25. März
Das Stricken (wieder-) entdecken

Zwei Personen beim Stricken

Stricken koordiniert beide Gehirnhälften, es mindert Stress und beruhigt. Es erhält Beweglichkeit, kann helfen, den Blutdruck zu senken und kann angeblich sogar bei Heißhungerattacken so gut ablenken, dass kein Stück Schokolade im Mund landet. Außerdem macht es Spaß und es entsteht dabei etwas Schönes, Brauchbares für einen selber oder als besonderes Geschenk.

Lies hier, warum Du unbedingt (wieder) anfangen solltest zu stricken! Strickst Du selbst gerne? Teile die Ergebnisse mit uns!


Dienstag, 24. März
Informationen zum Umgang mit Fake-News in Zeiten von Corona

fake news

In Zeiten von Sozialen Netzwerken und diversen Messengerdiensten verbreiten sich Nachrichten in rasantem Tempo und gelangen so zu einer sehr großen Reichweite. Leider sind nicht alle Meldungen korrekt. Bewusst gestreute Falschmeldungen können zu einem Problem werden, denn es wird immer schwieriger falsche Meldungen, also sogenannte „Fake-News“ von korrekten Informationen zu unterscheiden.

In einer Online-Sprechstunde am 25.03.20 um 13:30 Uhr informiert ein Experte der Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft (HMKW) Berlin, wie Du wahre von unwahren Meldungen unterscheiden lernst und wie Du insgesamt mit der Fülle an Informationen im Netz umgehen solltest.
zur Online-Sprechstunde


Montag, 23. März
Audiokonferenz: Nutzung und Möglichkeiten von Mediatheken

Audiokonferenz

In einer Audiokonferenz am 25.03.20 um 10 Uhr informiert der Digital-Kompass über Möglichkeiten der Nutzung von Mediatheken. Mithilfe von Mediatheken kannst Du Filme und Sendungen, die Du verpasst hast, bequem am Tablet, Laptop, PC oder auch auf einem Smart-TV schauen, wann immer du möchtest. Lerne in dieser Audiokonferenz, welche Tricks es gibt, was Du dabei beachten solltest und wie Du findest was Du suchst.

Hier kommst Du zur Audiokonferenz des Digital-Kompass.
Der Digital-Kompass stellt kostenfreie Angebote für Senioren rund ums Internet. Er ein Projekt der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) und Deutschland sicher im Netz e.V. in Partnerschaft mit der Verbraucher Initiative mit Förderung des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz.


Inhalt


Wir sind für Dich da

Viele Menschen leben alleine, haben Angst zu Hause zu vereinsamen und von der Welt abgeschnitten zu sein. Aber auch Menschen, die in einer Gemeinschaft unter einem Dach leben, sehen sich vor große Herausforderungen gestellt. Auch wenn Du das Haus nicht verlassen kannst: Wir können einen Ort des Zusammenkommens bieten, in dem wir uns gegenseitig unterstützen und unsere Ideen teilen können. Du bist ein Teil davon!


Deinen Tipp ins Forum schreiben

Artikel Teilen


Bewerten
5 Sterne (8 Bewertungen)

Nutze die Sterne, um eine Bewertung abzugeben:



15 10 Kommentieren
Mitglieder > Mitgliedergruppen > Typ 2-Aktiv