Neu hier? Lies hier über unser Motto gemeinsam statt einsam.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Bequem mit Facebook einloggen:

facebook login

Für Gestaltung und Inhalt dieser Regionalseiten sind ausschließlich die jeweiligen Regionalbotschafter verantwortlich. Die von den Regionalbotschaftern eingegebenen und heraufgeladenen Inhalte unterliegen grundsätzlich weder einer Kontrolle durch Feierabend, noch nimmt Feierabend hierauf Einfluss. Hiervon ausgenommen sind werbliche Einblendungen und Beiträge die von Feierabend direkt eingestellt wurden und als solche gekennzeichnet sind.

Deisterwanderung zum Forsthaus Blumenhagen am 11.01.2020

Treffpunkt war der Wanderparkplatz in Feggendorf. 9 Wanderer sind wieder pünktlich eingetroffen. Die ersten Kilometer führte unser Weg berghoch zum Feggendorfer Stollen.

Kleine Pause am Feggendorfer Stollen.

Dann folgte ein schmaler Pfad bergauf, der aufgrund des Regens der letzten Tage sehr rutschig war. Aber alle haben den „Jägersteig“ gut geschafft.

Weiter bergauf zur Kreuzbuche.

Das Kreuz ist noch da, die Buche nicht mehr.

Nochmal eine kleine Pause.

Der Kammweg

Die Sonne schaute auch mal auf das grüne Moos.

Grenzstein

Von jetzt an ging es fast nur noch bergab in Richtung Lauenau.

Die erste Ginsterblüte.

Felsen am Wegesrand.

Wallmannweg Richtung Forsthaus Blumenhagen, unser Ziel.

Hier oben auf dem Wiesenweg hat man eine gute Sicht auf den Süntel.

Forsthaus Blumenhagen, eine urige Gaststätte. Dort hatten wir für unsere Mittagspause Plätze reserviert.

Das sieht doch lecker aus!

Die Sülze war auch gut.

Na Jürgen, schaffst Du diese große Portion Grünkohl? (Hat er nicht ganz geschafft.)

Gut gestärkt traten wir den kurzen Rückweg an.

Blick nach Lauenau.

Hier wurden viele junge Bäume gepflanzt.

Sind hier zwei Bäume zusammengewachsen?

Der Parkplatz ist in Sicht.

Es war eine schöne Wanderung, ca. 12 km mit 240 m Höhenunterschied. Das Wetter hatten wir für diesen Tag gut abgepasst. Es war von oben trocken und sogar die Sonne ließ sich ab und zu sehen.

Für die nächste Wanderung im Februar suchen wir wieder eine schöne Strecke aus.



Fotos: Foersterle

Autor: 1000schoen

nach Oben!

Artikel Teilen

Regional > Schaumburger Land > Wanderungen > 2020