Neu hier? Lies hier über unser Motto gemeinsam statt einsam.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Bequem mit Facebook einloggen:

facebook login

Telefonische Aktivierung

Ein Klick auf dieses Symbol lädt eine druckbare PDF-Datei in den Dowwnload-Bereich.


Zurück zur Startseite


Bisher konnte man in Windows bei Problemen mit dem Aktivierungs-Key einfach mit der telefonischen Aktivierung weiter machen.
Windows 10 hingegen endet mit der Aufforderung, einen neuen Schlüssel zu kaufen. Doch das täuscht, denn auch in Windows 10 ist die telefonischen Aktivierung vorhanden, nur ist sie gut versteckt.

Eingabeaufforderung
Die Eingabeaufforderung bringt uns dem Ziel näher. Ein Rechtsklick auf das Windows-Symbol oder die Tastenkombination Windows-Taste + x lassen die folgende Abbildung erscheinen:

Hier wähle die Eingabeaufforderung,woraufhin die altbekannte Doxbox erscheint. Hier gebe ein

slui 4 [Eingabetaste]

Daraufhin öffnet die folgende Abbildung:


Nach dem Anruft und der entsprechenden Aufforderung gebe die hier gezeigte Zahlenkolonne per Telefontastatur ein. War das OK folgt die zweite Aufgabe gemäß der folgenden Abbildung:

Das ist sozusagen die Umkehr des vorherigen Bildes. Jetzt sagt Microsoft die Zahlen an und du musst sie eintippen.
Die Ansage ist allerdings so schnell, dass man kaum folgen kann. Deshalb nehme ein DIN A4-Blatt und schreibe mit. Dann kannst du in Ruhe die Zahlen eintippen.


Zur Erklärung:
SLUI steht für "Software Licensing User Interface".
Es hat noch ein paar Varianten:

slui 1: Zeigt den Aktivierungsstatus.
slui 2: Zeigt das Fenster zur Aktivierungs-Eingabe.
slui 3: Zeigt das Fenster zur Änderung des Aktivierung-Schlüssel


Zurück zur Startseite

Artikel Teilen


Artikel bewerten
5 Sterne (1 Bewertungen)

Nutze die Sterne, um eine Bewertung abzugeben:


1 1 Artikel kommentieren
Themen > Leben > Wosofts Computer- & Internetwelt > Windows-Tipps > Windows 10 Erklärungen, Tipps & Tricks > Telefonische Aktivierung