Neu hier? Lies hier über unser Motto gemeinsam statt einsam.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Bequem mit Facebook einloggen:

facebook login

Jetzt wirst Du alt

Unser Feierabend-Mitglied Brigitte, auch bekannt als Sprudelchen, reiht sich harmonisch in die Reihe unserer Kolumnisten ein. Sie setzt sich mit dem Alltag auseinander - mit dem hat es ja jeder einmal zu tun. Deswegen wunder Dich nicht, wenn Du während des Lesens eifriges Kopfnicken "bekommst".

Jetzt wirst Du alt

Ist das nicht ein bisschen unfair, lieber Gott? Erst lockst du mich ins Abenteuer und dann lässt du mich erröten wie ein Kleinkind? So nicht lieber Gott, schließlich bin ich eine gestandene Frau. Und zwar eine, die mitten im prallen Leben ihren Mann steht.

Dann benimm dich auch so! Ich habe dich nicht gelockt. Hätte ich dies getan, wäre es vorbei mit meiner Glaubwürdigkeit. Wozu habe ich das sechste Gebot proklamiert? Das gilt auch für dich liebe Brigitte!! Benimm dich nicht, wie eine alte Eselin, die sich aufs Eis begibt. Dir gehtís einfach zu gut. Aber das muss nicht so bleiben.

Ach ja? Muss es nicht? Das ich nicht lache lieber Gott. Gehtís mir denn wirklich so gut? Dann erkläre mir doch mal, warum ich neuerdings so unzufrieden bin? Wieso schlägt mein Teint Falten und weshalb gehe ich auf wie ein Hefeteig in der Sonne? Kannst du mir bitte auch erklären, wozu es gut sein soll, dass sich mein Busen neuerdings auf dem Bauch ausruht? Von dem Grauschimmel in meinen Haaren will ich erst gar nicht reden. Aber, dass ich für den Hausputz, den ich früher in einem Tag schaffte, heute eine Woche benötige, könnten wir schon mal thematisieren.

Mein liebes Kind, es ist so wie es ist und es ist gut so. Du bist nicht alleine, deinen Geschlechtsgenossinnen geht es nicht anders. Finde dich damit ab. Schließlich wirst du übernächste Woche 61.

Erinnere mich bloß nicht daran. Das ist sowieso eine Frechheit. Könntest du mir nicht wenigstens das ersparen? So alt wird keine Kuh im Odenwald. Hat der Liebste gesagt. Apropos ersparen, weißt du eigentlich, wie meine Gelenke hin und wieder schmerzen? Erklär mir mal, wozu das gut sein soll?

Das gehört genauso zum Alterungsprozess wie ein paar kleine Fältchen und Pölsterchen. Das weißt du doch genau. Frag nicht so scheinheilig. Ich habe es so eingerichtet, dass mit dem Alter die Weisheit kommt. Und auch die Demut. Aber bei dir müsste ich wohl eher sagen: kommen sollte! Sei nicht so eitel und schau einfach nicht in den Spiegel.

Ach ja? Einfach nicht in den Spiegel schauen, hä? Du machst es dir sehr einfach lieber Gott. Der Rat ist ja mal wieder typisch. Typisch Mann! Ups, sorry lieber Gott, deinen Unmut möchte ich nicht zu spüren bekommen. Lassen wir es gut sein. Wie wäre es mit einer kleinen Spende für die SOS-Kinderdörfer?

Brigitte, weißt du eigentlich, mit wem du da handeln willst? Bist du nicht ein wenig unverschämt? Du solltest wissen, dass ich unbestechlich bin!

Autor: ehemaliges Mitglied

Artikel Teilen


Artikel bewerten
4 Sterne (54 Bewertungen)

Nutze die Sterne, um eine Bewertung abzugeben:


18 17 Artikel kommentieren
Themen > Unterhaltung > Kolumnen, Anekdoten und Co > Brigittes Welt > Jetzt wirst Du alt