Neu hier? Lies hier über unser Motto gemeinsam statt einsam.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Bequem mit Facebook einloggen:

facebook login

Für Gestaltung und Inhalt dieser Regionalseiten sind ausschließlich die jeweiligen Regionalbotschafter verantwortlich. Die von den Regionalbotschaftern eingegebenen und heraufgeladenen Inhalte unterliegen grundsätzlich weder einer Kontrolle durch Feierabend, noch nimmt Feierabend hierauf Einfluss. Hiervon ausgenommen sind werbliche Einblendungen und Beiträge die von Feierabend direkt eingestellt wurden und als solche gekennzeichnet sind.

Bilder der 22. Woche - Juni 2021


Endlich Sommer - zumindest kalendarisch. Auch das Thermometer kletterte in dieser Woche in die Höhe und die Sonne strahlte. Gegen Ende der Woche wurde es schwül und gewittrig.

Antonia/nighty zog es wieder in die Natur. Sie hielt Ausschau nach Holunder, der reichlich in den Gärten blüht, wie die Bilder von Irmtraut/Irrwisch und Antonia zeigen.

Leuchtend blüht der rote Klatschmohn, wie die Bilder meiner Freundin Gretl D. zeigen, die ich hier einstellen darf.

Aber auch der weiße und rote Mohn im Garten von Margret/Margret551 und Irmtraut/Irrwisch ist wunderschön.

Zu den Bildern paßt das Gedicht von Hoffmann von Fallersleben
"Wie freu' ich mich der Sommerwonne"


Wie freu`ich mich der Sommerwonne,
Des frischen Grüns in Feld und Wald,
Wenn`s lebt und webt im Glanz der Sonne
Und wenn`s von allen Zweigen schallt!

Ich möchte jedes Blümchen fragen:
Hast du nicht einen Gruß für mich?
Ich möchte jedem Vogel sagen:
Sing, Vöglein, sing und freue dich!

Die Welt ist mein, ich fühl es wieder:
Wer wollte sich nicht ihrer freu`n,
Wenn er durch frohe Frühlingslieder
Sich seine Jugend kann erneu`n?

Kein Sehnen zieht mich in die Ferne,
Kein Hoffen lohnet mich mit Schmerz;
Da wo ich bin, da bin ich gerne,
Denn meine Heimat ist mein Herz.

Beim Anblick des leuchtend roten Mohns kam mir das alte Lied von 1938 in den Sinn, das Rosita Serrano gesungen hat.
Die Tonqualität auf YouTube ist allerdings sehr schlecht und wahrscheinlich erinnern sich viele eher an die Version von Lolita, die 1961 entstand. Klicke hier

Roter Mohn, warum welkst du denn schon
Wie mein Herz sollst du glueh'n und feurig loh'n
Roter Mohn, den der Liebste mir gab
Welkst du weil ich ihn schon verloren hab?
Rot wie Blut, voller Pracht, warst du noch gestern erblueht
Aber schon ueber Nacht ist deine Schoenheit verblueht
Roter Mohn warum welkst du denn schon
Wie mein Herz sollst du glueh'n und feurig loh'n

Genießen wir die Zeit, in der der Mohn blüht, egal ob leuchtend rot oder üppig weiß.



Der Zierlauch ist schon fast verblüht. Dekorativ leuchtet er zwischen Stauden, Gräsern, im Rosenbeet.

Zierlauch (Allium) ist ein Gewächs, zu dem auch die bekannten Kräuter Bärlauch, Schnittlauch, Porree und selbst die Speisezwiebel (Allium cepa) gehören.

Der Holunder blüht!

Am bekanntesten ist bei uns der Schwarze Holunder, der in Norddeutschland oft auch als "Fliederbeerbusch", in der Pfalz, Altbayern und Österreich als "Holler" oder in der Schweiz und im Schwäbischen als "Holder" bezeichnet wird.

Er ist ein uralter, mystischer Hausstrauch, der schon immer in der Nähe von Haus, Hof und Stall gepflanzt wurde, um nach altem Volksglauben negative Einflüsse von außen fernzuhalten. Er galt als Schutzstrauch gegen böse Geister und Dämonen.

Der Holunder beschenkt uns zweimal im Jahr: Im Frühjahr durch seine schneeweißen Blüten, im Herbst mit schwarzen Beeren.

Antonia/nighty hat einen großen Hollerbusch im Garten und schneidet die Dolden für Holunderblütengelee. Es gibt zahlreiche Rezepte, hier ist eines davon



Günter/bakru26 und Reny haben ein Amselnest unter ihrem Balkon. Die Amseleltern sind an die beiden gewöhnt, so daß sie nichts dagegen haben, wenn Reny die Amseljungen fotografiert. Sie sind schon ordentlich gewachsen; bald wird ihnen das Nest zu klein.







Zurück zu den Bildern der Woche

Artikel Teilen


Artikel bewerten
5 Sterne (3 Bewertungen)

Nutze die Sterne, um eine Bewertung abzugeben:


0 0 Artikel kommentieren

Regional > Mainz > Bilder der Woche in 2021 > 23_Bilder der Woche 22 - Juni 2021