Neu hier? Lies hier über unser Motto gemeinsam statt einsam.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Bequem mit Facebook einloggen:

facebook login

Für Gestaltung und Inhalt dieser Regionalseiten sind ausschließlich die jeweiligen Regionalbotschafter verantwortlich. Die von den Regionalbotschaftern eingegebenen und heraufgeladenen Inhalte unterliegen grundsätzlich weder einer Kontrolle durch Feierabend, noch nimmt Feierabend hierauf Einfluss. Hiervon ausgenommen sind werbliche Einblendungen und Beiträge die von Feierabend direkt eingestellt wurden und als solche gekennzeichnet sind.

Bilder der Woche 29 - Juli 2021

In dieser Woche erreichten mich zahlreiche Bilder aus den Gärten der Mitglieder, die zeigen, wie viel Blütenpracht es dort Ende Juli gibt.

Außerdem Bilder vom prächtigen Schlosshotel Rettershof mit blühenden Blumenwiesen und
Bilder aus Südtirol.

Aber schaut selbst.


Den Anfang machen Fotos von Edith/eddi1941 aus ihrem Garten mit einem Grashüpfer auf dem Efeu und einer wunderschönen Blüte des Straucheibisch. Er wird auch auch Scharonrose, Syrischer Eibisch, Garteneibisch oder Festblume genannt und gehört zur Gattung Hibiskus in der Familie der Malvengewächse.

Im Garten von Edith wachsen auch Feigen. Früher gab es sie nur in tropischen und subtropischen Gebieten. Über den Mittelmeerraum wanderten sie bis zu uns und tragen in warmen Jahren zahlreiche Früchte.

Dieters/fidelis45 ganzer Stolz sind die Kokarden.
Die Pflanzengattung Kokardenblumen, auch Papageienblumen oder Malerblumen genannt, gehört zur Familie der Korbblütler. Sie blühen unermüdlich von Mai bis Oktober.

Ein besonders schönes Exemplar der Sonnenblume hat Ingrid/Gritle im Taunus beim Gut Rettershof fotografiert.
Ebenso die blühenden Blumenwiesen und Steinformationen.

Sie waren einer Einladung auf das 1885 im Tudor-Stil erbaute Romantikhotel Schloss Rettershof gefolgt, das im Vordertaunus bei Kelkheim liegt.

Das Schlösschen wurde im Jahr 1884 zunächst als Wohnsitz der Freiherrn von Dieskau im englischen Tudorstil auf einer Anhöhe nördlich des Guts Rettershof errichtet. Nachdem es von wechselnden Eigentümern genutzt wurde, baute es in den frühen 1980er-Jahren die Stadt Kelkheim zu einem Hotel um. Das neue Domizil wurde 1984 als Schlosshotel Rettershof eröffnet. Seit 1983 steht das Schloss auf der Denkmalliste für Kulturdenkmäler des Landes Hessen. (Quelle: Wikipedia.de)


Antonia/nighty war in dieser Woche mit einer Freundin im schönen Südtirol.

Sie sind auf dem Höhenweg vom Dorf Tirol nach Meran gewandert und waren im Naturschutzgebiet Eppan an den Montiggler Seen.

Natürlich durfte auch das für Südtirol typische "törggele" nicht fehlen. Bei diesen traditionellen Mahlzeiten werden bodenständige Speisen serviert. Das Wort kommt übrigens vom Lateinischen "torquere", was soviel wie "Wein pressen". Eigentlich beginnt das törggelen erst im Herbst, wenn der junge Wein gelesen wird. Aber Antonia und ihre Freundin haben es jetzt schon genossen, und sind im Torgglkeller eingekehrt, wie man auf den Bildern sehen kann.

Weiter zu den Bildern der 30. Woche

Zurück zu den Bildern der Woche

Artikel Teilen


Artikel bewerten
5 Sterne (3 Bewertungen)

Nutze die Sterne, um eine Bewertung abzugeben:


2 2 Artikel kommentieren

Regional > Mainz > Bilder der Woche in 2021 > 30_Bilder der Woche 29 - Juli 2021