Neu hier? Lies hier über unser Motto gemeinsam statt einsam.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Bequem mit Facebook einloggen:

facebook login

Apfelkuchen auf dem Blech

Für den Teig
60g Butter oder Margarine schaumig rühren
60g Zucker
1 Päckchen Vanillinzucker
4 Eier
1/2 Fläschchen Backöl Zitrone
250g Speisequark hinzugeben

100g Mehl
1 gestrichener Teel. Backpulver
mischen, sieben, esslöffelweise unterrühren und dann den Teig auf ein gefettetes Backblech streichen, eine mehrfach umgeknickten Alufolie vor den Teig legen.


Für den Belag
1,5 kg Äpfel schälen, vierteln entkernen, in dicke Scheiben schneiden, dann gleichmäßig auf den Teig legen.
50-100g. Korinthen waschen, gut abtropfen lassen, darüber verteilen.
100g Zucker
1 Teel. gemahlener Zimt mischen darüber streuen


Temperatur : 175 - 200

Backzeit : Etwa 35 Minuten

Eingesandt von Luise
mit einem lieben Gruß

Autor: Feierabend-Mitglied

Artikel Teilen


Artikel bewerten
5 Sterne (4 Bewertungen)

Nutze die Sterne, um eine Bewertung abzugeben:


0 0 Artikel kommentieren
Themen > Leben > Herbst > Die besten Apfelrezepte unserer Mitglieder > Apfelkuchen auf dem Blech