Neu hier? Lies hier über unser Motto gemeinsam statt einsam.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Bequem mit Facebook einloggen:

facebook login

Zu Hause aktiv bleiben

Angesichts der aktuellen Entwicklungen in Zusammenhang mit dem Coronavirus und der Gefahr, die davon ausgeht, möchten wir Dich dabei unterstützen, die Empfehlungen der Bundesregierung einzuhalten. Jedes einzelne Mitglied liegt uns am Herzen und wir möchten, dass alle gesund durch diese schwierige Zeit kommen

Ab sofort liefern wir Tipps, Hinweise und Ratschläge, wie Du die Zeit in den eigenen vier Wänden gut nutzen oder wie Du bestimmte Herausforderungen im Alltag während der Krise gut meistern kannst.

Dein Tagestipp fürs Zuhausebleiben:

Mittwoch, 29. April
Die Wohnung umgestalten

Ein Mann beim Streichen

Könnte Dein Wohnzimmer einmal wieder einen neuen Anstrich gebrauchen? Vielleicht reicht es aber auch schon, die Möbel ein wenig umzustellen oder umzudekorieren, um dem alten Zimmer neues Leben einzuhauchen. Auch neue Gardinen oder Kissenbezüge können Wunder bewirken. Beides könntest Du selbst nähen oder Dir online bestellen. Vielleicht hast Du noch tolle Fotos vergangener Urlaube oder Ausflüge, die Du Dir auf eine Leinwand drucken lassen kannst um Dir die Erinnerungen direkt in die Wohnung zu holen. Es lohnt sich auch, eingelagerte Deko-Artikel hervor zu holen, dabei könnten längst vergessene Schätze zu Tage treten. Es gibt so viele Möglichkeiten, die Wohnung mit einfachen Mittel umzugestalten. Was sind Deine Ideen? Teile sie mit uns im Forum!




Wie beschäftigst Du Dich heute zu Hause? Schreibe Deine Anregung ins Typ 2-Aktiv-Forum

Tipp ins Forum schreiben



vorherige Tipps

Dienstag, 28. April
Werde zum Hotelier...

Insektenhotel am Baum

....für Insekten! Ein Insektenhotel bietet Bienen, Hummeln und anderen Nützlingen einen Nistplatz oder ein Winterquartier in Deinem Garten, auf Deinem Balkon oder auch auf Deiner Fensterbank. Insektenhotels kannst Du zwar auch kaufen, aber eines selbst zu bauen macht mehr Spaß und ist ein toller Zeitvertreib. Übrigens revanchieren sich die Insekten auch bei Dir: Beispielsweise Hummeln und Wildbienen sorgen bei einem schön blühenden Garten für eine reiche Ernte, denn sie sammeln den Nektar und bestäuben gleichzeitig die Pflanzen für einen üppigen Ertrag. Manche Insekten sind sogar „Schädlingsbekämpfer“. Eine Anleitung für das Bauen eines Insektenhotels findest Du beim NABU.


Freitag, 24. April
So lagerst Du Lebensmittel richtig

Vorratsraum

Hamsterkäufe sind unangebracht und unsolidarisch. Aber nahezu täglich den Supermarkt aufsuchen ist ebenso wenig empfehlenswert. Die Verbraucherschutzzentrale Hessen bietet einen Überblick, wie Du clever einkaufst und Lebensmittel einlagerst. Gerade bei Obst und Gemüse gibt es einige Besonderheiten, die es für eine möglichst lange Haltbarkeit zu beachten gilt. Hier kannst Du Dir das komplette Lagerungs-ABC als PDF herunterladen.


Mittwoch, 22. April
Kleiderschrank ausmisten

Stapel mit Pullovern

Der Frühling ist da! Schluss mit dicken Wollpullovern und schweren Wintermänteln, so langsam ist es an der Zeit die Frühjahrsgarderobe hervor zu holen. Diese Gelegenheit kannst Du nutzen, um Deinen Kleiderschrank endlich einmal wieder auszumisten. Hole alle Kleidungsstücke aus dem Schrank heraus und gehe jedes einzelne Stück durch. Frage Dich dabei, ob Du es wirklich behalten möchtest. Hat es einen Fleck oder besteht aus kratzigem Material? Weg damit. Passt es Dir nicht mehr oder fühlst Du Dich einfach nicht wohl darin? Ebenfalls weg damit. Kleidungsstücke, die noch gut in Schuss sind, aber von Dir nicht (mehr) getragen werden, kannst Du spenden. Erkundige Dich bei Deiner Stadt oder Gemeinde, welche Möglichkeiten es hier gibt. Die Stücke, die Du behalten möchtest, sortierst Du am besten nach Kategorien. Lege alle Hosen auf einen Stapel, alle T-Shirts, alle Pullis usw. Das Sortieren könntest Du beispielsweise auf Deinem Bett machen, damit Du die Übersicht behältst. Bist Du mit dem Ausmisten fertig, wische den leeren Schrank aus und setze die Kleidungsstapel wieder hinein. Du wirst Dich wundern, wie viel Platz Du plötzlich hast! Wer besonders motiviert ist, kann seine Klamotten nach Winter- und Sommergarderobe sortieren. Die Wintergarderobe wird ordentlich verpackt im Keller oder auf dem Dachboden eingelagert.

