Neu hier? Lies hier über unser Motto gemeinsam statt einsam.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Bequem mit Facebook einloggen:

facebook login

Für Gestaltung und Inhalt dieser Regionalseiten sind ausschließlich die jeweiligen Regionalbotschafter verantwortlich. Die von den Regionalbotschaftern eingegebenen und heraufgeladenen Inhalte unterliegen grundsätzlich weder einer Kontrolle durch Feierabend, noch nimmt Feierabend hierauf Einfluss. Hiervon ausgenommen sind werbliche Einblendungen und Beiträge die von Feierabend direkt eingestellt wurden und als solche gekennzeichnet sind.

Treffen in Detmold bei " Radio Lippe live "September 2015

Inge, Rita und Evi
3 Botschafterinnen:
Inge (Korbach), Rita(Bielefeld) und Evi(Nienburg)

Die Botschafterin Rita ( Herbstblume)aus Bielefeld lud zu einem Ausflug ins Freilichtmuseum
nach Detmold ein.
Hier findet an jedem dritten Sonntag im Monat von April bis Oktober
Radio zum Anschauen und Mithören statt.

Ganz nebenbei können wir uns auch noch kulinarisch verwöhnen lassen und ein Erlebnis-Brunch genießen.

Das wollten wir Nienburger uns nicht entgehen lassen und so sind Volkhart, Rita, Ursel und Evi nach Detmold gefahren.
Hier trafen wir außer der Bielefelder Gruppe noch einige Mitglieder aus Korbach, die Kasseler Gruppe musste leider absagen.

Doch erst einmal hieß es einsteigen, denn wir sind mit der Kutsche bis zum Bistro "Sauerland" gefahren.

Ursel und Volkhart
Ursel und Volkhart

Ursel: bezahlst du für mich mit?...
der Preis .....

....steht da vorne.

Live bei der Radio Lippe Lounge aus dem „Bistro Sauerland“ .

Evi, Lars Cohrs und Ursel
Evi, Lars Cohrs und Ursel

Jeweils zwei Stunden lang, von 11 bis 13 Uhr, plaudert Radio-Lippe-Chefredakteur Lars Cohrs mit seinen Gesprächspartnern über aktuelle Freilichtthemen.

Hier mit Evi und Ursel.

Interessante Gespräche über das Themenjahr, über neue Häuser des Freilichtmuseums oder Veranstaltungen des Jahresprogramms .

Mitglieder aus Bielefeld
Mitglieder aus Bielefeld

Während die einen noch frühstücken.....

Rita, Ursel und Rita
Rita, Ursel und Rita

....lassen sich die anderen schon das Mittagessen schmecken.

Rita und Ursel
Rita und Ursel

...und Nachtisch ging auch noch.

Nach so viel gutem Essen tat ein Rundgang durch das Museumsdorf gut.

Eine Sonderausstellung ist in diesem Jahr mit dem Thema:
" Geraubte Jahre ".

Hier wird der Alltag der Zwangsarbeiter/innen in Westfalen anschaulich in Bild und Ton dargestellt.
Ein düsteres Kapitel

alte Schule
alte Schule

Doch es gab auch Erfreuliches zu sehen.

alte Tankstelle
alte Tankstelle
alter Kaufmannsladen
alter Kaufmannsladen

Hier wurden Kindheitserinnerungen wach.

alter Kaufmannsladen
alter Kaufmannsladen

Im Vordergrund Nostalgie und im Hintergrund moderste Technik.

Bauernhaus
Bauernhaus

Hier ein altes Bauernhaus mit einem großen Mistplatz vor der Tür.
Es heißt ja, wer den größten Misthaufen vor der Tür hat, ist der reichste Bauer im Dorf.

Bauernstube
Bauernstube
Sekretär
Sekretär
Esszimmer
Esszimmer

Das sah man auch an der Einrichtung des Hauses.

Wasserpumpe
Bild von FAler Korbach

Hier die Kücheneinrichtung mit der Wasserpumpe in der Ecke....

......und dem Holzkohleofen mit Wasserbecken zum warmhalten.

Was geht es uns heute gut mit Waschmaschine und Trockner.

Wie mühselig war doch früher das Wäsche waschen, mit Waschbrett im Waschbottich.

Stille Örtchen + Henkeltöpfchen
Stille Örtchen + Henkeltöpfchen

Oder man benutzte das Henkeltöpfchen, das immer untern Bett stand.

Interessant waren auch die Gärten mit den Kräuterbeeten..

Korbacher Gruppe
Korbacher Gruppe

Bevor es dann nach Hause ging, wurde noch ein Kaffee getrunken.
Hier mit der Korbacher Gruppe.



Wie stellte Ursel so treffend fest:

Die gute, alte Zeit war doch nicht so gut,

ein Glück, das wir heute leben.




Text und Bilder : Evi ( pingeline )

Bilder von Eckbert:

Klick hier

Artikel Teilen


Artikel bewerten
5 Sterne (18 Bewertungen)

Nutze die Sterne, um eine Bewertung abzugeben:


16 15 Artikel kommentieren

Regional > Nienburg > Treffen mit anderen Gruppen > Treffen in Detmold bei " Radio Lippe " live