Neu hier? Werde gleich Mitglied! Lies hier über die Vorteile.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Bequem mit Facebook einloggen:

facebook login

Für Gestaltung und Inhalt dieser Regionalseiten sind ausschließlich die jeweiligen Regionalbotschafter verantwortlich. Die von den Regionalbotschaftern eingegebenen und heraufgeladenen Inhalte unterliegen grundsätzlich weder einer Kontrolle durch Feierabend, noch nimmt Feierabend hierauf Einfluss. Hiervon ausgenommen sind werbliche Einblendungen und Beiträge die von Feierabend direkt eingestellt wurden und als solche gekennzeichnet sind.

DANACH INDIVIDUELLE GESTALTUNG DES NACHMITTAGS: Hier sind ein paar Vorschläge:

1. Der Rundwanderweg um das Bad Zwischenahner Meer führt direkt
an der Fischerei Rabben vorbei. In ca. 10 Min. zu Fuß erreicht man den
Fährkroog Dreibergen. Hier könnte man Kaffee trinken. Mit dem Auto
ist man in 1-2 Minuten da, Dreiberger Straße 25, 26160 Bad Zwischenahn.
http://www.faehrkroog-dreibergen.de/
Auch könnte man von dort mit der weissen Flotte eine Schiffs-Rundfahrt
mit oder ohne Unterbrechung in Bad Zwischenahn machen. Abfahrt ab
Dreibergen um 15.00 Uhr. Rückfahrt ab Bad Zw.ahn: 17.00 Uhr.

2. Fahrt zum Park der Gärten, Elmendorfer Str. 40,
26160 Bad Zwischenahn, ca. 5 Minuten.
Die meisten von uns waren schon da. Ein Besuch lohnt sich zu jeder
Jahreszeit und immer wieder: http://www.park-der-gaerten.de/?ID=20
Im Herzen der Parklandschaft des Ammerlandes bietet der 14 ha große „Park der Gärten“ – auf dem Gelände der ersten niedersächsischen Landesgartenschau (2002) – einen faszinierenden Einblick in die Gartenkultur. Mehr als 90 eigenständige Bereiche wie Themengärten, Pflanzensortimente und Lehrpfade können die Besucher entdecken und erleben.
Der Rhododendron-Bestand des Parks ist berühmt und einmalig in Europa. Mit ihren über 2000 Arten und Sorten bietet diese zwischen knorrigem alten Baumbestand gelegene Sammlung in den Monaten Mai und Juni einen unvergesslichen Blütenzauber. (Die Ausgänge sind bis 21.45 Uhr geöffnet...)
EINTRITT: € 10,-- pro Person. Kaffee/Tee/Kuchen im Gartencafé.

3. Fahrt zum Deutschlands größten Rhododendronpark Hobbie:
Alpenrosenstraße 7, 26655 Westerstede / Petersfeld.
Fahrzeit je nachdem ca. 15-20 Minuten. EINTRITT pro Person: € 7,00.
Der Rhododendronpark der Familie Hobbie ist mit einer Gesamtfläche von 70 Hektar nicht nur Deutschlands größter Rhododendronpark sondern gilt auch unter Fachleuten als einer der größten und schönsten Europas. Durch die Parkanlage führt ein 2,5 km langer Rundweg mit vielen Bänken zum Ausruhen und Verweilen. Kaffee/Tee/Kuchen im Park-Café. Mehr:
http://www.hobbie-rhodo.de/Start/Start

4. Nur 5 Min. Fahrt sind es zum Rhododendronpark Bruns in Gristede, der im Gristeder Wald an der Landstraße von Bad Zwischenahn nach Wiefelstede liegt. Gristeder Str. 27, 26215 Wiefelstede.
Unter dem Schutz hoher Kiefern präsentieren sich hier mehr als 1000 Rhododendron und Freiland-Azaleen in Arten und Sorten. Der EINTRITT ist frei.

5.. Fahrt nach Bad Zwischenahn....
Hier ist auch für das nächste Jahr einiges geplant.

Artikel Teilen


Artikel bewerten
5 Sterne (1 Bewertungen)

Nutze die Sterne, um eine Bewertung abzugeben:


0 0 Artikel kommentieren