Neu hier? Werde gleich Mitglied! Lies hier über die Vorteile.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Bequem mit Facebook einloggen:

facebook login

Robert Lyndon: Der Thron der Welt

Der historische Roman spielt im 11. Jahrhundert und beschreibt eine abenteurliche Reise entlang der alten Wikingerhandelsroute.

Der fränkische Krieger Vallon und der junge Engländer Hero haben die Aufgabe das Lösegeld für einen jungen Normannen zu besorgen, der sich in Gefangenschaft des türkischen Sultans befindet. Das Lösegeld ist hoch: Es gilt vier weiße Gerfalken zu fangen und nach Konstantinopel zu bringen. Die seltenen Vögel leben hoch oben im Norden, im ewigen Eis von Grönland...

Vallon, Hero und ihre Gefährten erwerben ein Wikingerschiff und begeben sich auf eine gefährliche Reise, die sie über Island und Grönland, den Gewässern um Norwegen nach Russland und schließlich nach Anatolien führt.

Ein faszinierendes Buch für lange Winterabende. Die unglaubliche Reise ist kurzweilig und spannend geschrieben. Besonders interessant ist die Beschreibung der alten Wikingerhandelsroute
von Grönland durch das Russland des frühen
Mittelalters.

Robert Lyndon: Der Thron der Welt
Historischer Roman
Wunderlich 2013
Hardcover, 960 S., 18,95 €
978-3-8052-5026-9

Artikel Teilen


Artikel bewerten

Es wurde noch keine Bewertung abgegeben. Sei der erste, der diesen Artikel bewertet! Nutze dafür die Sterne:


0 0 Artikel kommentieren
Themen > Leben > Literatur > Gern Gelesenes aus der Feierabend-Redaktion > Robert Lyndon: Der Thron der Welt