Neu hier? Werde gleich Mitglied! Lies hier über die Vorteile.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Bequem mit Facebook einloggen:

facebook login



Gretas Geschichte

Greta hatte keine Angehörigen mehr, ist gebürtige Schwedin und nach einem Schlaganfall nun pflegebedürftig.
Ich lernte sie zufällig kennen, man bat mich ihr in der Adventszeit ein paar Weihnachtsgeschichten vorzulesen.

Ich besuchte sie, einmal die Woche, setzte mich neben ihr Bett und begann zu lesen, gleichzeitig beobachtete ich ihre Reaktionen.
Sie schien sich zu langweilen, bestarrte teilnahmslos die grauweiße Zimmerdecke.

Nach einiger Zeit legte ich das Buch zur Seite, Stille -----
doch dieser hielt ich nicht lange stand.

Ich begann ihr Fragen zu stellen,
Greta wie haben Sie früher Weihnachten gefeiert
wo haben Sie damals gelebt, was gab es zum Heiligabend
Truthahn oder Gans, auch Geschenke?

Schweigen --- Gretas Augen wanderten entlang der Tapete bis hin zum Fenster, dort verweilten sie irgendwo im Nirgendwo.

Ich griff erneut zum Buch und kaum begann ich zu lesen
vernahm ich eine brüchige Stimme, ---- ihre Stimme
zuerst ganz leise
Schließlich deutlicher -----


Wir trafen uns immer in unserer Hütte in Tynninggö zum Julfest
und blieben dort bis zum Tettondedag.
Einmal im Jahr verließen wir unsere Familien, denn wir waren beide gebunden.

Niemand konnte besser Feuer machen als Axel,
in unserer Hütte duftete es nach Stektäpple.
Wir aßen stets dieselben Dinge: Vörtbrod, Hjortronkompott,
Västerbottenkäse, Isterband, Luftfisk, leckere Lussekat’s.
und Pepparkakor.
Der Wein welcher über der Bucht von Mjölkiven wuchs
schenkte uns Wohlbehagen.

Wir mochten den Dezemberhimmel, die Nachtgesänge des ruppigen Windes, und wir liebten es sehr beieinander zu sein.

Im Frühjahr, Sommer, und Herbst, besuchten sich nur unsere Gedanken.

Doch Anfang Dezember wuchs eine wilde Sehnsuchtsfreude auf das Julfest, auf uns und unsere Hütte ----


Nun schwieg Greta ----- dann sagte sie noch:

Wir heirateten nicht, weil wir nicht wollten dass unsere Liebe alt wird.



Autor: galen

Artikel Teilen


Artikel bewerten
5 Sterne (17 Bewertungen)

Nutze die Sterne, um eine Bewertung abzugeben:


17 10 Artikel kommentieren

Themen > Leben > Weihnachten 2018 > Adventskalender > 10. Dezember