Neu hier? Lies hier über unser Motto gemeinsam statt einsam.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Für Gestaltung und Inhalt dieser Regionalseiten sind ausschließlich die jeweiligen Regionalbotschafter verantwortlich. Die von den Regionalbotschaftern eingegebenen und heraufgeladenen Inhalte unterliegen grundsätzlich weder einer Kontrolle durch Feierabend, noch nimmt Feierabend hierauf Einfluss. Hiervon ausgenommen sind werbliche Einblendungen und Beiträge die von Feierabend direkt eingestellt wurden und als solche gekennzeichnet sind.

Im Weihnachtsdorf auf dem Weihnachtsmarkt

Alle Jahre wieder ..... oder sollte ich besser schreiben: Endlich wieder!
Nach zwei Jahren Pause können die Weihnachtsmärkte wieder wie vor der Pandemie stattfinden. Damit öffnete auch das Weihnachtsdorf in Mainz mit den Fässern und dem gemütlichen Beisammensein um das Feuer in der Mitte des Dorfes wieder seine Pforten.
Kein Wunder also, daß die Fässer in den Abendstunden bereits kurze Zeit später nach Reservierungsbeginn ausgebucht waren und das an allen Tagen vom 24.11. - 23.12.2022. Als ich am Vormittag des 1. Oktober auf die Seite des Weihnachtsdorfes schaute, waren nur noch Fässer in den Vormittags- und Nachmittagsstunden frei.

Zum Glück hatte ich im Forum bereits nachgefragt, ob Interesse besteht und es hatten sich etliche dort und bei mir privat gemeldet, so daß ich schnell zwei Fässer für uns reservierte. Kurze Zeit später hatten sich noch weitere Mitglieder eingetragen und ich reservierte noch ein drittes Fass. So verteilten sich am 1.Dezember 21 Mitglieder auf Fass 1,2 und 4 und besonders diejenigen, die in diesem Jahr neu zu uns kamen, freuten sich, daß sie dabei sein konnten.

Einige nutzten die Gelegenheit vorher oder nachher zu einem Bummel über den schönen Weihnachtsmarkt. Um 14.15 Uhr konnten wir die Fässer belegen, Glühwein oder Früchtepunsch ordern und es uns gemütlich machen. Alle fanden die Zeit am Nachmittag ideal und wir hatten auch Glück mit dem Wetter. Windstill und trocken, nicht allzu kalt. Erst gegen 16.30 Uhr kroch die Kälte auch in die Fässer, so daß wir sie rechtzeitig vor 17 Uhr wieder freigaben.

Die Teuerung hat auch vor dem Glühwein nicht Halt gemacht. Kostete die Kanne Glühwein vor der Pandemie noch 10 €, mußten dafür jetzt 14 € gezahlt werden; für den Früchtepunsch 10 €. Pro Fass hatten wir aber Gutscheine je 40 € bekommen, so daß wir davon fast 3 Kannen Glühwein pro Fass kaufen konnten!

Günter/bakru26 hatte wieder seine Kamera dabei und zeigt uns den Weg zum Weihnachtsdorf.

Vorbei geht es an der schönen Pyramide und der großen Spieluhr ......

Weihnachtsdorf 2022_bakru26

.... an der Schwarzwaldstube und dem Dom .....

Weihnachtsdorf 2022_bakru26

....am Kinderkarussell, auf dem wohl nur der Weihnachtsmann einsam seine Runden dreht....

Weihnachtsdorf 2022_bakru26

....aha, da kommen sie ja endlich und gleich wird ein Schwätzchen gehalten ....

Weihnachtsdorf 2022_bakru26
Weihnachtsdorf 2022_bakru26

....bis wir um 14.15 Uhr in die Fässer dürfen. Dort wird geschwatzt, gelacht, getrunken und gegessen.

Weihnachtsdorf 2022_bakru26
Weihnachtsdorf 2022_bakru26
Weihnachtsdorf 2022_bakru26
Weihnachtsdorf 2022_bakru26
Weihnachtsdorf 2022_bakru26

....Schau, wer kommt von draußen rein .....

Weihnachtsdorf 2022_bakru26_Nina364

Wir bekamen sogar Besuch in den Fässern. Horst aus Bad Vilbel (diejenigen, die dabei waren, erinnern sich an ihn: er hat uns vor einigen Jahren seine Stadt gezeigt und die Führung bei Hassia organisiert) streckte seinen Kopf durchs Fenster und freute sich, uns zu sehen.

Der Weihnachtsmann winkt uns beim Weggang noch einmal zu.
Alle Bilder des Nachmittags, die Günter/bakru26 gemacht hat (leider hat ihn niemand fotografiert),
kannst Du Dir hier ansehen.

Die Bilder, die er vorher beim Bummel über den Weihnachtsmarkt gemacht hat, hat er ebenfalls in einem Album zusammengefaßt.
Klicke hier

(eingestellt am 4.12.22)

Autor: Feierabend-Mitglied

Artikel Teilen


Artikel bewerten
4 Sterne (14 Bewertungen)

Nutze die Sterne, um eine Bewertung abzugeben:


8 7 Artikel kommentieren

Regional > Mainz > Ausflüge und Veranstaltungen ab 2010 > 13_Ausflüge und Veranstaltungen 2022 > 7_Fässer im Weihnachtsdorf