Neu hier? Lies hier über unser Motto gemeinsam statt einsam.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Lass Dich motivieren
Zusammen mehr bewegen: Das Typ-2-Interaktiv-Motivationsspiel

Regelmäßige Bewegung fällt Dir schwer? Du bist nicht allein! Unser Motivationsspiel bringt Dich in Bewegung – und zwar in Deinem Tempo. Trage täglich in Dein Online-Tagebuch ein, wie viel Du Dich bewegt hast und lass Dich von anderen anfeuern. Egal ob Alltagsschritte, Tanzstunde oder Schwimmkurs, jeder Eintrag zählt.

Zusammen macht Bewegung einfach mehr Spaß und noch schöner ist es, wenn man ein gemeinsames Ziel hat. Deshalb werden alle Einträge in Schritte umgewandelt und zusammengezählt, damit wir unser Community-Ziel erreichen: Gemeinsam zum Mond zu laufen.


Teile Deine Erfolge im Bewegungstagebuch

Ob Fahrrad fahren, schwimmen, tanzen, spazieren gehen oder joggen. In Deinem persönlichen Tagebuch kannst Du jede Bewegung festhalten. Inspiriere andere Mitglieder und lass Dich inspirieren.


Radeln zum Altglas, Lotto und Supermarkt. Danach über die Felder und um die Baggerseeen.
16.200 Schritte

maso55

Heute mal aufden Radweg in Richtung Großtöpfer in Thüringen gewandert und wieder zurück, auch vorbei am letztem Haus vor Grenze.
16.209 Schritte

werra1

Daheim hin und her.... Schwimmen in Bad Bertrich...2 Std
15.600 Schritte

Feierabend-Mitglied

Weg zur Arbeit und zurück, einkaufen und Erledigungen.
19.920 Schritte

Feierabend.de Mitglied Feierabend-Mitglied

Zu den Tagebüchern

Ich finde die Diabetes-Community eine gute Idee, weil das, was wir heute [Anm. d. Red.: beim Treffen in der Feierabend-Redaktion] besprochen haben oder die Fragen, die aufkommen, dafür hat ein Hausarzt, glaube ich, nicht so die Zeit, darüber ausführlich mit den Patienten zu sprechen. Und auch die Diabetologen oder die Diabetikassistentinnen habe auch nicht immer die Zeit dafür. Wenn man unter Betroffenen Fragen stellt und die dann ein bisschen offener werden, dann denke ich, kann man unheimlich viel für den Einzelnen erreichen. - Anni

Man lernt immer wieder etwas Neues. Und vielleicht erfährt man hier ja einmal, wie man den Zucker wirklich runter bringt und wie er unten bleibt! - Helga

Die Symptomatik und die Folgeerkrankungen sind so die Sachen, die mich am meisten interessieren. Ich hätte auch durchaus Interesse an einem Treffen mit einem Experten, weil es gibt auch für mich, obwohl ich ja verdammt viel Wissen schon habe, immer wieder Sachen, wo man nachfragen möchte: Bin ich auf dem richtigen Weg oder bin ich es nicht? - Frithjof

Worauf wartest Du noch?