Neu hier? Lies hier über unser Motto gemeinsam statt einsam.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Bequem mit Facebook einloggen:

facebook login

Für Gestaltung und Inhalt dieser Regionalseiten sind ausschließlich die jeweiligen Regionalbotschafter verantwortlich. Die von den Regionalbotschaftern eingegebenen und heraufgeladenen Inhalte unterliegen grundsätzlich weder einer Kontrolle durch Feierabend, noch nimmt Feierabend hierauf Einfluss. Hiervon ausgenommen sind werbliche Einblendungen und Beiträge die von Feierabend direkt eingestellt wurden und als solche gekennzeichnet sind.

28.09.2017 Besuch der Pastamanufaktur Niendorf

Real Food
Real Food

Pastamanufaktur in Niendorf

Patrick Grümmert in Aktion
Patrick Grümmert in Aktion

Helene hatte die Idee mal die Pastamanufaktur in Niendorf zu besuchen. Wer wusste von der Existenz solch einer Manufaktur? Ich jedenfalls war sehr überrascht. Insgesamt 12 Interessierte hatten sich zur Führung eingetroffen. Begrüßt wurden wir vom enthusiastischen Nudelchef Patrick Grümmert. Voller Stolz berichtete er uns, wie er aus einem alten Gänsestall die Pastamanufaktur, besser zu finden unter Realfood, die Nudelfabrik errichtet hat. Insgesamt 5 Angestellte incl. Nudelmama und Nudeloma und seit kurzem ein Syrier sind voller Tatendrang dabei hier in MV Nudeln zu produzieren und an den Mann zu bringen. Von dem Syrier ist er ob seines Fleißes sehr begeistert.

Das Teigmonster

Neben der Nudelherstellung gibt es Kochkurse, Führungen in Kindergärten, Nudelsoßen, Pesto und schmackhafte Chutneys. Im Übrigen werden auch ganz tolle Caterings angeboten.
Stolz ist Patrick Grümmert darauf, alte Maschinen erworben und zum Laufen gebracht zu haben. Die Qualität dieser alten Maschinen ist mit der von heutigen Maschinen nicht zu vergleichen, wenn die alten auch mitunter einen höheren Energiebedarf haben. Besonders hat es ihm das „Teigmonster“ angetan, Baujahr 1964. Mit der kann man in einem Zug 200kg Nudelteig herstellen.

Teigmonster von innen
Teigmonster von innen

wie entstehen dann nun die Nudeln?

Rilo schneidet Nudeln
Rilo schneidet Nudeln

Auch die Nudelmaschine ist sein großer Stolz. 60kg Nudeln sind hiermit an einem Tag herstellbar. Gute Nudeln werden durchs Bronze gepresst. Im Übrigen mit 6 Tonnen Druck durch die Matrize. Hier wurde uns nicht nur das Pressen demonstriert, es durfte auch selbst an der Nudelmaschine gearbeitet werden. Es wurden uns noch weitere Maschinen gezeigt. Dann die verschiedenen Zutaten für Pasta Soßen, Pesto und Chutney. Schließlich durften wir Platz nehmen und ein tolles Nudelgericht probieren. Es gab die Spiralnudeln deren Herstellung wir selbst erlebt hatten, dazu eine herrliche Tomatensoße und verschiedene Pestos. Mir hat besonders die das Knoblauch-Mehrsalz-Chili-Pesto gemundet.

große Verkostung
große Verkostung

Im Hofladen

Da alles so gut angekommen war ging es in den Hofladen und die ersten Weihnachtsgeschenke wurden gekauft. Aber auch so wanderten viele Köstlichkeiten in den Einkaufskorb. Es war ein rundum gelungener Vormittag. Danke an helene für die Idee und Organisation. Sicher wird manch einer den Hofladen öfters besuchen oder auf dem Markt zuschlagen. Das Realfod-Unternehmen ist eine tolle Bereicherung in MV. Glückwunsch Familie Grümmert.

verschiedne Salzsorten
verschiedne Salzsorten

Autor: Blackhuskyman

Ulrich Eichholz

Bilder: Rilo; Blackhuskyman

Artikel Teilen


Artikel bewerten
4 Sterne (5 Bewertungen)

Nutze die Sterne, um eine Bewertung abzugeben:


2 2 Artikel kommentieren

Regional > Rostock > Unsere Regionaltreffen > Regionaltreffen 2017 > 28.09.2017 Besuch der Pastamanufaktur Niendorf