Hast Du eine besonders gute Strategie zum Ausmisten? Schreibe uns!


Dienstag, 21. April
Gesellschaftsspiele on- und offline

Familie beim Schach spielen

Wer mit anderen Menschen in einem Haushalt lebt, kann sich die Zeit wunderbar mit gemeinsamen Brettspielen vertreiben. Du wirst erstaunt sein, wie viel Spaß man bei einer Runde Monopoly, Rommé oder Mensch ärgere Dich auch als Erwachsener noch hat. Also ab in den Keller oder auf den Dachboden, um die eingestaubten Gesellschaftsspiele auszukramen! Auch wer alleine lebt, muss sich nicht langweilen. Es gibt zahlreiche kostenlose Online-Angebote, wo Du nicht nur gegen einen virtuellen Gegner, sondern auch gegen andere Menschen antreten kannst. Ein Beispiel für eines dieser Angebote findest Du hier . Du kannst kostenlos die Spielangebote nutzen, bekommst dafür aber Werbung eingeblendet. Viel Spaß beim Spielen!


Montag, 20. April
Digitale Reise durch die Kunstgeschichte

Menschen im Museum

Die Museumslandschaft Hessen Kassel (MHK) bietet bei Facebook und Instagram eine digitale Reise durch die Kunstgeschichte an, und zwar in kurzen Video-Clips und Mitarbeiter-Gesprächen. Obwohl alles geschlossen ist, kannst Du so trotzdem virtuell die Museen, Schlösser und Parks besuchen. Schau vorbei bei Facebook oder Instagram.


Freitag, 17. April
Nutze die Rharbarberzeit!

Frühlingszeit ist Rharbarberzeit. Das Gemüse, das wie ein Obst verwendet wird, ist nicht nur gesund, sondern eignet sich für Kuchen und herzhafte Gerichte. Viele Rezepte sind leicht und schnell zuzubereiten. Aber warum nicht jetzt ein bisschen Frühling konservieren und ein Kompott oder Sirup daraus machen? Letzteres schmeckt fantastisch in Wasser oder Sekt und ein Rharbarberkompott ist auch im Sommer oder Herbst eine tolle Sache. Du brauchst Hilfe oder Anregungen? Dann tausche Dich in einer unserer Kochgruppen mit anderen Mitgliedern aus.


Dienstag, 14. April
Zeit für den Frühjahrsputz!

Frau beim Putzen

Wozu man sonst wenig Zeit oder Lust hast, bietet sich aktuell ein guter Zeitpunkt. Warum den Frühjahrsputz nicht heute machen? Zum einen hast Du eine Beschäftigung und zum anderen kannst Du Dich im Anschluss über ein blitzblankes Zuhause freuen, umso mehr, weil Du Dich in den nächsten Wochen fast ausschließlich zu Hause aufhalten wirst.
Falls Du kein oder nicht ausreichend Putzmittel zu Hause hast, findest Du hier eine Anleitung, wie Du mit wenigen Zutaten selbst welches herstellen kannst.


Freitag, 10. April
Ein Fotobuch erstellen

Fotobuch vor Blumen

Wer kennt es nicht: hier ein Bild mit dem Handy gemacht, dort die Urlaubsbilder auf dem PC gelassen und wurden nicht bei Whatsapp die Bilder vom letzten Treffen verschickt? So kommen sehr schnell etliche Bilder zusammen, die mehr oder weniger unbeachtet ihr Dasein fristen.

Warum also nicht die Zeit nutzen, um sie zu sichten und zu sortieren? Die schönsten kann man sich heraussuchen und daraus ein Fotoalbum machen. Neben den klassischen Formaten gibt es mittlerweile tolle Online-Anbieter, über deren Seiten man die Bilder digital hochladen und zu einem Buch binden lassen kann - ganz nach dem eigenen Geschmack. Dieses wird dann nach der Fertigstellung zugeschickt. Und in einem Fotoalbum blättert es sich doch viel schöner, als durch ein Handy zu scrollen, oder?

