Automatisch einloggen?
Passwort vergessen?
Generation 50plus - wie lebt sie, was beschäftigt sie? Lies hier und diskutiere mit.

Teddy64 und der „Goldene Internetpreis“

Teddy64 hat den Goldenen Internetpreis gewonnen

Einmal im Jahr wird der „Goldene Internetpreis“ unter dem Motto „Ältere Menschen aktiv durch die digitale Welt“ verliehen. Durch den Preis sollen Beispiele gezeigt werden, wie Online-Mobilität die Lebensqualität im Alltag verbessern kann – für einen souveränen und sicheren Umgang von Seniorinnen und Senioren im Netz.

Dieses Jahr hat unser Mitglied Burchard Wedewer – bei Feierabend auch bekannt als Teddy64 – einen der sechs begehrten Preise verliehen bekommen. Als Radiomoderator gestaltet Burchard Wedewer rund vier Stunden Programm in der Woche. Die Themen des Onlineradios “Carinthia Power” werden vorab in Redaktionsabsprachen via Teamspeak oder Yahoo Messenger festgelegt.

Burchard Wedewer ist der älteste Moderator bei Carinthia-Power. Aber er sagt: "Ich gehe mit der Zeit. Und deshalb werde ich nicht älter." Als Moderator ist er Quereinsteiger. Nachdem er im Jahr 2005 in den Ruhestand gegangen war, hörte er von Webradios und bekam Lust, selbst zu moderieren. Er erkundigte sich, wie er Moderator werden könnte und erfuhr, dass er Technik- und Musikwissen mitbringen müsse. Das konnte der Hobbymusiker und ehemalige Turniertänzer vorweisen. Er hatte eine umfangreiche Schallplatten- und CD-Sammlung, die er digitalisierte.
Mehr über die Aktivitäten von Burchard Wedewer kannst Du hier lesen.

Der “Goldene Internetpreis” wurde von der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e.V. (BAGSO), Deutschland sicher im Netz e.V. (DsiN), dem Verein Wege aus der Einsamkeit und Google unter der Schirmherrschaft von Dr. Thomas de Maizière, Bundesminister des Innern, organisiert.

Artikel Teilen

Per Mail versenden


Artikel bewerten
5 Sterne (23 Bewertungen)

Nutze die Sterne, um eine Bewertung abzugeben:


Artikel kommentieren