Neu hier? Lies hier über unser Motto gemeinsam statt einsam.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Bequem mit Facebook einloggen:

facebook login

Für Gestaltung und Inhalt dieser Regionalseiten sind ausschließlich die jeweiligen Regionalbotschafter verantwortlich. Die von den Regionalbotschaftern eingegebenen und heraufgeladenen Inhalte unterliegen grundsätzlich weder einer Kontrolle durch Feierabend, noch nimmt Feierabend hierauf Einfluss. Hiervon ausgenommen sind werbliche Einblendungen und Beiträge die von Feierabend direkt eingestellt wurden und als solche gekennzeichnet sind.

Am 9.10.2012 trafen wir uns zu unserem monatlichen Stammtisch. Zu Gast hatten wir Steffen Bockhahn eingeladen. Bei unserem Besuch im Bundestag konnten wir Steffen Bockhahn bereits als sehr klugen und auf jedem Gebiet bewanderten Abgeordneten kennen lernen. Steffen Bockhahn, Jahrgang 1978, ist für Rostock direkt in den Bundestag gewählter Abgeordneter und seit dem Jahr 2009 Landesvorsitzender der LINKEN in Mecklenburg-Vorpommern.
Für die Bundestagsfraktion der LINKEN sitzt Steffen Bockhahn als ordentliches Mitglied im Haushaltsausschuss. Dort ist er zuständig für den Haushaltsplan des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Darüber hinaus ist Steffen Bockhahn Mitglied des Vertrauensgremiums nach § 10a der Bundeshaushaltsordnung und Obmann im Rechnungsprüfungsausschuss. Als stellvertretendes Mitglied sitzt Bockhahn im Finanzausschuss. In der Bürgerschaft Rostock ist Steffen Bockhahn Vorsitzender des Finanzausschuss.
Steffen Bockhahn kam mit seiner Büroleiterin Eva-Maria Kröger, die gleichzeitig Fraktionsvorsitzende der Linken der Bürgerschaft Rostock ist.

Steffen Bockhahn und Eva-Maria Kröger
Steffen Bockhahn und Eva-Maria Kröger

Diesmal wurden wir in unserem Stammlokal nicht nur mit Kuchen, sondern auch mit leckeren Schmalzstullen bewirtet.

Schmalzstullen
Schmalzstullen

Da die Diskussion nicht gleich vorankam, berichtete uns Steffen Bockhahn von den Gesetzgebungen der gegenwärtigen Bundesregierung zum Thema Sicherheit im Internet und dem Umgang mit persönlichen Daten der Bürger. Was hier zur Sprache kam, war erschütternd.

Steffen Bockhahn berichtet von den Gesetzgebungen des Bundestages
Steffen Bockhahn berichtet von den fragwürdigen Gesetzgebungen des Bundestages
gespannte Aufmerksamkeit
gespannte Aufmerksamkeit

Dann wurden doch einige Fragen gestellt. Das Thema Rentenanpassung Ost-West kam zur Sprache. Diese Bundesregierung hatte zu Beginn der Legislaturperiode diese Anpassung versprochen. Jetzt wird auf Nachfrage der Fraktion der Linken, offen erklärt, dass hier nichts mehr passieren wird.

Diskussion
Diskussion

Zu den ständigen Querelen zwischen der Rostocker Bürgerschaft und dem Oberbürgermeister Roland Methling nahm Eva-Maria Kröger Stellung

Eva-Maria Kröger
Eva-Maria Kröger

Zum Schluss kam zum Ausdruck, dass man eben unbedingt zur Wahl gehen muss, um solche Regierungen, wie die Gegenwärtige zu verhindern.

Der Nachmittag verging wie im Flug und war, dank der Gäste, hochinteressant. Im Nächsten Jahr versprach Steffen Bockhahn gerne wieder zu kommen. Wir freuen uns schon drauf.

Danke und kommt bald wieder
Danke und kommt bald wieder

Bericht: Blackhuskyman


Bilder: dankenswerterweise von Agi12 und Rilo

Artikel Teilen


Artikel bewerten
4 Sterne (6 Bewertungen)

Nutze die Sterne, um eine Bewertung abzugeben:


2 2 Artikel kommentieren
Regional > Rostock > Unsere Regionaltreffen > Regionaltreffen 2012 > Stammtisch am 09.10.2012