Neu hier? Werde gleich Mitglied! Lies hier über die Vorteile.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Bequem mit Facebook einloggen:

facebook login

Wechselwirkungscheck der Europa Apotheek

Die Versandapotheke Europa Apotheek in Venlo bietet ihren Kunden einen so genannten Wechselwirkungscheck an. Hierbei werden bei Bestellungen die Medikamente auf mögliche gegenseitige Auswirkungen überprüft und mögliche Wechselwirkungen untereinander dem Kunden mitgeteilt. 13 unserer Mitglieder haben sich das genau angeschaut, getestet und unsere Fragen dazu beantwortet.

Durchschnittliche Medikamentenmenge

Unsere 13 Mitglieder nehmen zusammen 81 Medikamente ein, das heißt, im Durchschnitt werden pro Person sechs verschiedene Präparate eingenommen, mindestens aber vier pro Kopf. Umso wichtiger ist es demnach, dass die eingenommenen Präparate zusammenpassen und keine unerwünschten Wechselwirkungen untereinander auslösen. Beim Wechselwirkungscheck der Europa Apotheek werden zudem frühere Bestellungen mit einbezogen, eine Maßnahme, die knapp 62% der Tester befürworten.

Wie notwendig das sein kann, zeigte sich bei unseren Testern: bei ca. einem Drittel von ihnen wurden mögliche Wechselwirkungen erkannt. Von den vier betroffenen Personen war das nur einem Teilnehmer bekannt, für die anderen Betroffenen war dies eine völlige Überraschung.

Wechselwirkungen erkannt – wie geht es weiter?

Werden bei der Überprüfung der bestellten Medikamente Wechselwirkungen erkannt, erhält der Kunde sofort schriftliche Erklärungen dazu. 75% derjenigen, die die Erläuterungen erhalten haben, fanden sie sehr gut verständlich, 25% verständlich.

Bei möglichen schweren Wechselwirkungen ruft das Team der Europa Apotheek den verschreibenden Arzt oder Kunden an, um mit ihm darüber zu sprechen. Diesen Service empfanden 92% der Tester als sinnvoll, nur eine von 13 Personen sah das anders.

Ein Mitglied sagt dazu:
„Das finde ich gut, da ich als Patient nicht das Wissen über Wechselwirkungen der einzelnen Medikamente haben kann und durch die Information an meine Hausärztin Komplikationen vermieden werden können“.

Ein Scout weist auf einen anderen Aspekt hin, der ihm nützlich erscheint: „Finde das gut, da ein Arzt eher einem Apotheker folgt als einem Patienten“.

Ergebnis

Der Wechselwirkungscheck der Europa Apotheek kam bei unseren Testern sehr gut an. Es gab einen Verbesserungsvorschlag eines Mitglieds:
„Die Idee an sich ist gut, würde aber die Rückmeldung an den Patienten verbessern. Der Satz „Dabei konnten wir keine bedeutende Interaktionen feststellen“ ist zwar ok, sagt mir aber, es gibt vielleicht auch „unbedeutende Interaktionen“. Ich finde, alle Interaktionen sind wichtig.“

Besonders positiv wurde hervorgehoben, dass dieser Service bei einer Bestellung kostenlos ist. Auch die Gründlichkeit des Testes erhielt viele positive Bewertungen:
„Gefallen hat mir, dass alles einbezogen wurde, sogar Grapefruitsaft.“.

Artikel Teilen


Artikel bewerten
4 Sterne (9 Bewertungen)

Nutze die Sterne, um eine Bewertung abzugeben:


10 9 Artikel kommentieren
Scouts > Scouttest Archiv > Erfahrungsberichte Gesundheit & Ernährung > Wechselwirkungscheck der Europa Apotheek