Neu hier? Lies hier über unser Motto gemeinsam statt einsam.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Bequem mit Facebook einloggen:

facebook login

Für Gestaltung und Inhalt dieser Regionalseiten sind ausschließlich die jeweiligen Regionalbotschafter verantwortlich. Die von den Regionalbotschaftern eingegebenen und heraufgeladenen Inhalte unterliegen grundsätzlich weder einer Kontrolle durch Feierabend, noch nimmt Feierabend hierauf Einfluss. Hiervon ausgenommen sind werbliche Einblendungen und Beiträge die von Feierabend direkt eingestellt wurden und als solche gekennzeichnet sind.

Fahrt zur Weihnachtsausstellung

Auf geht`s, Nederland wir kommen.

Unsere diesjährige Fahrt ging zum Gartencenter Oosterik mit der schönsten Weihnachtsausstellung der Niederlande nach Denekamp.
Das Busunternehmen Brinkmann bot diese Fahrt an und einige Mitglieder sind mitgefahren.

Da die Fahrt ca: 2 1/2Stunden dauert, gab es erst einmal Frühstück und Kaffee am Bus.

Willkommen in den Niederlanden

Auf einer Fläche von mehr als 10.000 m2 findet man alle Produkte die unser Heim zu Weihnachten stimmungsvoll gemütlich machen.
Neben lebensechten Weihnachtsmännern, Weihnachtskrippen und natürlich den Weihnachtskugeln, bietet das Gartencenter Oosterik für Weihnachten so gut wie alles,

nach dem Motto:
auf niederländisch: must-haves auf Deutsch: muss man haben

Gleich über dem Eingang diese Lichterkette......,

....und über der Weihnachtsausstellung der geschmückte Schlitten .

Einzigartig die vielen Weihnachtshäuser und die Karussells.

Echter Weihnachtsmann? Leider nein!

Kitsch und Kunst treffen hier aufeinander

Vielfältig auch die verschiedenen Weihnachtsdörfer.

Krippen gab es großer Auswahl ob klein oder so groß wie auf dem Bild.

Am liebsten hätte ich alle Nussknacker mitgenommen.

Kugeln so weit das Auge reicht
In allen Farben, rot, gold, silber, grün, schwarz usw.,
hier eine Reihe in rot.

Brigitte, welche Kugeln soll ich nehmen?
Gold oder rot?
Ach, ich nehme beide Farben.

Eins ist mir aufgefallen, wir haben keine Adventskränze gesehen.

Dafür schöne Deko´s mit batteriegeladenen Kerzen, so wie hier diese Zusammenstellungen und Weihnachtsmänner in allen Größen.

Zur Weihnachtszeit darf ein echter Weihnachtsbaum oder ein Kunstweihnachtsbaum nicht fehlen.
Huh so sind wir auf der Suche nach einem schönen Baum.


Verlauft euch nicht!

Welchen Baum nehme ich jetzt?

Wer die Wahl hat, hat auch die Qual.
Brigitte, da musst du durch.

Nein Ingrid, bitte keinen Baum in weiß.

Dafür kannst du aber schwarze Kugeln dran hängen, gibt es auch zu kaufen.

Annemarie hilft mit suchen und Brigitte hat einen sehr schönen Baum gefunden.

Brigitte, bitte nicht so bunt schmücken.

Doch bekanntlich lässt es sich über Geschmack nicht streiten.

Bummeln und schauen macht hungrig, einen kleinen Imbiss zwischendurch.

Ein Königreich für ein Bett,
bei Jürgen stellte sich leichte Müdigkeit ein.

Noch einmal die Rolltreppe nach oben in die Weihnachtsausstellung.

Die Eule sieht richtig echt aus, genau wie die Kakteen,
doch beides künstlich.

So voll waren viele Einkaufswagen,
unser war nicht ganz so voll.

Na, alles verstaut.
Ein Glück das so ein Bus über viel Stauraum verfügt.

Bevor es wieder nach Hause ging, noch schnell einen Backfisch.

lecker, einfach lecker.

Deutschland hat uns wieder.

Nach 2 1/2 Stunden kamen wir müde im Heimatort wieder an,
und doch freuen wir uns schon auf die nächste Fahrt,
sie geht " zum weihnachtlichem Eckernworther Fischmarkt".


Bilder und Text: Evi
Bilder: Jürgen und Ingrid

Artikel Teilen


Artikel bewerten
4 Sterne (7 Bewertungen)

Nutze die Sterne, um eine Bewertung abzugeben:


30 15 Artikel kommentieren

Regional > Nienburg > Ausflüge > Ausflüge 2021 > Fahrt zur Weihnachtsausstellung