Neu hier? Lies hier über unser Motto gemeinsam statt einsam.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Für Gestaltung und Inhalt dieser Regionalseiten sind ausschließlich die jeweiligen Regionalbotschafter verantwortlich. Die von den Regionalbotschaftern eingegebenen und heraufgeladenen Inhalte unterliegen grundsätzlich weder einer Kontrolle durch Feierabend, noch nimmt Feierabend hierauf Einfluss. Hiervon ausgenommen sind werbliche Einblendungen und Beiträge die von Feierabend direkt eingestellt wurden und als solche gekennzeichnet sind.

Sommerfest 2015 im Generationengarten

August ist der Monat zum Grillen und Draußen sein. Deshalb wollten wir unser Feierabendsommerfeschtle im Grünen genießen. (Freitag, 7.8.15)

Karin organisierte die Lokalität, den Generationengarten in dem ehemaligen Landesgartenschaugelände in Neu-Ulm.
Es ist zwar ein schönes Fleckchen Erde, doch leider sind die Bäume noch jung und wenig schattenspendend.

Bild 1
Bild 2

Deshalb musste jeder Sonnenschirm organisiert und aufgestellt werden. Auch die Bierbänke und –tische waren im Nu mit tatkräftiger Hilfe aufgebaut.
Karin und Birgit hatten sich schon mal Tage zuvor zusammengesetzt und tüftelten jedes kleinste Detail aus, es sollte an nichts fehlen und sich alle wohlfühlen.

Bild 3

Die kleine Hütte auf dem Gelände war eine einzige Sauna, doch der Kühlschrank arbeitete bestens. Er war rappelvoll mit Getränken, die Frieder schon am Vortag besorgt hatte.
Bei 40 Grad im Schatten trudelten die Gäste langsam ein.
Die Tische waren schön dekoriert.

Bild 4

Die Frauen brachten ihre angekündigten Salate mit und Frieder, an diesem Tag Mädchen für alles, holte den warmen Leberkäse beim Metzger ab. Nun konnten wir es uns gut gehen lassen.

Bild 5
Bild 6

Die Damen hatten sich viel zu erzählen.

Bild 7
Bild 8
Bild 9

Herbert und Roland waren so in ihre Smartphones
vertieft, dass sie vom übrigen Geschehen nicht allzu viel mitbekamen.

Bild 10

Im Nebengrundstück hatten die Imker ihre Schutzanzüge übergezogen und kümmerten sich um ihre Bienen. Gespannt schauten wir über den Gartenzaun zu, wie sie den Honig ernteten.
Alles war bestens. Wir hatten gekühlte Getränke, große schattenspendende Sonneschirme und zum Nachtisch erfrischten uns noch gekühlte Wassermelonen.

Bild 11
Bild 12
Bild 13

Beim gemütlichen beieinander vergaßen wir völlig die Zeit. Es war schon fast 20 Uhr, als wir uns ans Aufräumen und Spülen machten. Alles wieder so verräumen wie wir es vorgefunden hatten, das war Ehrensache.

Bild 14

Karin erzählte am nächsten Tag, dass die Chefin des Generationentreffs, Frau Spiegel - voll des Lobes über unsre Gruppe war und meinte, dass sie solche Gäste noch nie hatte und dass wir gerne wieder kommen können.
Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!
Wo das sein wird, wird nicht verraten 

Bericht: Tukuyu/Birgit
Fotos: Tukuyu/Birgit

Artikel Teilen


Artikel bewerten
3 Sterne (2 Bewertungen)

Nutze die Sterne, um eine Bewertung abzugeben:


1 1 Artikel kommentieren

Regional > Ulm > Veranstaltungen > Sommerfest 2015 im Generationengarten