Neu hier? Lies hier über unser Motto gemeinsam statt einsam.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Bequem mit Facebook einloggen:

facebook login

Narval™ CC hilft gegen Schnarchen und Schlafapnoe

Schnarchen an sich ist harmlos, kommt es aber zu nächtlichen Atemaussetzern, sogenannten Apnoen, ist das ein ernstes Problem, das weitreichende Folgen haben kann. Es stört nicht nur den Schlaf des Partners, sondern hat auch Auswirkungen auf die eigene Gesundheit.

Allzu oft bleiben diese Atemaussetzer unentdeckt und damit auch unbehandelt. Viele Betroffenen sind sich der Gefahr nicht bewusst und verzichten auf eine Abklärung durch einen Facharzt und einen Besuch im Schlaflabor. Eine unbehandelte Schlafapnoe kann bei den Betroffenen nicht nur zu schlechten Träumen, sondern auch zu Bluthochdruck, Herzkrankheiten und sogar Schlaganfällen führen.

Wenn ein Facharzt eine Schlafapnoe diagnostiziert, wird als Standardtherapie in der Regel eine kontinuierliche Überdrucktherapie mit einem CPAP-Gerät (CPAP steht für Continuous Positive Airway Pressure) verordnet.

Diese CPAP-Geräte sind hochwirksam in der Therapie, aber einige Patienten haben Probleme mit der Anwendung. Über einen Luftschlauch ist die Maske, die Betroffene über Mund und/oder Nase tragen, mit dem CPAP-Gerät verbunden, das einen kontinuierlichen Überdruck produziert, der die Atemwege offenhält. So werden Atemaussetzer verhindert oder zumindest reduziert. Einige Patienten empfinden die Maske als unangenehm. Auch der Partner kann sich durch die Geräusche, die Maske oder Gerät erzeugen, gestört fühlen. Das CPAP-Gerät benötigt zudem einen Stellplatz und eine freie Steckdose am Bett. Im schlimmsten Fall verzichten Patienten daher durch die Umstände auf eine Fortführung der Therapie.

Als einfache Alternative zur herkömmlichen CPAP-Therapie bietet sich die Narval™ CC Schlafschiene an. Sie besteht aus einer Ober- und einer Unterkieferschiene, die durch zwei seitliche Stege miteinander verbunden sind. Die Schiene wird mit Hilfe eines 3D-Druckers aus einem biologisch verträglichen Material maßgefertigt. Hierfür muss ein Zahnarzt vorab den Kiefer mit einem modernen 3D- Scanner vermessen oder alternativ einen Kiefer-Abdruck abnehmen.

Beim Tragen zieht die Narval™ CC Schlafschiene den Unterkiefer über die Verbindungsstege leicht nach vorne. Dadurch wird verhindert, dass die Zunge im Schlaf nach hinten sinkt. Auf diese Weise bleiben die oberen Atemwege offen und es kann ein ungehinderter Atemfluss stattfinden. Lautes Schnarchen und Schlafapnoen werden so verhindert.

Narval Transportbox
Die Narval Schnarchschiene wird zusammen mit einer neutralen Transport Box ausgeliefert

Die Narval™ CC Schlafschiene ist ein innovatives Produkt, das einem hilft, besser zu schlafen, egal wo man gerade ist. Im Gegensatz zu herkömmlichen CPAP-Masken ist die Narval™ CC Schlafschiene durch ihre geringe Größe und eine diskrete Aufbewahrungsbox perfekt für Reisen.

Übrigens: Die Verordnung einer Schlafschiene ist durch den Beschluss des Gemeinsamen Bundesauschusses (GB-A) zu einer erstattungsfähigen Kassenleistung geworden. Zurzeit befinden sich die Details zur Abrechnung noch in der Klärung. Danach kann es losgehen. Hier findest Du weitere Informationen.

Artikel Teilen


Artikel bewerten
5 Sterne (3 Bewertungen)

Nutze die Sterne, um eine Bewertung abzugeben:


5 5 Artikel kommentieren
Themen > Gesundheit > Obstruktive Schlafapnoe (OSA) > Narval™ CC hilft gegen Schnarchen und Schlafapnoe