Dieser Tipp stammt von zwerkwichtel. Du hast auch eine gute Idee für andere Mitglieder? Teile es mit uns im Forum!


Donnerstag, 9. April
Kirche von zu Hause

Online-Gottesdienst

Ostern ohne Gottesdienst? Für viele undenkbar. Deshalb findet nun auch bei der Kirche vieles im Digitalen statt. Mit Hilfe der digitalen Kirche kann man in Zeiten von Corona den Glauben leben – ganz ohne Ansteckungsgefahr. Die Evangelische Kirche bietet daher eine Seite mit Alternativen an, von nützlichen Apps für die christliche Praxis von zu Hause über Online-Gemeinschaften, in denen man zusammen beten und an Andachten teilnehmen kann, bis hin zu Angeboten aus den einzelnen Landeskirchen.
Mehr Infos: kirche-von-zu-hause.de

Auch bei den Katholiken fällt Ostern in diesem Jahr nicht aus. Katholische Gottesdienste an den Kar- und Ostertagen im Live-Stream findet man unter Katholisch.de.

Außerdem überträgt das ZDF jeden Sonntagmorgen um 9:30 Uhr abwechselnd einen katholischen und evangelischen Gottesdienst. Dieser kann anschließend eine Woche lang in der Mediathek abgerufen werden.


Montag, 6. April
Restekochen

Frau kocht

In außergewöhnlichen Situationen kommen den Menschen oft die kreativsten Ideen. In unserem Forum schreibt ein Mitglied, wie sie in den vergangenen Tagen aus der Not der Situation heraus besonderen Erfindungsgeist und Kreativität beim Kochen entwickelt hat. Weil sie vernünftigerweise nicht ständig einkaufen gehen möchte, sondern erst einmal das verwerten will, was sie noch zu Hause hat, haben sich darauf ganz neue Gerichte entwickelt. Probier es doch auch mal aus! Was sind Deine Ideen?

Teile es mit uns im Forum!


Donnerstag, 2. April
Buchtipps aus der Redaktion

Frau mit Hund liest ein Buch

Die Redaktion liest viel und hat so manchen Buchtipp - und den wollen wir Dir nicht vorenthalten. Daher stellen wir an dieser Stelle unsere jeweiligen Lieblingsschmöker vor. Bücher, die besonders schön, lustig, spannend oder aus anderen Gründen erwähnens- oder lesenswert sind. Wir hoffen natürlich, wir können auch Dich für unsere liebste Lektüre begeistern.

Wenn Du auch ein Lieblingsbuch hast und gerne etwas darüber schreiben möchtest, kommentiere gerne diesen Beitrag!

Buchtipps aus der Redaktion


Dienstag, 31. März
Kunst und Kultur für zu Hause

Menschen im Museum

Wer trotz Schließung von Museen, Ausstellungen und anderen Veranstaltungen nicht auf Kunst und Kultur verzichten möchte, dem bietet das Frankfurter Städel eine tolle Möglichkeit: In einem kostenfreien Online-Kurs kannst Du Dir kunsthistorische und bildwissenschaftliche Kenntnisse aneignen. Der Kurs beinhaltet fünf Module, die Du in Deinem eigenen Tempo durchlaufen kannst. Du willst nur einmal reinschnuppern? Auch kein Problem. Du brauchst nur Deinen PC, Laptop oder ein Tablet. Anhand von 250 ausgewählten Werken aus der Sammlung des Städels bekommst Du in diesem multimedialen Online-Kurs Einblicke in die moderne Kunst von 1750 bis heute. Abwechslungsreich gestaltet, kannst Du so spielerisch kompaktes Fachwissen erwerben.

Hier geht es zum Online-Kurs. Viel Spaß!


Montag, 30. März
Kleine Geschenke aus der Küche

frau kocht

Ostern naht und auch wenn das große Osterfest mit Familie und Freunden dieses Jahr ausfallen oder in abgespeckter Form stattfinden muss, kannst Du kleine Geschenke vorbereiten, mit denen Du sicher Freude bereitest. Bitte beachte: Du solltest keine Geschenke persönlich übergeben, wenn Du mit diesen Menschen nicht sowieso in einem Haushalt lebst. Stelle das Geschenk doch mit einer netten Nachricht vor die Tür, der Beschenkte wird sich dennoch sehr freuen. Auch hier sollte keine Ausnahme gemacht und unnötige soziale Kontakte weiter vermieden werden.
Ideen für kleine Geschenke aus der Küche haben wir hier vorbereitet.


