Neu hier? Werde gleich Mitglied! Lies hier über die Vorteile.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Bequem mit Facebook einloggen:

facebook login

Feierabend-Regionalgruppen

biggi46 im Botschafter-Interview

"biggi46" alias Brigitte ist bereits seit vielen Jahren Mitglied bei Feierabend und hat in dieser Zeit einiges an Wissen rund um Computer & Internet angesammelt, dass sie gerne mit anderen Mitgliedern teilt. Zudem untestützt sie die Polizei in Hannover und hat noch weitere Hobbys. Lies mehr über Brigitte!

Hallo Brigitte, beginnen möchten wir gerne mit ein paar Fragen zu Feierabend. Wie bist Du zu Feierabend gekommen, und wie lange bist Du schon Mitglied?

Durch eine meiner Töchter. Sie bat mich 2001 für ihr Magazin zu recherchieren, wie man sich mit 50plus per Internet kennenlernen kann.
Seit 16.07.2002 bin ich Mitglied bei Feierabend und in der Regionalgruppe Hannover seit 18. Juli 2008.

Was gefällt Dir an Feierabend am meisten?

Die Möglichkeiten sich mit Gleichgesinnten durch regelmäßige Treffen, Ausflüge, geselliges Beisammensein und insbesondere gemeinsamer Planungen vieler Veranstaltungen und Besichtigungen zu treffen. Die Gemeinschaft findet nicht nur in der virtuellen Welt,online, statt, sondern auch in der realen Welt, in der aus biggi46, Brigitte von nebenan wird.-Wichtig ist der persönliche Kontakt und Charakter unseres Zusammenseins. Immer weniger Senioren leben heute in Familienzusammenhängen, und die Senioren-Single-Haushalte nehmen kontinuierlich zu.Hinzu kommt, daß mit dem Alter auch die Angebote für Senioren überschaubar werden. Ich bemühe mich, mit den Ideen und Treffen, gezielt an den Wünschen, Fähigkeiten und Befindlichkeiten der Feierabendler zu orientieren. In erster Linie steht natürlich der gemeinsame Spaß.Aber auch auf Aspekte wie zunehmende Vereinsamung und damit einhergehende Erkrankungen kann damit positiv entgegen gewirkt und vorgebeugt werden.-Viele von uns sind selbst sehr eigeninitiativ, Andere nutzen lieber ein bestehendes Angebot. Aktivsein und Aktivierung-auch der geistigen Fitness- fördert die Integration in die Gesellschaft-Jeder wie er mag, kann und Lust hat!

Was gefällt Dir an der Botschafter-Aufgabe? Warum wolltest Du Botschafter werden?

Da seit August 2011 monatelang ein neuer Botschafter oder Botschafterin gesucht wurde und man mich mehrfach bat, die Gruppe zu übernehmen, habe ich es mir überlegt und zugesagt. Ich hatte im Laufe der Jahre liebe und nette Mitglieder kennengelernt, für die es sich lohnte diese Aufgabe zu übernehmen.

Was kannst Du anderen Feierabend-Mitgliedern beibringen? Und welchen Rat würdest Du neuen Mitgliedern geben?

Den Mitglieder kann ich u.a. Computer- und Internet-Hilfe anbieten und auch als Sicherheitsberater für Senioren der Polizeidirektion Hannover mein gelerntes Wissen weitergeben.
Neuen Mitgliedern würde ich raten, kritisch jedem Gegenüber zu sein, der seine Anonymität nicht aufgibt und zu den Regional- oder anderen angebotenen Treffen zu gehen, um persönlich - und nicht nur virtuell - nette Mitglieder kennenzulernen.

Was macht Feierabend für Dich besonders?

Das ich dort nette und liebe Mitglieder kennengelernt habe, mit denen ich gern meine Freizeit verbringe.

Was war Dein schönstes Erlebnis in Zusammenhang mit Feierabend?

Als sich ein Mitglied mit seiner Partnerin - beide 80 und 79 Jahre „jung“ - Turnschuhe gekauft haben, als ich im Januar 2012 ein monatliches Kegeltreffen angeboten habe. An dem auch Mitglieder gern gesehen sind, die nicht kegeln möchten oder können, sich aber gern unterhalten.

Was muss man, Deiner Meinung nach, in Deiner Region unbedingt einmal gemacht haben oder gesehen haben?

Hannover und die Region sind wunderschön, egal ob die Innenstadt mit den Kirchen und historischen Gebäuden, die Herrenhäuser Gärten, Maschsee und vieles mehr – Hannover ist immer eine Reise wert!

Nun gehen wir in den etwas persönlicheren Teil über, um etwas mehr über Dich zu erfahren. Gibt es etwas, das Du unbedingt noch lernen möchtest?

Ich möchte noch vieles lernen so lange ich lebe, zur Zeit mache ich gerade wieder einen Fotokurs und 2013 geht es mit weiteren Aufbau-Seminaren als Sicherheitsberater für Senioren der Polizei Hannover weiter.

Hast Du ein besonderes Hobby? Wenn ja, welches?

Mein größtes Hobby ist seit meiner Kindheit das Fotografieren und heute auch das Filmen. Dazu interessiere ich mich sehr für neue Medien/Internet und Computer.

Nenne etwas, das Du schon immer einmal machen wolltest, Dich aber nie getraut hast.

Haare blond färben!

Was ist das Nützlichste, das Du von Deinen Eltern gelernt hast?

Jedem zu helfen, der meine Hilfe möchte und meine Mitmenschen und die Tiere zu achten, sowie Zufriedenheit und Naturverbundenheit.

Welche Person möchtest Du gerne einmal treffen und warum?

Hätte gern Albert Schweitzer getroffen.

Zum Schluss möchten wir Dich noch ein wenig zum Nachdenken anregen. Für was hättest Du gerne mehr Zeit?

Für meine jüngste Enkelin (13 Monate) und meine Kinder.

Was macht einen Menschen reich?

Gesundheit, eine Familie und Freunde zu haben, auf die man sich verlassen kann und die immer da sind, wenn man sie braucht.

Auf was bist Du stolz?

Auf meine Kinder! Ich würde es für mich als Glück definieren, denn dass meine Kinder „mit dem Herzen sehen“ macht mich stolz und glücklich.

Was bedeutet Heimat für Dich?

Heimat ist da, wo meine Familie ist.

Vielen Dank, Brigitte!

Regionalgruppen > Feierabend.de stellt die Regionalbotschafter vor > biggi46 im Botschafter-Interview