Neu hier? Lies hier über unser Motto gemeinsam statt einsam.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Bequem mit Facebook einloggen:

facebook login

Bildergalerie im Backoffice anlegen

Ein Klick auf dieses Symbol lädt eine druckbare PDF-Datei in den Dowwnload-Bereich.


Bildergalerien lassen sich auch im Backoffice anlegen, sie sollten allerdings nicht zu groß sein, denn sie verbrauchen Fläche. Ein Beispiel findet ihr hier auf der Hildesheimer Seite.




Zum Anlegen muss man auf der Artikel-Ebene (grüne Blöcke) sein, nur dann hat man den Zugriff.

Nach der Auswahl öffnet der typische Dialog zum Anlegen oder Suchen eines Bilds.

Es gelten die gleichen Regeln. So muss auch hier die Bildgröße mindestens 640 x 480 sein.

Nach der Auswahl eines Bilde wird das so bestätigt und kann gespeichert werden.
Voraussetzung ist aber, dass im Textfeld etwas steht, typisch die Bildbeschreibung.

Für das nächste Bild klicke auf den Winkelpfeil und die Aktion startet mit dem "Bild anlegen/Suchen" wieder von vorne.
Hast du alle Bilder beieinander, höre einfach auf.

Editieren

Willst du eine Bildbeschreibung ändern, ein Bild ersetzen oder löschen, auch das ist möglich.
Auf der Seite erscheint die Bildergalerie als ein Artikel. Wenn du den öffnest (Klick auf das T), erscheint eine Liste aller Galerien, siehe nächstes Bild.



Der Screenshot hat nur 3 Bilder erfasst.

Auf dieser Ebene kann man ein Bild per Klick auf den Mülleimer löschen.

Öffnet man ein Bild davon erscheint das Bild im Ändern-Modus, siehe nächstes Bild.

Hier kann das Bild ersetzen oder den Text ändern.

Theoretisch kann man hier auch einen Link einsetzen, doch davor möchte ich warnen, weil das einige Probleme machen kann.

Autor: WoSoft

Peter Wollschlaeger

Artikel Teilen


Artikel bewerten
5 Sterne (3 Bewertungen)

Nutze die Sterne, um eine Bewertung abzugeben:


1 1 Artikel kommentieren
Themen > Leben > Wosofts Computer- & Internetwelt > Backoffice > Bildergalerie im Backoffice anlegen