Neu hier? Lies hier über unser Motto gemeinsam statt einsam.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Bequem mit Facebook einloggen:

facebook login

Für Gestaltung und Inhalt dieser Regionalseiten sind ausschließlich die jeweiligen Regionalbotschafter verantwortlich. Die von den Regionalbotschaftern eingegebenen und heraufgeladenen Inhalte unterliegen grundsätzlich weder einer Kontrolle durch Feierabend, noch nimmt Feierabend hierauf Einfluss. Hiervon ausgenommen sind werbliche Einblendungen und Beiträge die von Feierabend direkt eingestellt wurden und als solche gekennzeichnet sind.

Kalabrien-Nachtreffen 2020


Als Renate vor einiger Zeit das italienische Geschäft in der Hinteren Bleiche entdeckte und feststellte, daß es dort auch kalabresische Spezialitäten gab, war die Idee bei Elke und Renate geboren: Es gibt ein Kalabrien-Nachtreffen

Nun stand die Frage im Raum, wie und vor allem wo machen wir das private Treffen. Magdalena bot sich sofort an. Unter drei Terminen kristallisierte sich recht schnell der 28. Februar heraus, und so begann die Arbeit von Elke und Renate.

Die beiden waren in den Folgewochen damit beschäftigt, alle italienischen Geschäfte im Umkreis von Mainz zu besuchen und zu schauen, wo gibt es welche kalabresischen Lebensmittel.

Ein Menüplan wurde erstellt und danach ging es ans Einkaufen: in Mainz, in Kastel und in Bischofsheim. Zu Hause wurde getestet, gekocht und probiert. Die Vorfreude wuchs.

Als Vorspeise sollte es einen Antipasti-Teller geben mit Schinken, Salami, Käse, Sardinen, Bruschetta mit Nduja - dem scharfen Brotaufstrich - Bruschetta mit Steinpilzpesto, Oliven und natürlich Ciabatta aus Kalabrien.

Die Hauptspeise bestand aus den gedrehten kalabresischen Nudeln mit salsa di cipolla (Zwiebel-Tomatensauce, natürlich mit der Original-süßen Zwiebel aus Tropea) und Ricotta salata (dem süditalienischen Reibekäse)

Danach gab es Kaffee und Cantuccini und zum süßen Abschluß Tartufo-Eis.

Dazu ein Rot- und ein Weißwein aus Kalabrien.

Der Tisch wurde liebevoll in den italienischen Farben weiß-rot-grün gedeckt; für Magdalena einen Blumenstrauß in weiß-rot-grün erstanden ....die Damen hatten an alles gedacht.

Und wir? Wir mußten nur pünktlich zum Essen erscheinen und sollten einen leeren Magen und gute Laune mitbringen !



Wer die Hauptspeise nachkochen möchte,
klicke hier




Hier die Vorspeise - es fehlt nur noch der Käse:

Das ist doch eine der leichtesten Übungen für uns: Hunger und gute Laune !

Während die beiden Damen in der Küche werkelten, zusammen mit Magdalena, die in erster Linie dafür sorgte, daß unsere Gläser nicht leer wurden und Alberto, der sich als Küchen-, Bedien- und Abräumhilfe betätigte, schwatzten wir munter drauf los, ließen uns bedienen und es uns gut gehen.

Das Essen mundete vorzüglich. Wir bekamen sogar noch ein Leckerli für zuhause mit, kleine Töpfchen mit dem Bruschetta und den aufgeteilten Panettone, den Alberto spendiert hatte.

Die Zeit verging wie im Flug und wir haben wieder einmal festgestellt, daß wir nicht nur in Kalabrien eine gut harmonierende Clique waren, sondern auch in Mainz.

Nochmals ein herzliches Dankeschön an Elke und Renate für die gute Idee, die aufwendigen Planungen, Besorgen und Vorbereiten, das Zwiebelschälen und Schneiden, die Zubereitung der Antipasti-Teller und der Hauptspeise. Gleichwohl ein Dankeschön an Magdalena für die Bereitstellung der Wohnung und das Bewirten, das Aufräumen und die Arbeit hinterher.

Hier noch einige Bilder des schönen Nachmittags:

Nachtreffen_alfredo6969
Alberto bekommt als Dank für die Reisen den diesjährigen Feierabend-Orden von mir überreicht



Die nächsten Reisen stehen schon fest: Im Juli fliegen wir nach Marken in Italien, erleben die Premiere von Tosca, Landschaften und Orte, die kaum einer von uns kennt, und im September geht es für 4 Tage nach Flandern.
Wer mit uns - und vor allem mit Alberto - verreisen möchte, kann sich sowohl bei unseren Veranstaltungen anmelden oder auch direkt bei Trendreisen-24

Ich habe die Bilder unseres Kalabrien-Nachtreffens im Album zusammengefaßt.
Klicke hier


(eingestellt am 29.2.2020)

Autor: Feierabend-Mitglied

Artikel Teilen


Artikel bewerten
5 Sterne (3 Bewertungen)

Nutze die Sterne, um eine Bewertung abzugeben:


13 10 Artikel kommentieren

Regional > Mainz > Leseecke > Kalabrien-Nachtreffen 2020