Neu hier? Lies hier über unser Motto gemeinsam statt einsam.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Bequem mit Facebook einloggen:

facebook login

10 Dinge, die Frauen sich beim Sex von Männern wünschen

Tipps für Männer

Paar im Bett


  • Diskutiert nicht über Verhütung

    Auch wenn man im Alter keine Angst mehr vor einer ungewollten Schwangerschaft haben muss, gilt es dennoch, sich vor Geschlechtskrankheiten zu schützen. Dies gilt besonders für Menschen, die häufig den Geschlechtspartner wechseln. Daher die Bitte an die Männer: Lasst es im Zweifel nicht zu einer Diskussion kommen. Benutzt einfach ein Kondom. Nichts ist ein größerer Stimmungskiller, als den Mann dazu drängen zu müssen.

  • Pflegt euch angemessen

    Man sollte meinen, dieser Punkt sei überflüssig, doch die Erfahrung zeigt, dass nicht alle Männer der Körperhygiene ausreichenden Wert beimessen. Ein Mann sollte gewaschen und ordentlich rasiert sein. Ebenfalls wichtig sind saubere Zähne, denn Mundgeruch verleitet nicht gerade zum Küssen. Die Hände sollten sauber und die Fingernägel geschnitten sein, wenn ihr eine Frau an ihren empfindlichsten Stellen berühren wollt.

  • Räumt zu Hause auf

    Sollte das „Tête-à-Tête“ beim Mann zu Hause stattfinden, wäre es nett, wenn es sauber und ordentlich ist. Ein unordentliches und muffiges Bett, dessen Bettwäsche seit Monaten nicht gewechselt wurde, macht nicht gerade Lust auf mehr.

  • Macht der Frau Komplimente

    Sagt der Frau, was ihr an ihr besonders schön findet. Um sich nackt vor jemandem zu präsentieren benötigt man Selbstbewusstsein, was durch Komplimente gestärkt wird.

  • Beginnt langsam und seid zärtlich

    Fallt nicht gleich mit der Tür ins Haus. Natürlich gibt es auch den richtigen Zeitpunkt für eine etwas schnellere Nummer, doch in der Regel macht es Frauen mehr Spaß, wenn man ihnen Zeit gibt, um warm zu werden. Das funktioniert am besten beim Küssen und zärtlichem Streicheln an empfindlichen Stellen wie z.B. Schlüsselbein, Nacken und Hals. Das schafft Intimität.

  • Bitte kein Standardprogramm

    Es wird nicht funktionieren, jede Frau mit demselben „Programm“ zum Höhepunkt zu bringen. Was bei der einen vielleicht wunderbar funktioniert hat, kann bei der anderen genau das Gegenteil bewirken. Deshalb sollte jede Frau ein individuelles „Programm“ genießen dürfen.

  • Kümmert euch um Sextoys

    Nicht jede Frau hat zu Hause einen Vibrator oder andere Sextoys. Wenn ihr Lust darauf habt Sextoys auszuprobieren, dann besorgt welche. Gemeinsames Stöbern kann übrigens die Vorfreude immens steigern.

  • Wartet mit dem Orgasmus

    Zwar ist der Orgasmus nicht das wichtigste, doch es kann sehr frustrierend sein, wenn der Mann schnell gekommen ist und die Frau unbefriedigt daliegt, während der Mann schon schnarchend schläft. Klappt es mit dem Orgasmus nicht mittels Penetration, gibt es andere Mittel und Wege, was uns direkt zum nächsten Punkt führt.

  • Berührt die Klitoris

    Es gibt viele Stellungen, bei denen die Klitoris kaum berührt wird. Da es jedoch die empfindlichste Stelle ist, erregt es viele Frauen sehr, wenn die Klitoris auch während dem Sex berührt wird.

  • Überrascht die Frau

    Immer nur im Bett Sex zu haben kann irgendwann langweilig werden. Überrascht die Frau auch ab und zu an ungewöhnlichen Orten. Auch wenn es anfangs vielleicht unangenehm ist, das kann auch sehr aufregend sein.

Artikel Teilen


Artikel bewerten
4 Sterne (55 Bewertungen)

Nutze die Sterne, um eine Bewertung abzugeben:


114 77 Artikel kommentieren
Themen > Leben > Liebe und Sexualität im Alter > 10 Dinge, die Frauen sich beim Sex von Männern wünschen