Neu hier? Lies hier über unser Motto gemeinsam statt einsam.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Bequem mit Facebook einloggen:

facebook login

Für Gestaltung und Inhalt dieser Regionalseiten sind ausschließlich die jeweiligen Regionalbotschafter verantwortlich. Die von den Regionalbotschaftern eingegebenen und heraufgeladenen Inhalte unterliegen grundsätzlich weder einer Kontrolle durch Feierabend, noch nimmt Feierabend hierauf Einfluss. Hiervon ausgenommen sind werbliche Einblendungen und Beiträge die von Feierabend direkt eingestellt wurden und als solche gekennzeichnet sind.

Ich bin Amelie

und war auch im ******Sterne Hotel Emmy, also geschlafen habe ich in dem Hotel noch nicht, aber ich darf immer kommen, wenn mein Frauchen Fortbildung oder solche Sachen hat.
Ich bin ein Jahr jung und sehr lebendig, auch wenn ich klein bin, kann ich bellen wie eine Große. Heute habe ich sogar Helga, das ist die Tochter von diesem Hotel, angeknurrt. Ja, ich kann das auch, aber die hat mir gleich den Finger gezeigt und "NEIN" gesagt. Natürlich gab ich nach, denn ich kann doch nicht die Gäste hier verkraulen, wo ich doch selber Gast bin und wirklich vorzüglich versorgt werde.
Masha hat euch ja schon erzählt von der großen Wiese vor dem Haus, da bin ich gesaust wie ein PftischiPfeil, juchuuuu. Emmy machte eine größere Runde mit mir, hat sie mit Dir auch größere Runden gezogen, Masha?
Sag mal, wie ich gelesen habe, warst Du sehr zufrieden mit dem Verwöhnprogramm. Ich sag Dir, ich kann auch nicht klagen.
Am Nachmittag wurde ich wieder bei meinem Frauchen abgeliefert, daheim ist ja noch so ein Kollege von mir, der heißt MAXI, aber er ist schon ca. 13 Jahre und sieht nicht mehr viel. Aber ich halte ihn auf Trab, das könnt ihr mir glauben, ich kann schon ordentlich nerven.
Ich muss ihm ja helfen, jung zu bleiben, habe ich nicht recht?

jetzt bin ich müde und verziehe mich in mein Körbchen, GUTE NACHT bellt Amelie wau wau wau

Artikel Teilen


Artikel bewerten

Es wurde noch keine Bewertung abgegeben. Sei der erste, der diesen Artikel bewertet! Nutze dafür die Sterne:


0 0 Artikel kommentieren
Regional > Steiermark > Tiere > Ameli