Neu hier? Lies hier über unser Motto gemeinsam statt einsam.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Bequem mit Facebook einloggen:

facebook login

Für Gestaltung und Inhalt dieser Regionalseiten sind ausschließlich die jeweiligen Regionalbotschafter verantwortlich. Die von den Regionalbotschaftern eingegebenen und heraufgeladenen Inhalte unterliegen grundsätzlich weder einer Kontrolle durch Feierabend, noch nimmt Feierabend hierauf Einfluss. Hiervon ausgenommen sind werbliche Einblendungen und Beiträge die von Feierabend direkt eingestellt wurden und als solche gekennzeichnet sind.

Bürgerforum in Bad Doberan am 12.03.2011


Dieses Zelt war vor der Mollyunterkunft aufgebaut worden, wo wir dann verköstigt wurden mit kleinen Dingen, aber immerhin.
Die Versorgung war gut!
Ja was nun aus den Themen werden wird???

So hier kommt der Eingang, wodurch wir alle zum Forum gelangten. Die Mitarbeiter vom DRK waren vor bildlich, die anderen auch wir wurden freundlich empfangen, betreut das kann man nicht anders sagen.
Und heute steht nun in der Zeitung auf unserer Regioseite doch so einiges, na gut.
Blackys Arbeit war nicht zu beneiden!

Und hier das dritte Foto von der Veranstaltung, habe nur ganz wenige gemacht, da ein Fotograf anwesend war. Nur eben so zur Erinnerung sind meine gedacht
Hier sieht man auch Blacky ausführlich diskutieren, taten wir alle untereinander, wozu wir aufgefordert worden waren. Nach einer kleinen Vorstellung gegenseitig gab es so manches zu bereden, aber----

Bild zwei vom Bürgerforum im Mollyschuppen, der wirklich liebevoll ausgestattet worden war in der kurzen Zeit links und rechts sieht man Möglichkeiten, so etwas wie Wandtafeln, an denen dann die Plakate kamen, die voll geschrieben worden waren. Die auch bewertet wurden nach Punkten!!!
Hier eines der wichtigsten Plakate!

Hier folgen ein bis zwei Fotos vom Bürgerforum in Bad Doberan vom 12.3.11.die einen kleinen Eindruck vermitteln sollen, Blacky kann sie eventuell auch in seinen Bericht einbinden, wenn er mag.
Dieses Forum fand auf dem Geländer der Mollyeisenbahn statt, und zwar im Lockschuppen. Dazu kam noch ein Zeltanbau, in dem man speisen konnte.
Mienelie

Artikel Teilen


Artikel bewerten
5 Sterne (2 Bewertungen)

Nutze die Sterne, um eine Bewertung abzugeben:


1 1 Artikel kommentieren
Regional > Rostock > Reise- und Erlebnisberichte > Bürgerforum 2011 von Mienelie