Neu hier? Lies hier über unser Motto gemeinsam statt einsam.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

9 5

Der Wundermann - Hermann Löns

Von Feierabend-Mitglied Dienstag 08.11.2022, 11:03 – geändert Dienstag 08.11.2022, 11:06

Bild: gemeinfrei

In Völksen wohnt ein Wundermann,
der jede Krankheit heilen kann:
Zahnweh und Friesel und den Mumps,
die Schwindsucht und den Fuß des Klumps.

Er hat nicht Medizin studiert,
hat nicht zum Doktor promoviert,
mit einer Tasse Fliedertee
kuriert er jedes Ach und Weh.

Kolik und Infaulentia,
die Wassersucht, das Podagra,
für Gallenstein, für Hüfteweh,
für alles hilft der Fliedertee.

Das heißt, dem Wundermann hilft er,
bisher war seine Börse leer,
jetzt ist stets voll sein Portemonnaie,
so sehr hilft dieser Fliedertee.

Für kalten Brand und dickes Blut
ist Fliedertee vorzüglich gut,
für Krätze, Krebs und auch für Gicht,
bloß gegen Dummheit hilft er nicht.

Mit dem Flieder ist der Holunder gemeint - siehe Bild!


Du möchtest die Antworten lesen und mitdiskutieren? Tritt erst der Gruppe bei. Gruppe beitreten

Mitglieder > Mitgliedergruppen > Deutsche Lyrik > Forum > Der Wundermann - Hermann Löns