Neu hier? Lies hier über unser Motto gemeinsam statt einsam.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Bequem mit Facebook einloggen:

facebook login

Die Giraffenhals-Mädchen von Nord-Thailand

Die Giraffenhals-Mädchen

giraffenhals_pic1.jpg
Flussfahrt

Der Stamm der Karen ist nur mit den Verkehrsmitteln Boot und Elefant zu erreichen. Die Karen leben im Norden Thailands, 3 km vor der burmesischen Grenze. Sie sind Burmesen, die aus Burma flohen und von den Thai lediglich ein Stück Land zur Verfügung gestellt bekamen. Dieses Gebiet dürfen sie nur mit Genehmigung verlassen. Staatliche Unterstützung erhalten sie nicht. Sie sind auf Selbstversorgung angewiesen und verkaufen Souvenirs an Touristen, von denen nur wenige und die nur selten kommen, da keine Straßen in dieses Gebiet führen. Trotzdem sind sie nicht aufdringlich und die Kinder betteln nicht.

Mädchen erhalten mit 5 Jahren die ersten Halsringe aus Messing, mit einem Gewicht von 1,5 kg. Alle drei Jahre kommen weitere Ringe dazu – bis zu 5 kg.

Zusätzlich tragen sie als Schmuck Ringe um Waden, Hand- und Fußgelenke. Insgesamt trägt so ein armes Geschöpf bis zu 20 kg. Blech mit sich herum.

Halsringe hatten ursprünglich drei reale Gründe:
*Zunächst erhielten Mädchen, die an einem Mittwoch geboren wurden, diese Ringe. Wir erfuhren nicht, ob
das als Ehre oder Strafe gedacht war.
*Der Maharadscha von Burma hatte das Recht, die schönsten Mädchen des Landes als Konkubinen auszuwählen. Um ihre Töchter davor zu schützen, machten die Eltern sie für den Maharadscha unattraktiv.
*Die Ringe waren zudem ein Schutz gegen Tiger, die ihre
Beute durch Biß in die Kehle töten.


Nähme man die Ringe ab, bräche sich das Mädchen das Genick, denn der Hals kann aus eigener Kraft den Kopf nicht mehr halten.

giraffenhals_pic5.jpg
Griffenhals

Tatsächlich werden die Hälse jedoch nicht verlängert, denn die Wirbelsäule ist ja nicht dehnbar.Das Gewicht drückt auf die Schultern, die nach unten sinken und den Brustkorb eindrücken.Der Hals wird ein Leben lang nicht gewaschen, unter den Ringen sammeln sich Ungeziefer und Schweiß verbunden mit Dreck. Heiß wird das Blech auch.....



Einen Halsring-Rohling stülpe ich mir über. Damit zu leben, muß grausam sein. Wie kriegen die armen Geschöpfe
ihre Kinder? – Man stelle sich vor: Preßwehen mit Kinn auf der Brust ..

Artikel Teilen


Artikel bewerten

Es wurde noch keine Bewertung abgegeben. Sei der erste, der diesen Artikel bewertet! Nutze dafür die Sterne:


0 0 Artikel kommentieren
Themen > Reisen > Mitglieder berichten > Die Giraffenhals-Mädchen von Nord-Thailand