Neu hier? Lies hier über unser Motto gemeinsam statt einsam.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Für Gestaltung und Inhalt dieser Regionalseiten sind ausschließlich die jeweiligen Regionalbotschafter verantwortlich. Die von den Regionalbotschaftern eingegebenen und heraufgeladenen Inhalte unterliegen grundsätzlich weder einer Kontrolle durch Feierabend, noch nimmt Feierabend hierauf Einfluss. Hiervon ausgenommen sind werbliche Einblendungen und Beiträge die von Feierabend direkt eingestellt wurden und als solche gekennzeichnet sind.

Gollmitzer Weihnachtsstadl

Weihnachtsmarkt

Unsere Hannelore hatte eine blendende Idee, sie schlug vor, den Gollmitzer Weihnachtsstadl bei Günzburg zu besuchen.
Nachdem nischa die Veranstaltung ausgeschrieben hatte meldeten sechs Mitglieder der Regionalgruppe Ulm ihre Teilnahme an: SusleL mit ihrer Freundin Hannelore, nischa, Jul29, jo46 und Rosmarien.

Jo46 organisierte bereits im Vorfeld die Fahrtgelegenheiten und so trafen wir uns am Freitag, den 28.11.2008 um 13.00 Uhr in Söflingen. Pünktlich fuhren wir mit zwei Pkw´s ab. Die ca. 30 km bis Günzburg brachten wir schnell hinter uns. Obwohl die Autobahn belebt war konnten wir doch zügig fahren. Bedingt durch die Umleitungen in Günzburg holte Hannelore Auskunft nach der weiteren Wegstrecke ein aber dann stand der Weiterfahrt zum Ziel nichts mehr im Wege.

Am Ziel angekommen fanden wir einen weihnachtlich geschmückten Stadl, wie im Bilderbuch, vor. Rundum Tannenbäume, die zum Verkauf angeboten wurden, verstärkten dieses malerische Bild. Hannelore und Rosmarien erstanden gleich je einen Mistelzweig.
Beim Eintritt beeindruckt die urige Einrichtung, die fast ausschließlich aus Nieschen bestand und dennoch einen Blick über den ganzen Raum zuließ. Die reichliche weihnachtliche Dekoration ließ schon beim Anblick heimelige Gemütlichkeit aufkommen.
Bei Kerzenschein und sanfter weihnachtlicher Musik kam schell gute Stimmung auf. Es gab Kaffee und Kuchen, aber auch Deftiges wie Schmalzbrote, Schinkenbrote und Schinkensemmeln usw. Während wir unsere ausgewählten Köstlichkeiten genossen, erschien plötzlich ein weiteres Mitglied unserer Regionalgruppe. Es war Clele4, die sich zu uns gesellte.

Bei humorvollem Geplauder aber auch informativen Gesprächen verflogen die heiteren Stunden und um 17.00 Uhr traten wir die Heimfahrt an, gegen 17.30 Uhr kamen wir wohlbehalten in Ulm an.
Hier verabschiedeten wir uns voneinander mit der Gewissheit, heute haben wir wieder einmal einen wunderschönen Nachmittag miteinander verbracht.

Autorin

Rosmarien

Gollmitzer Weihnachtsstadl

Artikel Teilen


Artikel bewerten
4 Sterne (10 Bewertungen)

Nutze die Sterne, um eine Bewertung abzugeben:


0 0 Artikel kommentieren
Regional > Ulm > Ausflüge > Gollmitzer Weihnachtsstadl