Neu hier? Werde gleich Mitglied! Lies hier über die Vorteile.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Bequem mit Facebook einloggen:

facebook login

Geistige Fitness

Alarmierende Ergebnisse
Alarmierende Ergebnisse

Wie sich Schlafmangel auf das Gehirn auswirkt

schlaflose Frau

Wer sich in der Nacht nicht ausreichend erholt, fühlt sich am nächsten Tag erschöpft. Auf Dauer kann fehlender Schlaf krank machen. Die Auswirkungen auf das Gehirn sind schon lange Teil laufender Studien – und die Ergebnisse sind alarmierend. Schlafmangel

Kognitives Training
Kognitives Training

Geistig fit bleiben mit dem Hirn-Workout

Frau löst Rätsel

Im Alter nimmt die Hirnleistung ab. Vor allem abstraktes Denken fällt zunehmend schwerer. Durch kognitives Training kannst Du Deine Gehirnleistung bis ins hohe Alter erhalten und sogar steigern.
Kognitives Training

Mitglieder berichten
Mitglieder berichten

Wie hältst Du Dich geistig fit?

Schiefertafel

Wer rastet, der rostet. Dieses Sprichwort gilt nicht nur für den Körper, sondern ebenfalls für den Geist. Wer bis ins Alter geistig fit bleiben möchte, sollte sich immer wieder vor neue Herausforderungen stellen und seinen Geist „trainieren“. Wie halten sich die Mitglieder fit?

Viele Einflussfaktoren
Viele Einflussfaktoren

Wie kann man geistigem Altern entgegenwirken?

Mann beim Gitarre spielen

Eine der gefürchtetsten Vorstellungen im Zuge des Alterns ist der geistige Abbau. Wer bereit ist, dem vorzubeugen, braucht sich nicht zu fürchten, da bereits viele Einflussfaktoren identifiziert wurden, um geistige Alterung aufzuhalten. Geistigem Altern entgegenwirken

Fitness für Körper und Geist
Fitness für Körper und Geist

Wie Sport das Gehirn stärkt

Illustration Gehirn beim Trainieren

Im Gehirn sitzt das Denken. Im Denken ist vieles verankert, was die Lebensqualität beeinflusst: Das Wissen, das Gedächtnis, die Launen und Neigungen. Und unzweifelhaft ist, dass Bewegung dem Gehirn gut tut. Wie Sport das Gehirn stärkt

Auswirkungen
Auswirkungen

Stress macht vergesslich

Frau hält sich den schmerzenden Kopf

Ursprünglich ist Stress eine sinnvolle Reaktion auf drohende Gefahren. In unserem Alltag drohen diese zum Glück selten, daher ist dieser Zustand heutzutage wenig sinnvoll, hat dagegen aber auf Dauer negative Auswirkungen. Stress macht vergesslich.

Artikel Teilen

Themen > Gesundheit > Geistige Fitness