Freitag, 27. März
Online-Fotoausstellung zum Unwort des Jahres „Klimahysterie“

Online-Ausstellung

Die Fotografieausstellung zum Unwort des Jahres 2019 findet im Frühjahr 2020 im Kunstforum der TU Darmstadt statt. Aus aktuellem Anlass führen die beteiligten FotokünstlerInnen noch einmal am 29.03.20 jeweils 16 Uhr per Facebook live durch die Ausstellung zum Unwort des Jahres 2019 „Klimahysterie“. Falls Du an die beiden Termine verpasst hast oder keine Zeit hast, kannst Du Dir die Bilder jeder Zeit auch in einer 3D-Tour der Ausstellung ansehen.
Hier finden die Live-Führungen an den genannten Terminen statt.

Hier kommst Du zur 3D-Tour der Ausstellung


Donnerstag, 26. März
Endlich Zeit zum Heimwerken!

Frau streicht einen kleinen Tisch

Wer sonst viel unterwegs und wenig zu Hause ist, könnte die aktuelle Zeit nun nutzen, endlich die vorgenommenen Projekte in den eigenen vier Wänden zu beginnen oder zu Ende zu bringen. Den wackeligen Tisch wolltest Du schon lange reparieren? Die alte Kommode würde aufgearbeitet viel schöner aussehen? Jetzt hast Du Zeit dafür.

Heimwerken ist ein tolles Hobby und bietet eine Menge Vorteile. Erfahre hier mehr darüber!


Mittwoch, 25. März
Das Stricken (wieder-) entdecken

Zwei Personen beim Stricken

Stricken koordiniert beide Gehirnhälften, es mindert Stress und beruhigt. Es erhält Beweglichkeit, kann helfen, den Blutdruck zu senken und kann angeblich sogar bei Heißhungerattacken so gut ablenken, dass kein Stück Schokolade im Mund landet. Außerdem macht es Spaß und es entsteht dabei etwas Schönes, Brauchbares für einen selber oder als besonderes Geschenk.

Lies hier, warum Du unbedingt (wieder) anfangen solltest zu stricken! Strickst Du selbst gerne? Teile die Ergebnisse mit uns!


Dienstag, 24. März
Informationen zum Umgang mit Fake-News in Zeiten von Corona

fake news

In Zeiten von Sozialen Netzwerken und diversen Messengerdiensten verbreiten sich Nachrichten in rasantem Tempo und gelangen so zu einer sehr großen Reichweite. Leider sind nicht alle Meldungen korrekt. Bewusst gestreute Falschmeldungen können zu einem Problem werden, denn es wird immer schwieriger falsche Meldungen, also sogenannte „Fake-News“ von korrekten Informationen zu unterscheiden.

In einer Online-Sprechstunde am 25.03.20 um 13:30 Uhr informiert ein Experte der Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft (HMKW) Berlin, wie Du wahre von unwahren Meldungen unterscheiden lernst und wie Du insgesamt mit der Fülle an Informationen im Netz umgehen solltest.
zur Online-Sprechstunde


Montag, 23. März
Audiokonferenz: Nutzung und Möglichkeiten von Mediatheken

Audiokonferenz

In einer Audiokonferenz am 25.03.20 um 10 Uhr informiert der Digital-Kompass über Möglichkeiten der Nutzung von Mediatheken. Mithilfe von Mediatheken kannst Du Filme und Sendungen, die Du verpasst hast, bequem am Tablet, Laptop, PC oder auch auf einem Smart-TV schauen, wann immer du möchtest. Lerne in dieser Audiokonferenz, welche Tricks es gibt, was Du dabei beachten solltest und wie Du findest was Du suchst.

Hier kommst Du zur Audiokonferenz des Digital-Kompass.
Der Digital-Kompass stellt kostenfreie Angebote für Senioren rund ums Internet. Er ein Projekt der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) und Deutschland sicher im Netz e.V. in Partnerschaft mit der Verbraucher Initiative mit Förderung des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz.


Inhalt


Wir sind für Dich da

Viele Menschen leben alleine, haben Angst zu Hause zu vereinsamen und von der Welt abgeschnitten zu sein. Aber auch Menschen, die in einer Gemeinschaft unter einem Dach leben, sehen sich vor große Herausforderungen gestellt. Auch wenn Du das Haus nicht verlassen kannst: Wir können einen Ort des Zusammenkommens bieten, in dem wir uns gegenseitig unterstützen und unsere Ideen teilen können. Du bist ein Teil davon!


Deinen Tipp ins Forum schreiben

Artikel Teilen


Bewerten
5 Sterne (10 Bewertungen)

Nutze die Sterne, um eine Bewertung abzugeben:



19 13 Kommentieren
Mitglieder > Mitgliedergruppen > Typ 2-Aktiv