Neu hier? Lies hier über unser Motto gemeinsam statt einsam.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Bequem mit Facebook einloggen:

facebook login

Für Gestaltung und Inhalt dieser Regionalseiten sind ausschließlich die jeweiligen Regionalbotschafter verantwortlich. Die von den Regionalbotschaftern eingegebenen und heraufgeladenen Inhalte unterliegen grundsätzlich weder einer Kontrolle durch Feierabend, noch nimmt Feierabend hierauf Einfluss. Hiervon ausgenommen sind werbliche Einblendungen und Beiträge die von Feierabend direkt eingestellt wurden und als solche gekennzeichnet sind.

Bilder der 24. Woche - Juni 2021


Sommer ..... in dieser Woche hat er voll aufgedreht. Endlich, nach dem langen, kühlen Frühling. Schon hörte man das Jammern "es ist viel zu heiß". Das Thermometer kletterte auf über 30°.

Noch immer blüht auf den Feldern und Wegrändern der Mohn; Lavendel und Rosen haben ihre Pracht entfaltet.

Thekla Lingen (1866-1931) schrieb:

Sieh, wie sie leuchtet,
Wie sie üppig steht,
Die Rose -
Welch satter Duft zu dir hinüberweht!
Doch lose
Nur haftet ihre Pracht -
Streift deine Lust sie,
Hältst du über Nacht
Die welken Blätter in der heissen Hand...
Sie hatte einst den jungen Mai gekannt
Und muss dem stillen Sommer nun gewähren -
Hörst du das Rauschen goldener Ähren?

Über Rosen gibt es viel Interessantes zu berichten.

Nehmen wir z.B. den Rosenduft. Die meisten wilden Rosen und auch die alten Sorten duften. Ich habe gelesen, daß die Straßen von Rom stark nach Rosen dufteten und in römischer Zeit der Ort Paestum bei Neapel dadurch sogar berühmt wurde.

Unsere Nase kann ca. 25 Duftarten unterscheiden. Rosen durften z.B. nach Veilchen, Apfel, Zitrone, Klee, Orange, Honig, Wein, Himbeere und sogar Pfeffer.

Edith/eddi1941 stellt, wie sie mir schrieb, aus den Rosenblättern dieses Busches Gelee her. Viele bleiben an ihrem Gartenzaun stehen, um an den Rosen zu schnuppern.

Noch mehr Interessantes über die Rosen kannst Du auf dieser Seite lesen.

Wo die Rosen blühen, ist auch der Lavendel nicht weit. Das Lavendelfeld am Mainzer Hauptbahnhof ist aber noch nicht voll erblüht. Sigi/Musikmaus hat es fotografiert.


Die Schwarzäugige Susanne zeigt ihre Pracht. Sigi hat das Bild eingefangen.

Die blühende Schönheit ist eine einjährige Kletterpflanze die ursprünglich aus dem tropischen und südlichen Afrika stammt. Mit ihrer grünen Blätterwand und den leuchtenden Blüten ist sie über den ganzen Sommer ein guter Sichtschutz. Allerdings muss sie rechtzeitig ausgesät werden, da sie vier Monate bis zur Blüte braucht.

Eine zarte Schönheit hat Edith/eddi1941 in ihrem Garten ..... Google Lens sagt mir, daß es sich um eine "Pfirsischblättrige Glockenblume handelt.

Von den Campanula-Arten gibt es etwa 300, die auf Wiesen, aber auch im Hochgebirge zu finden sind.
In manchen Gartenführern werden sie als giftig eingeschätzt. Vielleicht trifft das auch auf manche Arten zu, aber wohl nicht auf die Pfirsischblättrige Glockenblume.

Ich habe gelesen, dass sich ihre Blüten als Dekoration auf Salaten und Desserts wiederfinden; ihre Blätter süßlich schmecken sollen und sich als Rohkost und für Smoothies eignen.

Außerdem findet die Glockenblume in der Naturheilkunde Verwendung und wird z.B. als Tee bei Bronchialinfekten getrunken.

Zurück in die Natur: Antonia/nighty hat die Blumenwiese auf den Feldern und Wegrändern im Bild festgehalten.


Sind das nicht zwei nette Kameraden? Sigi/Musikmaus hat den kleinen Kerl auf der Suche nach Futter oder Wasser fotografiert. Bei seinem Stachelpelz kam er in den letzten Tagen ganz schön ins Schwitzen.
Den rechten Kandidaten hat Margret/Margret551 in ihrem Garten noch eben von hinten erwischt, bevor er unter den Busch verschwindet. Vielleicht ist es der gleiche wie vergangenes Jahr.

Immer wieder schön die Sonnenuntergänge, hier von Annelie/007Ulli, Sigi/Musikmaus und Rose/Rose56 beobachtet und im Bild festgehalten.


Besonders beeindruckende Bilder sind Ingrid/Gritle gelungen: Der Mond durchs Teleskop fotografiert.


In das Erdbeerherz möchte doch jeder gerne reinbeißen. Ingrid/Gritle hat es fotografiert.




Weiter zu den Bildern der 25. Woche


Zurück zu den Bildern der Woche

Artikel Teilen


Artikel bewerten
5 Sterne (3 Bewertungen)

Nutze die Sterne, um eine Bewertung abzugeben:


1 1 Artikel kommentieren

Regional > Mainz > Bilder der Woche in 2021 > 25_Bilder der Woche 24 - Juni 2021